Blackjack Grundstrategie

Zwei Karten, die 21 ergeben und Blackjack geben

Blackjack ist ein Glücksspiel, das wissen wir alle. Aber wer hat gesagt, dass Glück der einzige Parameter ist, der die Gewinne in diesem Spiel bedingt? Es gibt viele Strategien, um die Gewinnchancen beim Blackjack zu maximieren. Es ist wichtig, dass Sie sie kontrollieren und anwenden, wenn Sie nicht mit leeren Händen aus dem Casino gehen wollen.

Wie in jedem Casino-Spiel oder Online-Spiel kann jeder Geldeinsatz im Blackjack für immer verloren gehen. Die beste Strategie ist daher ein gutes Wettmanagement. Dies ist eine vorrangige Bedingung. Sie müssen lernen, wie Sie Ihr Geld am besten verwalten, um Gewinne zu ketten. Das ist der große Unterschied zwischen dem Profi-Spieler und dem Sonntagsspieler, der zum Spaß spielt. Der Profi-Spieler wird jeden Chip, den er gesetzt hat, wiegen. Der Sonntagsspieler, obwohl er am Anfang mit einem Haufen Chips ankommt, verlässt oft 10 Minuten später leere Hände. Der Grund ist, dass er einfach seine Emotionen übernehmen ließ. Wie man seine Chips im Blackjack verwaltet? Es ist sehr einfach. Begrenzen Sie Ihre Wetten! Gehe niemals über 10% deiner Chips hinaus. Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie diese Schwelle leicht überschreiten. Aber das muss eine Ausnahme bleiben. Es ist immer besser zu sehen, dass deine Chips allmählich zunehmen, selbst wenn es langsam ist, um alles auf einmal verschwinden zu sehen.

Meistere das Spiel und seine Möglichkeiten

Nur ein Narr würde es wagen, in einem Spiel echtes Geld zu setzen, wenn er die Regeln nicht kontrolliert. Alle professionellen Blackjackspieler haben Anfänger begonnen. Aber wenn sie dort angekommen sind, wo sie sind, ist es sicher dank einer perfekten Kontrolle des Spiels und seiner verschiedenen Möglichkeiten. Wenn Sie Ihre Chancen auf einen Blackjack-Gewinn maximieren möchten, lesen Sie zunächst alle Informationen, die Sie zu diesem Spiel finden, und gehen Sie über das hinaus, was jeder lernen kann. Erfahren Sie mehr über Regeln, Strategien ... Besuchen Sie die Foren. Bitten Sie Profis um Rat. Einige Online-Casinos bieten die Möglichkeit, mit den Profis ihrer Plattform zu interagieren. Denken Sie daran, dass nur ein Spieler, der das Spiel perfekt beherrscht, gewinnen kann.

Lerne die grundlegende Strategie von Blackjack

Es gibt viele Strategien, um Ihre Chancen auf Blackjack zu maximieren, die grundlegende Strategie ist unvermeidlich. Wie der Name schon sagt, ist dies die Methode, die jeder Spieler kennen und umsetzen muss, um auf Blackjack zu hoffen. Dies ist eine Tabelle, die alle Situationen beschreibt, die während eines Spiels von Blackjack auftreten können und wie man damit umgehen kann. Mit der grundlegenden Strategie können Sie bestimmen, wann eine Karte gezogen werden soll, wann Sie bleiben oder wann Sie "teilen".

Die grundlegende Strategie ist der erste Schritt im Blackjack, um den Casinovorteil auf weniger als 1% zu reduzieren.

Eine kurze Geschichte der grundlegenden Strategie

Die grundlegende Blackjack-Strategie ist der Ausdruck, der verwendet wird, um die Strategie zu bestimmen, die darauf ausgelegt ist, Blackjack optimal zu spielen. In den 60er Jahren, Baldwin, Professor für Mathematik, wurde zum ersten Mal diese grundlegende Blackjack-Strategie erstellt, indem ein Computer mit allen Variablen des Spiels zusammenzustellen und um alle Situationen der Spieler gegen den Händler in einem Artikel. Ed Thorp popularisierte diese Grundstrategie in seinem Buch, dem Beat, dem Dealer, der zum Bestseller wurde, weil er dem Spieler den Blackjackvorteil verschaffte. Blackjack, das damals ein ziemlich weibliches Spiel war, wurde massiv maskulin, wobei Männer anfingen, grundlegende Strategien zu studieren und dann Karten zu zählen. Die Casinos haben seitdem zusätzliche Regeln und Kartenspiele in den Huf integriert, um den Vorteil des Spielers zu reduzieren: Die Grundstrategie wurde seitdem an die verwendeten Regeln und Varianten angepasst. Die auf unseren Seiten dargestellten Wahrscheinlichkeiten sowie der Vorteil des Casinos beim Blackjack werden nach den aktuellen Regeln berechnet.

Die Tabellen der Grundstrategie

Die grundlegende Strategie des Blackjacks hängt von den Regeln und der Anzahl der im Huf enthaltenen Kartenspiele ab. Die linke Spalte ist der Gesamtwert der Karten, die Ihre Hand bilden, und die rechte Spalte gibt die Strategie des Spiels an, die gemäß der offensichtlichen Karte des Dealers, die in der oberen Zeile angezeigt wird, angenommen wird.

die Grundstrategie für 6 Spiele in Frankreich

die Grundstrategie für 8 Spiele in Quebec

die grundlegende Strategie für 6 Spiele in Las Vegas in den meisten Casinos

Merken Sie sich die grundlegende Strategie, um optimal zu spielen

Die meisten Casinos erlauben es den Spielern Karten von der Größe einer Kreditkarte zu verwenden, die Umrisse dieser grundlegenden Strategie-Charts: es das Spiel verlangsamt und vereiteln Sie mehr als alles andere zu wissen, dass einige Casinos bieten wird nicht die grundlegende Strategie an ihre Regeln angepasst. Sie müssen diese grundlegenden Strategietabellen erlernen, wenn Sie regelmäßiges Blackjack verdienen möchten, gibt es keine Alternative.

Herr G. und die Spieler, die unser Forum besuchen, bieten hier einige Techniken an, um die grundlegende Strategie zu erlernen.

Die grundlegende Strategie, wesentlicher Schritt vor dem Lernen zu zählen

Die grundlegende Strategie ist auch die Grundlage für das Kartenzählen. Sobald Sie es beherrschen, kann sich die grundlegende Strategie basierend auf Ihrer Kartenzählung entwickeln. Dies ist der nächste Schritt, schauen Sie sich die Stundenzettelkarten von Herrn G. an.

Während dies ein Casino-Spiel ist, das den Löwenanteil des absolutesten Zufalls abschneidet, nutzt Blackjack auch Ihre strategischen Fähigkeiten. Aus diesem Grund empfehlen Ihnen die Experten von CasinoTop10 France, die strategischen Vorschläge aufmerksam zu lesen, die in diesem Artikel aufgeführt werden, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Wenn Sie nach praktischen und theoretischen Ratschlägen suchen, um eine Partie Blackjack mit Zuversicht und Ruhe zu begreifen, sind Sie bei uns genau richtig! Tauchen Sie ein und lesen Sie unseren Artikel ohne Verzögerung!

Verwenden Sie eine bezahlte Blackjack-Strategie!

Wenn Sie gerade Ihre ersten Schritte in der Welt des Blackjacks gemacht haben, brauchen Sie ein wenig Zeit, um die beste Strategie zu finden, die Sie gegen die Hand, die Sie erhalten haben, annehmen. Denken Sie während eines Blackjackspiels daran, dass Sie 340 verschiedene Hände erhalten können! Es gibt hundert Hände, die rücksichtslos gespielt werden können. Wenn Sie zum Beispiel eine Hand mit 13 Punkten haben und die sichtbare Karte des Gebers eine 5 ist, müssen Sie offensichtlich eine weitere Karte ziehen.

Allerdings gibt es Zeiten, in denen Sie sich unvermeidlich in einer schwierigen Position befinden, die Ihren Sinn für Reflexion anspricht. Zum Beispiel, wenn Ihre Hand ein Paar 6s hat und die sichtbare Karte des Dealers eine 4 ist, wie wird Ihre Reaktion sein? Trennen Sie Ihre 6, ziehen Sie eine weitere Karte oder ein Lager auf Ihre Position und bleiben Sie auf 12? Auch wenn Intuition manchmal Dinge richtig macht, ist es besser, sich auf mathematische Wahrscheinlichkeiten zu verlassen, um zu Ihrer Rettung zu kommen. Anstatt einen Fehler zu machen, der Ihre Bankroll in der Hitze der Handlung beschädigen könnte, empfiehlt CasinoTop10 Frankreich, dass Sie sich auf die unerbittliche Logik der Mathematik konzentrieren, um Ihre Chancen von ein paar Prozent zu erhöhen.

Reduzieren Sie die Gewinnspanne des Casinos!

Leider treffen viele Spieler die Wahl, indem sie ihrer eigenen Intuition vertrauen, anstatt sich bewährten Strategien zu unterziehen. Wenn Sie sich einem halbrunden Blackjack-Tisch gegenüber sehen, ist eines Ihrer Hauptziele, die Gewinnspanne des Hauses so weit wie möglich zu reduzieren. Wenn Sie zwischen dem Hammer und dem Amboss gefangen sind und nicht wissen, welche Strategie Sie anwenden sollen, sehen Sie sich bitte unsere Tabelle unten an und verwenden Sie sie als Spickzettel, um zu bestimmen, welches Manöver für eine bestimmte Hand am besten ist.

Blackjack Strategie Board (4-8 Packs)

Ursprünglich wurde diese Zusammenfassung mit einer Simulationssoftware entwickelt, die Millionen von Blackjack-Händen untersuchte, um zu bestimmen, welche Strategie in einer bestimmten Situation favorisiert werden sollte. Sie müssen sowohl auf die sichtbare Karte des Dealers als auch auf den Wert Ihrer Hand achten. Anhand der verschiedenen Felder in der Tabelle können Sie entscheiden, welche Aktion ausgeführt werden soll. Es gibt 340 mögliche Hände, bei denen der Tisch nur 270 hat. Wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie eine Hand mit einem sehr niedrigen Wert erhalten, unweigerlich eine neue Karte ziehen, anstatt auf Ihrem Spiel zu bleiben.

Hit - Schieße eine andere Karte ab

Stand - Bleib bei seinem Spiel

H / P - Getrennt, wenn die Möglichkeit besteht, später zu verdoppeln, andernfalls Eine weitere Karte ziehen

H / R - Abbruch wenn möglich Ansonsten ziehe eine andere Karte

Grundlegende Blackjack-Strategie

Obwohl die obige Tabelle ziemlich explizit ist, lassen Sie uns die wichtigsten Punkte zusammenfassen:

  • Wenn die sichtbare Karte des Dealers eine 6 oder eine niedrigere Wertkarte ist, bleiben Sie auf Ihrem Spiel, wenn Sie insgesamt 12 Punkte haben.
  • Ziehe eine neue Karte, bis du 17 oder höher erzielst.
  • Schießen Sie eine neue Karte, wenn Sie ein Ass und eine 6 haben und bleiben Sie in Ihrem Spiel, wenn Sie ein Ass und eine 7 (oder eine Karte von größerem Wert) haben.
  • Verdopple, wenn deine Karten 10 oder 11 Punkte ergeben.
  • Trennen Sie immer Paare von Assen und Paare von 8.
  • Trennen Sie die Paare von 7, wenn die sichtbare Karte des Dealers eine 7 (oder eine niedrigere Wertkarte) ist.
  • Nehmen Sie keine Versicherung gegen Blackjack.

Vier wichtige strategische Tipps im Blackjack

Einige Richtlinien helfen dir dabei, während des Spiels einen Unterschied zu machen, dich einzuprägen und gut zu nutzen!

Wenn die sichtbare Karte des Dealers eine 4, eine 5 oder eine 6 ist, hat es keinen Sinn, eine andere Karte zu ziehen, außer Sie haben eine weiche Hand (eine Hand, mit der Sie nicht riskieren, zu springen, wenn Sie eine Karte ziehen) zusätzlich). Die oben aufgeführten Karten geben dem Dealer eine gute Chance zum Springen. Sie versetzen ihn in eine höchst unangenehme Situation. Bei vielen Gelegenheiten werden Sie versucht sein, Ihre Hand zu trennen oder zu verdoppeln, in der Hoffnung, mehr Geld zu gewinnen, wenn Sie glauben, dass der Dealer springen wird.

Nehmen Sie nicht das unvorsichtige Risiko, eine neue Karte zu ziehen, wenn der Wert Ihrer Hand 17 Punkte oder mehr beträgt, weil Ihre Sprungchancen dabei sehr hoch wären. Wenn die versteckte Karte des Croupiers eine Figur oder ein Ass sein sollte, ist es offensichtlich, dass Ihre 17-Punkte-Hand ziemlich unbequem ist, aber es ist besser, bei einem möglichen Gleichstand zu landen, als eine Selbstmordentscheidung zu treffen.

3. Trennen Sie immer Asse und 8s, nie 10s!

Der professionelle Spieler Mike Caro behauptete einmal, dass im Blackjack "Asse größer als das Leben" sind. Ace ist eine starke Karte, aber ein Paar Asse ist nur 12 Punkte wert. Trenne sie immer, um die Möglichkeit zu haben, zweimal 21 zu machen! Zwei 8er machen insgesamt 16 Punkte, eine der schlechtesten Ergebnisse aller Zeiten. Wenn man sie voneinander trennt, erhält man möglicherweise zwei Hände im Wert von 18 Punkten, was wesentlich leistungsstärkere Hände sind. Trennen Sie jedoch niemals 10. Die 10 ist eine ausgezeichnete Basiskarte, aber eine Hand von 20 Punkten ist viel zu mächtig, um den Teufel zu versuchen.

Wenn die sichtbare Karte des Croupiers ein Ass ist, haben Sie die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Sie können eine Wette platzieren, die die Hälfte der ursprünglichen Wette wert ist. Wenn der Dealer einen Blackjack bekommt, wird der Einsatz eine 2 zu 1 Bewertung haben. Eine Versicherung abzuschließen ist eine schlechte Wahl, die nur die Gewinnspanne des Hauses erhöht.

Selbst wenn die Chancen, eine 10 und eine 6 zu bekommen, vorhanden sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine 16 mit einer Kombination von mindestens 3 Karten machen. Wenn die offene Karte des Dealers ein Protokoll ist (eine Karte mit einem Wert von 10 Punkten), liegt es auf der Hand, dass Ihre 16-Punkte-Hand Sie in eine höchst unbequeme Situation versetzt. Selbst wenn Sie es schaffen, eine 2 zu schießen, bleiben Ihre Chancen, die Runde zu verlieren, hoch. Wenn Sie eine 16-Punkte-Hand haben, versuchen Sie logisch, eine 4 oder eine 5 zu erhalten, um die 21 Punkte zu erreichen oder zu versuchen, näher an sie heranzukommen. Wenn Ihre 16-Punkte-Hand bereits eine 4 oder 5 hat, sind dies alles Karten, die Sie nicht verwenden können, um den Wert Ihrer Hand zu verbessern. Als Ergebnis sind Ihre Chancen, ein besseres Ergebnis zu erzielen, schwieriger. In diesem Fall ist es besser, auf dem Spiel zu bleiben, anstatt eine zusätzliche Karte zu ziehen. Denken Sie auch daran, dass Regel 45 nur gilt, wenn die offene Karte des Dealers eine 10 ist!

Wenn Sie eine Hand im Wert von 12 Punkten haben und die sichtbare Karte des Dealers eine 4 ist, ist es möglich, dass der Fall Sie auflösen wird. In diesem Fall sind Ihre Gewinnchancen 40%, wenn Sie auf Ihrem Spiel bleiben und auf 39,75% herunterschalten, wenn Sie eine zusätzliche Karte ziehen. Beachten Sie jedoch, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, 12 Punkte zu erreichen: eine 10 und eine 2, eine 9 und eine 3, eine 8 und eine 4, eine 7 und eine 5 oder sogar ein Paar von 6. Sie werden bald erkennen, dass es einen Größenunterschied zwischen einer Hand, die aus einer 10 und einer 2 besteht, und einer Hand, die aus einer 7 und einer 5 besteht, gibt Sie haben eine 7 und eine 5 Hand, Sie werden eher einen Baumstamm schießen (10 Punkte Karte) und springen auf eine 22 Punkte Hand. Mit anderen Worten, die Grundlage der "Doctor Pepper" -Regel basiert auf der Annahme, dass es besser ist, eine zusätzliche Karte zu ziehen, wenn Ihre Karte aus einer 10 und einer 2 besteht und wenn die offene Karte des Dealers ist ist eine 4, aber bleib auf deinem Spiel, wenn deine Hand frei ist.

Die am häufigsten gespielten Hände beim Blackjack

Manche Hände werden von vielen Spielern, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, oft schlecht gespielt. Vermeiden Sie es, der Herde zu folgen und die richtige Strategie zu wählen! Hier sind die strittigen Hände und die richtige Art, sie zu spielen.

Befolgen Sie die Anleitung zu unserer grundlegenden Blackjack-Strategie und maximieren Sie Ihre Gewinne. Wenn es gelingt, den Dealer zu schlagen, wird es oft möglich! Lesen Sie unseren Artikel über Blackjack-Strategie und testen Sie ihn auf 888casino

Auf Bettingexpert haben wir uns gefragt, was der beste Weg ist, um Blackjack zu spielen und Ihre Gewinnchancen zu maximieren. Die Antwort liegt im Titel dieses Artikels: die grundlegende Strategie von Blackjack. Wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie weiter, Sie werden erobert werden.

Blackjack ist seit Jahrzehnten das beliebteste Kartenspiel für Real- und Online-Casinos, da es eine Entscheidung des Spielers beinhaltet und der "Glück" -Parameter nicht 100% des Endergebnisses darstellt. Beim Blackjack können Spieler das Ergebnis beeinflussen und basierend auf der Entscheidung, die sie treffen, Gewinne erzielen. Daher ist es sehr wichtig, Fähigkeiten im Blackjack zu haben, aber es ist auch wichtig, die Regeln von Blackjack zu kennen. Ein bisschen wie Poker, ist die Entscheidung nur deine. Beim Blackjack trifft der Dealer keine Entscheidung, sodass Sie Ihre Gewinne eher maximieren. Aber Sie müssen die richtige Entscheidung treffen. Aus diesem Grund ist die Blackjack-Strategie auf bettingexpert verfügbar.

Wenn Sie dieser Strategie folgen, werden Sie den Casinovorteil für das Spiel Blackjack deutlich reduzieren. Natürlich gibt es viele andere Tipps und Techniken, um sicherzustellen, dass der Spieler einen Vorteil gegenüber dem Händler hat, aber wir sprechen hier nicht, weil diese Techniken, wie Karten zählen beim Blackjack tut nicht nicht funktionieren, wenn Sie online spielen. Wir werden uns auf die grundlegende Strategie von Blackjack konzentrieren, die online getestet werden kann.

Was ist die Grundstrategie von Blackjack?

Es ist ziemlich einfach zu sagen, das ist die beste Art Blackjack zu spielen. Diese grundlegende Strategie ist das Ergebnis wissenschaftlicher statistischer Berechnungen, die bewiesen, dass es für eine bestimmte Situation und Kombination von Karten besser war, eine bestimmte Entscheidung zu treffen, um den Gewinn zu maximieren. Das Ziel ist natürlich so oft wie möglich, für maximierte Gewinne zu gewinnen, reduzieren Chancen auf das Erreichen der Büste (über 21 Punkte) und schließlich das Risiko verringern, indem Sie Versicherung, Verzicht oder ignorieren der Doppelgänger.

Natürlich sollten Sie sich immer selbst sagen, dass das Spielen eines Kartenspiels in einem Casino Ihnen keinen Vorteil gegenüber dem Händler geben wird. Nur wenn Sie diese Strategie wörtlich befolgen, werden Sie diese Lücke erheblich reduzieren. Diese Strategie berücksichtigt nicht die vorherigen Hände, es ist nur die aktuelle Hand mit den Karten, die auf den Tisch gezogen werden. Wir empfehlen nicht, Karten in Blackjack zu zählen, da dies in Casinos verboten ist.

Wenn Sie ein Anfänger Blackjack sind, wird empfohlen, die Augen zu halten, führen jedes Mal, wenn Sie Online-Blackjack spielen, um zu helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dieser Referenzleitfaden wird Sie lange begleiten. Je mehr du spielst, du wirst ihn wenigstens brauchen, weil du Erfahrung gesammelt hast. Das Ziel ist es, dass Sie in der Lage sein werden, Blackjack mit Basic Strategy zu spielen, ohne einen Blick auf Bettingführungs zu Gießen.

Wenn Sie sich die grundlegende Strategie von Blackjack ansehen, werden Sie sehen, dass es eine Entscheidungshilfe ist, wann Sie nach einer zusätzlichen Karte fragen oder wann Sie aufhören sollen. Zum Beispiel müssen Sie immer eine Karte mitnehmen, wenn Sie weniger als 11 haben (in einigen Fällen müssen Sie die doppelte Karte verwenden), weil Sie die "Büste" nicht erreichen können. Stoppen Sie immer, sobald Sie mindestens 17 Jahre alt sind. Es ist sinnlos, die grundlegende Strategie zu lernen, indem Sie alle Möglichkeiten kennen, aber es ist klug, die Grenzen der Hände zu kennen. Zum Beispiel, wenn ein Händler eine 7 Blackjack grundlegende Strategie hat, wird in eine Weise betrieben völlig anders, wenn der Händler hat einen 6. ExSite eine echte Grenze zwischen 6 und 7 für den Händler empfehlen.

Wenn ein Spieler die Grundlagen der Blackjack-Strategie bis zum Buchstaben befolgt und nicht von seinen Plänen abweicht, beträgt der Return to the Player (RAJ) mit klassischen Blackjack-Regeln 99.63%. Diese RAJ ist sehr hoch und bleibt die höchsten Casino Spiele online oder im echten Leben. Dies erklärt zum Teil die Beliebtheit dieses Kartenspiels. Auch wenn der RAJ den anderen Spielen überlegen ist, sollte man sich daran erinnern, dass auf der anderen Seite die Verteilungsraten nicht hoch sind, da man maximal mit einem Verhältnis von 3: 2 im Blackjack nur das 1,5-fache gewinnen kann Einstellung. Wenn wir zum Beispiel mit Spielautomaten oder Roulette vergleichen, sind die Siege bei Blackjack überflüssiger, aber die Menge an gewonnenem Geld ist lächerlich im Vergleich zu einem Jackpot an Spielautomaten bei einer Auszahlungsrate von 35: 1 Roulette.

Denken Sie daran, dass die grundlegende Strategie nicht 100% Geld verdienen garantiert. In der Tat, wenn Sie die Regeln bis zum Buchstaben der Blackjack-Strategie befolgen, wird der RAJ immer weniger als 100% sein. Es ist wichtig, sich diese Einstellung auch dann zu merken, wenn Sie mehrere Fehler machen. Spieler, die nach unserem Guide spielen, haben immer einen Vorsprung auf diejenigen, die nur mit ihrem Instinkt spielen. Darüber hinaus gilt die grundlegende Strategie nicht nur, dass die Karten ausgeteilt werden, sondern erstreckt sich auch während des gesamten Spiels in jedem Moment, wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen.

Blackjack-Strategiediagramm

Es versteht sich von selbst, dass die Struktur der Strategie von den Blackjack-Regeln abhängt, die angewendet werden. Die beliebten Variationen von Blackjack beeinflussen nicht so sehr die grundlegende Strategie und Sie sollten sich bewusst sein, dass die Tabelle hier alle verschiedenen Arten von Blackjack behandelt, wie zum Beispiel, wenn der Geber nicht bei 17 stoppt, wo der Möglichkeit, nach dem Teilen mit der Hand zu spielen. Wie bereits erwähnt, beträgt die RAJ mit den Standardregeln des European Blackjack 99.63% und einige Abweichungen der Grundregeln können diese Zahl signifikant beeinflussen.

Interessanterweise ist ein Blackjack, der mit einer Hand gespielt wird, wo der Dealer bei 17 stoppt, wo Sie das Double spielen können, aber nicht nach dem Split, ein faires Spiel, bei dem der Vorteil der Bank ist 0 und wo der RAJ 100% ist.

Die Struktur der Grundstrategie hängt stark von den Regeln des Blackjack ab, die gespielt werden. Dieser Leitfaden konzentriert sich auf die gängigste Form von Regeln, die die meisten Casinos (offline und online) akzeptieren und anerkennen. Einige sehr wichtige Regeln können sich auf die Grundstrategie auswirken, wie zum Beispiel, ob der Dealer nach Erreichen von 17 fortfahren kann oder nicht, wenn er die Fähigkeit hat, die Kapitulation zu nutzen oder nicht.

Das Blackjack-Strategiediagramm zeigt die Entscheidungen auf, die der Spieler treffen muss. Dies ist keine Technik um Karten in Blackjack zu zählen. Karten, die eine Hand bilden, beeinflussen die richtige Entscheidung in bestimmten Situationen. Befolgen Sie das Strategiediagramm, um Ihre Gewinnchancen zu maximieren.

Faustregel: Teilen Sie Ihre Hand immer, wenn Sie zwei Asse haben, selbst wenn Sie nur eine Karte erhalten, ist es die beste mögliche Situation, mit 11 Punkten zu beginnen. Auf die gleiche Weise teilen Sie immer eine Hand mit 8-8. Für andere Situationen siehe das Blackjack-Strategiediagramm.

Es ist immer noch leicht sich daran zu erinnern, wie man mit Versicherungen umgeht. Nimm es nie. Auf lange Sicht ist es profitabler, den ursprünglichen Einsatz zu verlieren, als sich vor dem Blackjack des Dealers zu schützen.

Die Double-Down-Option ist die beste Option, um den Vorteil der Bank beim Blackjack zu reduzieren. Indem Sie Ihren Einsatz verdoppeln, wenn Sie in einer sehr guten Position sind, können Sie Ihre Stärken nutzen und wirklich gewinnen. Sie sind fast verpflichtet, das Double Down zu verwenden, wenn Sie 10 und 11 haben, außer wenn der Dealer ein Ass oder eine 10 hat, wenn Sie auch 10 haben.

Schließlich müssen Sie diese Option noch einmal verwenden, wenn Sie 9 gegen den Dealer haben, der 3, 4, 5 oder 6 hat. Abhängig von den Regeln, die angewendet werden, können Sie die Option nicht verwenden, wenn Sie 9 oder 10 haben. Wie wir in der Blackjack Strategie Tabelle zeigen, wenn es nicht möglich ist den Double Down zu benutzen, müssen Sie eine zusätzliche Karte nehmen, außer in 4 Situationen: Sie haben 18 (Ass + 7) und der Dealer hat auch gut 3, 4, 5 oder 6.

Wie in den Blackjack-Regeln erklärt, erlaubt die Kapitulation dem Spieler zu entkommen, wenn er sich in einem ungünstigen Zustand befindet. In dieser Situation geben Sie die Hälfte Ihres Einsatzes auf, aber Sie verlieren weniger Geld als erwartet. Die einzige Kombination, in der Blackjacks Strategie die Kapitulation ist, ist, wenn der Spieler 15 hat und der Dealer eine 10 hat oder wenn der Spieler eine 16 hat und der Dealer entweder eine 9, eine 10 oder ein Ass hat. Option ist nicht erlaubt, es ist besser, eine extra Karte zu nehmen.

In den Regeln des Spiels Blackjack haben wir erklärt, was die zusätzlichen Wetten sind, indem wir insbesondere die Ableitungen und Verteilungsraten von "Perfect Peers" und "Lucky Lucky" aufzählen. In allgemeinen Regeln ist es besser, diese Art von Extra-Wetten nicht zu spielen, sie bringen niemals einen Wert für die Spieler und der Vorteil der Bank ist höher als der Durchschnitt.

Die Anzahl der Kartenpakete, die vom Dealer verwendet werden, wirkt sich auf Ihren Prozentsatz beim Gewinn eines Spiels aus. Tatsächlich wirkt sich die Anzahl der Kartenpakete unmittelbar auf den Nutzen der Bank aus. Je mehr Karten im Spiel sind, desto mehr Vorteil hat die Bank zu gewinnen. Unten, die Liste der Vorteile des Casinos nach der Anzahl der Pakete:

  • 1 Kartenspiel: 0.17%
  • 2 Kartenspiele: 0.46%
  • 4 Kartenspiele: 0.60%
  • 6 Kartenspiele: 0.64%
  • 8 Kartenspiele: 0.65%

Der Unterschied ist sehr klein, aber auf lange Sicht schwer. Es ist sehr selten, 2 oder 8 Packs zu sehen, wenn Sie Online Blackjack spielen, meistens ist es über 4 oder 6, auch wenn es zufällig einige Casinos gibt, die mit einem einzigen Kartenspiel spielen. In diesem Fall ist nur eine Hand möglich, und die Karten werden nach jeder Hand gemischt, was den Vorteil einer einzelnen Packung reduziert.

Wenden Sie die Strategie auf 888casino an

Wenn Sie ein Konto bei 888casino eröffnen und bereit sind, Online Blackjack zu spielen, haben Sie die Wahl zwischen 6 verschiedenen Versionen von Blackjack auf 888casino. Jede Version hat eine Variation in den Regeln von Blackjack, die die Grundstrategie beeinflussen kann, weshalb wir hier die 6 Versionen beschreiben:

Classic Blackjack ist besser bekannt als European Blackjack oder Blackjack. Es wird auf 888casino mit 4 Kartenspielen gespielt und die Mindest- / Höchsteinsätze sind 1 und 150. Dieser Blackjack wird mit den normalen Regeln gespielt, das heißt, dass der Geber bei 17 stoppt und wir das Double verwenden können wenn Sie 9, 10 oder 11 haben. Sie können nicht mit mehr als einer Hand spielen und haben nicht die Möglichkeit, zusätzliche Wetten zu machen. Die Grundstrategie von Black und seiner Karte kann hier verwendet werden, es wird sogar empfohlen.

Dieser Blackjack folgt exakt den gleichen Blackjack Regeln wie die Classic Blackjack Version, aber der große Unterschied ist, dass Sie Online Blackjack mit vielen Händen spielen können. Um diesen Vorteil zu kompensieren, hat das Online Casino 2 zusätzliche Kartenpakete hinzugefügt, wodurch die Anzahl der Karten auf 6 erhöht wird. Es ist immer noch nicht möglich zusätzliche Wetten zu machen und die Blackjack Strategiekarte kann auch hier verwendet werden. . Mindest- / Höchsteinsatz: 1 und 2.500.

Wie wir in den Regeln von Blackjack erklärt haben, gibt es einige Unterschiede zwischen grundlegendem Blackjack und amerikanischem Blackjack. Bei 888casino bleibt der Dealer bei 17 stehen, aber gegen den Dealer wird nur eine Karte verteilt. Dies ist der einzige Unterschied, der die Spieler abergläubischer als andere ärgern wird. Sie können unserem Blackjack Strategieplan immer folgen. Dies ist kein Tipp für Blackjack, sondern nur ein Tipp. Hier werden Sie mit 6 Kartenspielen spielen, mit Einsätzen zwischen 1 und 2.500 und Sie können mit mehreren Händen spielen.

Der einzige Unterschied zu Classic Blackjack ist das Wettlimit. Hier können Wetten zwischen 5 und 2.000 liegen, die Anzahl der Kartenpacks ist 6 und es ist möglich, mehrere Hände gleichzeitig zu spielen. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht von zu hohen Einsätzen ablenken lassen, und behalten Sie den Blackjack-Strategietisch im Auge, der Ihnen auch hier behilflich sein wird.

Dies ist eine weitere Variante von Classic Blackjack, die Einsätze sind unterschiedlich (von 10 bis 1500), aber die Anzahl der Kartenpakete bleibt gleich (4), also eine größere Chance, das Casino zu besiegen. Die Tabelle kann auch in dem Sinne verwendet werden, dass nichts wirklich anders ist.

Schließlich können Sie auf 888casino auch Spanish21 spielen, das Regeln bietet, die sich grundlegend vom einfachen Blackjack unterscheiden. Hier sind die verschiedenen Änderungen:

  • 8 Kartenstapel verwendet
  • Der Spieler kann seinen Einsatz nach jeder dritten Karte verdoppeln
  • Der Spieler muss alle 10 teilen, die er hat
  • Der Spieler kann seine Hand nur einmal teilen
  • Die Übergabe ist erlaubt
  • Sie können das Double Down nach einem Handsplit verwenden
  • Der Händler hört nicht bei 17 auf

Außerdem, und das ist der wichtigste Unterschied, der existiert, gibt es keine Karten des Wertes 10. Die Charakterkarten wie der Kammerdiener zum Beispiel kehren in das Kartenstapel zurück. Es ist also selbstverständlich, dass das Diagramm hier nicht verwendet wird. Darüber hinaus bietet Spanisch 21 verschiedene Regeln und Verteilungsraten, mit Fortsetzungen zu bekommen. Wenn Sie zum Beispiel 21 Punkte mit 5 Karten erhalten, zahlen Sie nicht wie 21 Punkte mit 7 Karten. Die Regeln sind ein wenig verrückt, und ich persönlich empfehle diese Art von Blackjack nicht, spielen Sie einfach Blackjack nach der Blackjack Strategie Tabelle.

Sie sind jetzt bereit, unser 888casino Blackjack Strategie Board zu testen. Haben Sie keine Angst, diese Blackjack-Technik auszuprobieren, die kein Blackjack-Trick ist, sondern eine wirklich bewährte Methode. Das Diagramm wird Ihnen einen Trend geben und Sie in die zu treffenden Entscheidungen leiten, es wird Misserfolge geben, aber auch langfristig Gewinne erzielen, sich mit Geduld ausrüsten und den Tisch respektieren. Vergessen Sie nicht, den 888casino Willkommensbonus von 100% bis zu 140 € zu nutzen. Viel Glück für Sie!

Grundlegende Strategie für Blackjack Elimination Turniere

Blackjack Eliminierung Turniere werden immer beliebter in echten Casinos als in Online Casinos. Das Format eines Blackjack-Turniers zieht viele Arten von Kartenspielern an, wie Spieler in Texas Hold 'Em-Turnieren sowie solche, die gerne beliebte Tischspiele wie Let It Ride spielen.

Blackjack Eliminierung Turniere können eine Menge Spaß bieten, und sie können sogar die Möglichkeit bieten, eine große Menge an Geld für eine sehr kleine Investition zu gewinnen. Um es erfolgreich zu spielen, müssen Sie jedoch Ihren Spielstil ändern, wenn Sie ein gewöhnlicher Blackjackspieler sind. Hier sind einige Informationen, die dir helfen werden, ein Blackjack-Eliminierungsturnier zu gewinnen.

Was ist das Format für dieBlackjack-Eliminierung?

Für den Anfang bleiben die Grundregeln des Blackjack in einem Ausscheidungsturnier gleich. Damit meinen wir, dass Sie auf Ihrer Hand handeln werden, indem Sie schießen, bleiben, verdoppeln usw. Der Händler wird nach wie vor durch die Casino-Regeln gebunden, die er vor, / sie muss (17 oder flexibel) tirer16 und bleiben auf 17. Entsprechend Ihr Verständnis von Blackjack-Regeln noch gelten und alle grundlegenden Strategien Blackjack, den du gelernt hast.

Der Unterschied ist, dass Sie auf einer Reihe von Händen statt einer konkurrieren. In einem normalen Blackjack-Spiel wird jede Hand in Ruhe gelassen. Entweder Sie gewinnen oder Sie verlieren diese Hand. Bei Blackjack-Ausscheidungsturnieren spielst du eine Reihe von Händen ... normalerweise 20 oder 30 ..., die deine Turnierrangliste ergeben. Sobald die Anzahl der Hände abgelaufen ist, wird der Spieler mit dem größten Stapel an Chips zum Gewinner des Turniers erklärt.

Spieler eines Blackjack-Ausscheidungsturniers kaufen eine bestimmte Menge an Geld, sagen wir 50 $. Für diesen Betrag erhalten sie Münzen, die keinen Geldwert haben und nur im Turnier verwendet werden. Das Ziel des Spielers ist es, die Anzahl der Chips während der 20 oder 30 Hände des Turniers zu erhöhen.

Zusätzlich beinhalten die meisten Blackjack-Eliminierungsturniere mehrere Tische. Dies bedeutet, dass jede Sitzung von 20 bis 30 Händen an einem Tisch als eine Runde betrachtet wird. Um im Turnier weiterzukommen, müssen Sie Ihren Zug gewinnen. Sie können dann mit anderen, die ihre letzte Runde gewonnen haben, zu einer neuen Tabelle wechseln. Dies wird fortgesetzt, bis nur noch ein Tisch übrig ist. Der Gewinner dieser letzten Tabelle ist der Gewinner des Turniers.

Strategie für Blackjack-Eliminierungsturniere

In der Grundstrategie für Blackjack-Eliminierungsturniere ist die Wahl, die Sie treffen, indem Sie auf Ihrer Hand handeln, ziemlich genau gleich. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie von der grundlegenden Strategie abweichen müssen. Zum Beispiel, wenn das Turnier sehr fortgeschritten ist, müssen Sie alle Ihre Chips setzen, um in Führung zu gehen und zu gewinnen. In diesem Fall können Sie von der Grundstrategie abweichen, indem Sie z. B. die Zehner aufteilen, was Sie normalerweise nie im Blackjack-Spiel tun würden.

Die wichtige Sache, an die man sich beim Studieren der Strategie erinnert, ist, dass man im Gegensatz zu einem normalen Blackjack-Spiel mit allen anderen Spielern am Tisch konkurriert. Im klassischen Blackjack müssen Sie nur den Dealer schlagen, um zu gewinnen. Es kann notwendig sein, dass Sie Ihre Wettstrategie in einem Turnier ändern, um die Führungstabelle zu erreichen. Sie müssen möglicherweise versuchen, Ihre Gegner auszuschalten, wenn Sie einen großen Einsatz machen. All diese Faktoren zählen zu Ihren Entscheidungen.

Das Zählen von Karten in einem Blackjack-Eliminierungsturnier ist aus einem Hauptgrund sehr schwierig: Sie haben nicht immer die Zeit zu warten, um heiß zu werden, bevor Sie Ihre Einsätze erhöhen. Manchmal müssen Sie anfangen, Ihre Einsätze zu erhöhen und sofort Ihre Chancen zu nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Sie müssen in einem Ausscheidungsturnier nicht ganz auf Kartenzählen verzichten, aber Sie müssen darauf vorbereitet sein, von dem abzuweichen, was der Zähler jedes Mal anzeigt, wenn Sie dazu gedrängt werden, große Einsätze zu machen.

Die erste Regel ist die wichtigste. Denken Sie daran, dass für Online-Blackjack-Turniere oder sogar in einem Live-Casino, müssen Sie die ganze Zeit von der Anzahl der Chips, die anderen Spieler am Tisch haben bewusst sein. Sie müssen nicht genau die Anzahl der Chips zählen, aber Sie müssen eine Idee haben. Dies wird Ihnen helfen, die Größe der Wetten zu bestimmen, die Sie machen müssen, um die Anführer zu überholen. Wenn Sie an der Spitze sind, wird es Ihnen helfen zu verstehen, wie viel Sie wetten müssen, um dort zu bleiben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 6 = 1

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map