Paypal Code 500 Euro

Anzahl der Kunden des Bezahldienstleisters paypal becomes derzeit eine Gewinnmitteilung. Die E-Mails sind nach Erkenntnissen von test.de tatsächlich von paypal. Doch nach Angaben des Unternehmens sind die Nachrichten nur aus Versehen verschrieben worden. Möglicherweise haben die Angegebenen aber trotzdem einen Anspruch auf die geschätzten 500 Euro.

Gewinnmitteilung stammt von paypal

Also teipt paypal den Kunden die Gewinnbotschaft mit.

Also teipt paypal den Kunden die Gewinnbotschaft mit.

Der Zahlungsdienstleister paypal verschick die Zeit in Offener großer Anzahl Gewinnmitteilungen. This do it yourself that the female 500 Euro wondered hates and the the document for the paypal-Account. Auf Nachfrage von test.de hat sich paypal erklärt, dass die Mitteilungen tatsächlich vom Unternehmen stammten. Die E-Mails haben aber "einen technischen Fehler verursacht". The explorer of the E-Mails, die ins Konto schauen, keine 500-Euro-Gutschrift vorfinden.

[Update 10. Juni 2013: Paypal hat die Gewinnmitteilungen mittlerweile per E-Mail angefochten. Sie finden auf test.de eine aktuelle Meldung.]

Gewinnmitteilung gut aufbewahren

Für Paypal kann das Versehen die folgenden Folgen haben. Denn der Gesetzgeber hat im Bürgerlichen Gesetzbuch klare Regeln zu Gewinnmitteilungen aufgestellt. So heißt es in Paragraph 661a BGB:

"Ein Unternehmer, der Gewinnzusagen (.) Sendet Jahr Verbraucher und Durch Die Gestaltung Zusendungen of this den Eindruck erweckt, that der Verbraucher EINEN Preis gewonnen hat, Hut Diesen Preis zu DM Verbraucher leisten."

test.de hat bei Gewinnspiel- und Internetrechtsexperten nachgefragt - und die einhellige Meinung ist: Diese Regel ist stärker auszulegen. Es kann auch durchaus Brust, das paypal innerhalb Gewinnversprechen nicht mehr aus der Welt kommt, auch wenn es sich um ein Versenden handelt. Auf die Nachfrage, wie paypal die Rechtslage sieht, hat das Unternehmen noch nicht reagiert. Empfänger der Nachricht soll die E-Mail gut aufbewahren. test.de berichtet über den Fortgang der Geschichte.

wichtig: Dass eine Gewinnbenachrichschreibung tatsächlich vom Vermeintlichen Abseiter stammt, ist die Ausnahme! In der Regel wird es sich um E-Mails um Phishing-Versuche handeln, mit denen die Kriminellen die Nutzerdaten des Empfängers ausspionieren wollen. So machen sich auch Phishing-Mails mit dem vermeintlich Aussender paypal die Runde.

Dieser Artikel ist hilfreich. 641 Nutzer finden das hilfreich.

Sie sehen die PayPal Community Archive. Dieser Inhalt kann alt oder veraltet sein. Verlasse das Archiv

Chatten Sie mit unserem Moderatoren-Team jeden Mittwoch zwischen 13 und 14 Uhr. Erfahren Sie mehr in Community-Veranstaltungen

Chatten Sie mit unserem Moderatoren-Team jeden Mittwoch zwischen 13 und 14 Uhr. Erfahren Sie mehr in Community-Veranstaltungen

  • Abonnieren Sie den RSS-Feed
  • Thema als neu markieren
  • Thema als gelesen markieren
  • Schweben Sie dieses Thema für den aktuellen Benutzer
  • Lesezeichen
  • zeichnen
  • Druckerfreundliche Seite

Account limitiert nach Erreichen einer jährlichen Empfangsgrenze von 2.500 Euro

  • Als neu markieren
  • Lesezeichen
  • zeichnen
  • Abonnieren Sie den RSS-Feed
  • Permalink
  • drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Unpassenden Inhalt melden
Account limitiert nach Erreichen einer jährlichen Empfangsgrenze von 2.500 Euro

Mein PayPal-Konto wurde plötzlich begrenzt und ich erhielt diese E-Mail von Paypal:

EUR insgesamt Zahlungen an Ihr PayPal-Konto.

Informationen, die wir bis zum 22.02.2016 angefordert haben, um den EU-Vorschriften zu entsprechen.

Ihre Identifikation für die Benutzervereinbarung.

So heben Sie Ihr Empfangslimit auf:

2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Resolution Center" und führen Sie alle erforderlichen Schritte aus.

Schritte wurden abgeschlossen, wir werden Ihr PayPal-Konto überprüfen und Ihnen eine E-Mail senden

um Sie wissen zu lassen, ob wir genügend Informationen haben.

PayPal Account Review Abteilung

Ich habe die Anweisungen befolgt und war dazu nicht in der Lage. Ich habe es lange her. Es gibt keine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, und es ist nicht möglich.

Benutzervereinbarung für PayPal-Service

Letztes Update: 1. März 2018

Die Version der PayPal-Benutzervereinbarung markiert "Aktuelle PayPal-Benutzervereinbarung" im Folgenden ist gültig bis 24. Mai 2018 inklusive.

Die markierte Version "PayPal Benutzervereinbarung" mehr unten wird wirksam und ersetzt die Aktuelle PayPal-Benutzervereinbarung ein 25. Mai 2018.

Aktuelle PayPal-Benutzervereinbarung:

Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2018

Diese Vereinbarung enthält 16 Abschnitte, 3 Unterabschnitte und 1 Zeitplan. Einige Abschnitte haben spezifische Definitionen, die wir in Abschnitt 16 vorgestellt haben. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Diese Benutzervereinbarung regelt Ihre Dienste durch

22-24 Königlicher Boulevard

Die Bedingungen der Nutzungsrichtlinien, die PayPal-Käuferschutzrichtlinie, die PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie und Händler-Geschenkgutschein-Vereinbarung befindet sich auf der "Rechtliche Vereinbarungen" Zielseite auf der PayPal-Website ist durch Bezugnahme in diese Benutzervereinbarung aufgenommen und auf den PayPal-Service im Zusammenhang weitere Bedingungen vorsehen. Die oben genannten Dokumente sind "Zusatzdokumente" für die Zwecke dieser Benutzervereinbarung.

Zur Vermeidung von Zweifeln, weder die Zusatzdokumente noch die Teile dieser Benutzervereinbarung "Rahmenverträge" für die Zwecke der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (2007/64 / EG), der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (2015/2366) ("PSD29 "; oder eine Umsetzung dieser Richtlinien in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des EWR.

Diese Benutzervereinbarung wird Ihnen zusammen mit anderen rechtlichen Bedingungen im Zusammenhang mit der Nutzung von PayPal jederzeit auf der (den) Website (n) von PayPal zur Verfügung gestellt "AGB9quot; Hyperlink auf der Zielseite). Diese Information kann auch an Sie gesendet werden, wenn Sie es wünschen. Soweit zutreffend, verweisen wir auch auf die Nutzervereinbarung auf der / den PayPal-Website (s).

Weitere Informationen zu den PayPal-Diensten finden Sie in unserer Wichtige Zahlungs- und Serviceinformationen.

1. Unsere Beziehung mit Ihnen

1.1. PayPal ist nur ein Zahlungsdienstleister

PayPal ermöglicht Ihnen, Zahlungen zu leisten und Zahlungen von Dritten zu akzeptieren. PayPal ist ein unabhängiger Vertragspartner für alle Zwecke. PayPal hat die Kontrolle über die haftungs nicht hat, noch übernimmt Gold Legalität für die Produkte oder Dienstleistungen sind für Den mit dem PayPal-Service bezahlt. Wir garantieren nicht die Identität eines Käufers oder Käufers. Bitte beachten Sie, dass das Risiko besteht, mit minderjährigen Personen oder Personen, die unter falschem Vorwand handeln, umzugehen.

PayPal ist ordnungsgemäß als Luxemburg Kreditinstitut im Sinne von Artikel 2 des Gesetzes vom 5. April 1993 über den Finanzsektor lizenziert. PayPal steht unter der Aufsicht der Luxemburger Aufsichtsbehörde, der Finanzaufsichtsbehörde (CSSF).

PayPal Das Hauptgeschäft ist die Ausgabe von E-Geld und die Erbringung von Dienstleistungen, die Ausgabe von E-Geld étroitement bezogen. Da der PayPal-Service zu E-Geld begrenzt ist, ist zu Qualifizieren qui nicht als Anzahlung oder eine Wertpapierdienstleistung im Sinne des Gesetzes.

Das bedeutet für Sie: Sie sind nicht durch die Luxemburger Einlagensicherung geschützt oder Einleger- und Anlegerschutzrat (CPDI).

Eine Beschreibung der Hauptmerkmale der PayPal-Dienste finden Sie im Dokument "Wichtige Zahlungs- und Serviceinformationen", auf das Sie über den Link "Rechtliche Vereinbarungen" der jeweiligen PayPal-Website (s) zugreifen können.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist PayPal sehr wichtig. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie in Ihren Informationen und Ihren Informationen.

Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von PayPal dürfen Sie keine Rechte an dieser Vereinbarung übertragen oder abtreten. Sie dürfen Ihr PayPal-Konto nicht an Dritte übertragen. PayPal behält sich das Recht vor, diese Benutzervereinbarung oder Rechte aus dieser Vereinbarung jederzeit ohne Ihre Zustimmung zu übertragen oder zu übertragen. Dies betrifft nicht Ihr PayPal-Konto gemäß Abschnitt 7.

Diese Version dieser Benutzervereinbarung dient nur zu Informationszwecken. Diese Nutzungsvereinbarung wird in deutscher Sprache geschlossen und diese Version der Nutzungsvereinbarung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Standardmäßig kommunizieren wir mit Ihnen auf Deutsch. Auf Anfrage von Ihnen kann die Kommunikation in Englisch erfolgen.

Sie stimmen zu, dass PayPal kontaktiert werden kann oder nicht:

  1. Per E-Mail: Wir können eine E-Mail an die in Ihrem PayPal-Konto registrierte E-Mail-Adresse senden.
  2. Online: Durch Veröffentlichung auf der / den PayPal-Website (s) oder als Nachricht in Ihrem PayPal-Konto;
  3. Per Post: Wir können eine Nachricht an die in Ihrem PayPal-Konto registrierte Postadresse senden.
  4. Per Telefon: Wir können Sie anrufen oder Ihnen eine SMS schicken.

Sie können eine Kopie dieses Dokuments anfordern und es uns per E-Mail zur Verfügung stellen und die Informationen reproduzieren (zum Beispiel per E-Mail). Sie könnten auch daran interessiert sein, eine Quittung als Anlage 1 (Gebührentabelle), Klausel A4.5, zu erhalten. eine Papierkopie zur Verfügung stellen.

Sie können Ihre Zustimmung zu einer Offenlegung durch elektronische Kommunikation kündigen, indem Sie PayPal wie unter Ziffer 1.5 beschrieben kontaktieren. unten. PayPal behält sich das Recht vor, Ihr PayPal-Konto zu schließen (gemäß Abschnitt 7.).

Hinweise zu PayPal, die in Verbindung mit dieser Benutzervereinbarung gemacht werden, müssen per Post an die Zentrale von PayPal gesendet werden:

PayPal (Europa) S.à rl und Cie, S.C.A.

22-24 Königlicher Boulevard

1.6. Änderungen dieser Benutzervereinbarung

Änderungen dieser Benutzervereinbarung werden in Form einer E-Mail mit einer Frist von mindestens 2 Monaten vor dem Inkrafttreten dieser Änderung angeboten. Es wird davon ausgegangen, dass Sie diesen Änderungen vor dem betreffenden Tag zugestimmt haben. Falls Sie den Änderungen nicht zustimmen, können Sie diese Benutzervereinbarung jederzeit ohne zusätzliche Kosten vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderung kündigen. In dieser E-Mail werden wir Sie insbesondere über Ihr Recht auf Widerspruch, das Fälligkeitsdatum und Ihre Option, diese Benutzervereinbarung zu kündigen, informieren. Wir veröffentlichen auch die geänderte Nutzungsvereinbarung auf der / den PayPal-Website (s).

Jede andere Vereinbarung mit PayPal muss den Bestimmungen entsprechen, die für diese Vereinbarung gelten.

In Fällen, in denen wir den bestehenden PayPal-Diensten zusätzliche Funktionalität hinzufügen oder andere Änderungen vornehmen, die unserer Meinung nach unserer Meinung entsprechen. Sie müssen in diesem Fall 3 Wochen Zeit haben, um Ihren Widerspruch zu äußern.

Sie können sich für PayPal in Deutschland anmelden, um ein PayPal-Konto zu eröffnen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft oder in Deutschland registriert sind. Sie vertreten und garantieren uns im Namen des Mitgliedstaates der Gesellschaft. Wenn Sie nicht für das Unternehmen arbeiten, das Sie beschäftigen, muss das neue PayPal-Konto in Ihrem eigenen Namen sein.

2. PayPal Konto und Guthaben

Wir bieten 2 verschiedene Kontotypen an: Privatkonten und Geschäftskonten.

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, dürfen Sie nicht mehr als 1 Privatkonto und 1 Geschäftskonto haben. Inhaber bestimmter persönlicher Konten müssen möglicherweise ihre Konten in einem persönlichen Konto aktualisieren.

Sie können sich für ein persönliches Konto oder ein Geschäftskonto bei PayPal anmelden. Ein persönliches Konto ist nur für persönliche Zwecke gedacht. Ein Geschäftskonto darf nicht für persönliche Zwecke verwendet werden, sondern nur für Ihr Unternehmen oder Unternehmen.

Standardmäßig enthält Ihr PayPal-Konto zwei verschiedene Funktionen: Eine Zahlungsfunktion und eine Reservierungsfunktion. Zum Zwecke der Verständlichkeit beziehen wir uns auf sieZahlungskonto"Und"Reservekonto“.

Die Verfügbarkeit von Mitteln zum Senden und Abheben hängt von den jeweiligen Guthaben in Ihrem Zahlungskonto oder Reservekonto ab.

Guthaben in Ihrem Zahlungskonto:

Sie können diese Mittel frei nutzen oder Zahlungen erhalten.

Fonds in Ihrem Reservekonto:

Diese Mittel sind für Sie nicht verfügbar - sie werden als angezeigt "Zahlungen gehalten" in Ihrem PayPal-Konto. Dies bedeutet, dass Sie nicht von diesen Guthaben auf Ihr Bankkonto abheben oder zum Senden von Zahlungen verwenden können. Dies beinhaltet alle Zahlungen mit dem Status "Pending9quot; Gold "Held9quot; da diese aus Gründen des Risikoschutzes gehalten werden. Die folgenden Szenarien sind möglicherweise betroffen:

  • PayPal-Zahlungen per Lastschrift mit Sicherheitsüberprüfung (siehe Abschnitt 3.7.);
  • Zahlungen, die vom Händler zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden (siehe Abschnitt 3.9.
  • Zahlungsüberprüfungen (siehe Abschnitt 5.2.);
  • Vorübergehende Zahlungen (siehe Abschnitte 10.5 und 10.6);
  • Eingeschränkte Aktivitäten und Maßnahmen von PayPal (siehe Abschnitte 9. und 10.).

Der Kontostand in Ihrem PayPal-Konto entspricht dem Betrag Ihres PayPal-Kontos gemäß den Bedingungen dieser Nutzervereinbarung. Wenn Sie einen Saldo in der Bilanz der Europäischen Union haben, haben Sie Anspruch auf einen Saldo.

Sie sind nicht verpflichtet, ein Guthaben auf Ihrem Paypal-Konto zu halten, um das Guthaben Ihrer Zahlung zu bezahlen.

Dies liegt daran, dass Sie Ihre Zahlung auf das PayPal-Konto des Empfängers übertragen, in Ihrem Fall gemäß Ihrem Zahlungsauftrag und vorbehaltlich der Bedingungen dieser Benutzervereinbarung.

Um ein Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto zu erhalten

  • Akzeptieren Sie eine Zahlung in Ihrem Konto von jemand anderem; Gold
  • Erhalten Sie E-Geld von uns, indem Sie einen entsprechenden Betrag zahlen. Sie können dies tun:
    • Automatische Verwendung Ihrer anwendbaren Finanzierungsquelle (n), um die Zahlung Ihrer Zahlungen abzudecken. Die Ausführung der Zahlung von Ihrem Bankkartenaussteller an PayPal liegt in Ihrer Verantwortung. Gold
    • Manuelle Verwendung der Funktion "Guthaben hinzufügen" Ihres PayPal-Konto-Interface für die US-Regierung oder das Finanzministerium (siehe Abschnitt 3.3.).

2.3. Kontoinformationen (einschließlich Konto- und Transaktionsinformationen)

Es sei denn, Ihr PayPal-Konto befindet sich in Ihrem Konto und Sie befinden sich in Ihrem Konto. Ihre Informationen werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt und Ihre Transaktion wird aktualisiert und Ihnen zur Verfügung gestellt, indem Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen. Sie können auch einen Bericht über den "History9rdquo; Abschnitt Ihres PayPal-Kontos. Der "History9rdquo; Sie können auch Ihr Konto im entsprechenden Zeitraum überprüfen. Der "History9rdquo; Sie werden dies nicht tun können oder eines dieser Probleme haben. PayPal behält sich das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, um Ihnen auf andere Weise Informationen über die Transaktion und andere Informationen zu Gebühren zu geben. Die Art und Weise, wie wir die Informationen und Informationen bereitstellen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. PayPal stellt sicher, dass die Details jeder Transaktion für mindestens 13 Monate ab dem Zeitpunkt ihrer Bereitstellung zur Verfügung gestellt werden. Sie stimmen Ihren Transaktionen über Ihren PayPal-Kontoverlauf zu.

Sie stimmen zu, dass wir einen von Ihnen gehaltenen oder von uns in Rechnung gestellten Betrag oder einen anderen Geldbetrag halten können. Gruppe (einschließlich, ohne Einschränkung, in Bezug auf alle Dienstleistungen, die von einem Mitglied der PayPal-Gruppe erbracht werden). In einfachen Worten, wir können solche Gebühren, Gebühren oder andere Beträge in diesem Abschnitt von einem Konto in einem PayPal-Konto abziehen, das von Ihnen gehalten oder kontrolliert wird.

Wo findest du dein Gleichgewicht in deinem Leben?

Wenn Ihr Kontostand negativ ist, können Sie mit PayPal kein Geld senden. Sie können Ihr Guthaben wiederherstellen, indem Sie Ihrem Bankkonto per Banküberweisung Beträge hinzufügen. PayPal hat die folgenden Optionen, um Ihr Guthaben wiederherzustellen:

  • Wir verwenden Ihre Zahlungen in Ihrem Konto.
  • Wenn Sie das nächste Mal eine Kreditkarte oder eine Bankeinzugzahlung vornehmen, können wir Ihre Kreditkarte oder gegebenenfalls das Bankkonto mit dem ausstehenden Betrag zusätzlich zum Zahlungsbetrag belasten. Sie werden während des Bezahlvorgangs benachrichtigt.
  • Im Falle eines Lastschrifteinzugs können wir Ihre Kreditkarte belasten oder einen weiteren Zahlungsversuch durchführen (Einzelheiten siehe Abschnitt 3.7);
  • Wenn Sie ein Guthaben in einer anderen Währung haben, können wir diese Mittel verwenden, um Sie zu begleichen
  • Wir können auch den genauen Betrag einer Auszahlung abziehen.

Wenn Sie für einen Zeitraum von 21 Tagen ein Guthaben haben, das nicht in Euro (EUR) liegt, konvertiert PayPal Sie in Euro (EUR). Ihnen wird die Währungsumrechnungsgebühr gemäß A4.1 in Rechnung gestellt. des Anhangs 1 (Gebührenordnung) für die Umrechnung des Betrags in Euro (EUR) (gemäß Ziffer 8.2.).

2.6. Guthaben in mehreren Währungen

Wenn einer der Währungsguthaben in Ihrem PayPal-Konto anzeigt, dass Sie uns aus irgendeinem Grund einen Geldbetrag schulden, können wir dies durch Verwendung von Guthaben, die Sie in einer anderen Währung unterhalten, einstellen vom Geld auf Ihr PayPal-Konto und zum Abzug von Guthaben von Ihrem Konto.

Salden in mehreren Währungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Risiko, dass der Wert dieser Salden schwanken wird . Sie stimmen zu, dass Sie nicht versuchen werden, mehrere Währungen für den spekulativen Handel zu verwenden.

Um Ihre Leistung dieser Benutzervereinbarung zu sichern, müssen Sie so viel wie möglich bezahlen. Dies ist in juristischer Hinsicht als "Pfandrecht" bekannt; auf und "Sicherheitsinteresse" in Ihrem PayPal-Konto.

3.1. Verknüpfung Ihrer Finanzierungsquelle

Sie können eine Quelle für Ihr PayPal-Konto mit einer Kreditkarte oder einem Kreditkonto verknüpfen. Bitte halten Sie Ihre Zahlungsinformationen aktuell (z. B. Kreditkartennummer und Ablaufdatum). Wenn sich diese Informationen ändern, können wir sie von Ihrem Bank- oder Kartenaussteller ohne Ihr Zutun aktualisieren.

Durch die Verknüpfung mit einer Kreditkarte als Finanzierungsquelle bieten Sie die Zahlung per Kreditkarte an, wenn Sie sie benötigen. Die Karte ist die anwendbare Quelle für diese Zahlungsvereinbarung. Sie können es stoppen, indem Sie es aus der Quelle Ihres PayPal-Kontos entfernen.

Durch die Verknüpfung Ihres Bankkontos als Finanzierungsquelle bieten Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. E-Geld in deinem Guthaben kaufen:

  • Wenn die Bank die Zahlung einer Zahlung verbucht
  • Bei Verwendung der Funktion "Guthaben hinzufügen" in Ihrer PayPal-Kontooberfläche.

Wenn Sie eine Lastschrifteinzahlung zu einer PayPal-Transaktion wünschen oder der entsprechende PayPal-Service eine Lastschrift von PayPal von Ihrer Quelle vorsieht, erlauben Sie uns zu zeichnen der Betrag des von Ihnen bei PayPal registrierten Bankkontos.

Im Detail passiert folgendes:

  • Ihre Bank erhält einen Zahlungsauftrag, um den Betrag an PayPal zu zahlen.
  • PayPal erhält eine Zahlung per E-Geld oder Geldbetrag zur Zahlung.

PayPal erfüllt die SEPA-Lastschriftmandate (Single Euro Payments Area). SEPA ist eine Initiative der Europäischen Kommission und des europäischen Bankensektors, die darauf abzielt, Transaktionen innerhalb der Europäischen Union effizienter zu gestalten. Wann immer Sie ein PayPal-Konto mit SEPA-Lastschriftmandat haben. Sie können Ihren Namen jederzeit in Ihrem PayPal-Kontoprofil aushandeln und den Auftrag für zukünftige Transaktionen stornieren.

Dieser Artikel steht nur in den USA zum Download zur Verfügung und wird möglicherweise nicht ohne Ihre Zustimmung akzeptiert 3.4., Und Sie ermächtigen Ihre Bank, dafür zu bezahlen. Sie können eine solche direkte Zahlung innerhalb von 8 Tagen nach Belastung Ihres Bankkontos zurückgeben. PayPal teilt Ihnen den Betrag der Abbuchung und den Zeitrahmen mit, in dem Sie belastet werden.

Im Falle einer Zahlung müssen Sie die Lastschrift zu einem späteren Zeitpunkt per Lastschrift per Lastschrift bezahlen. Dies gilt nicht, wenn Sie den ausstehenden Betrag bereits mit einer anderen Option beglichen haben. Es wird keine (zusätzlichen) Informationen zu Betrag und Zeitrahmen vor der Wiedervorlage geben.

Im Falle einer Lastschrift müssen Sie Ihre Kreditkarte mit der Zahlungskarte bezahlen. von Schedule 1 (Gebührenordnung) oder um Ihre Zahlungsrate zu erhöhen. Quellenquelle kann verwendet werden. Jede direkte Zahlung unterliegt einer routinemäßigen Sicherheitskontrolle. Beruht dies auf unserer Einschätzung des potenziellen Risikos von Lastschriftverfahren (die in dieser Ziffer 3.7 genannten Risiken), haben wir Grund zu der Annahme, dass mit dieser Zahlung ein erhöhtes Risiko verbunden ist,

  • Wir können die Zahlung als "Pending9rdquo; und haben die Zahlung nicht unverzüglich abgeschlossen, bis wir die Zahlungsprüfung gemäß Abschnitt 5.2. durchgeführt haben; wenn bei einer Zahlungsüberprüfung ein Problem mit der Zahlung festgestellt wird, wird die Zahlung rückgängig gemacht und das Geld vom Reservekonto des Verkäufers an den Käufer zurückgegeben; Gold
  • Dies kann ein erhöhtes Risiko der Ablehnung oder Umkehrung durch Ihre Bank darstellen. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass die entsprechende Gutschrift für die E-Geld-Zahlung uns nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall behalten wir uns das Recht auf Zahlung gemäß Ziffer 4.1 vor. unten.

Die folgenden Parameter sind die wichtigsten Parameter für unsere interne Beurteilung von Lastschriftverfahren:

  • Kreditrisiko,
  • Der Bankrott des Bankkontos
  • Die finanziellen Details des Bankkontos können falsch angezeigt werden.

3.5. Besondere Finanzierungsvereinbarungen

Bestimmte Zahlungen können durch PayPal finanziert werden, z. B. Händler- / transaktionsspezifische Guthaben, Geschenkgutscheine oder andere Fördermittel und die Verwendung von PayPal ("Besondere Finanzierungsvereinbarungen„). Ihre PayPal-Kontoübersicht zeigt möglicherweise den Nominalbetrag Ihrer Sonderfinanzierungsvereinbarung an. Dieser Betrag stellt kein E-Geld dar und ist nicht in bar einlösbar - er entspricht nur der Höhe des E-Geldes die Zahlung zu leisten, vorbehaltlich der Bedingungen der Sonderfinanzierungsvereinbarung. Wenn Ihre PayPal-Zahlung durch eine Sonderfinanzierungsvereinbarung finanziert wird, wird diese zurückerstattet (einschließlich, ohne Einschränkung, storniert). (vorausgesetzt, die Sonderfinanzierungsvereinbarung ist noch nicht abgelaufen), setzen Sie die Sonderfinanzierungsvereinbarung wieder ein.

3.6. Bevorzugte Finanzierungsquelle

Sie können aus den folgenden Finanzierungsquellen in Ihrem PayPal-Konto wählen. PayPal Möchten Sie für bestimmte künftige Zahlungsaufträge in Ihrem PayPal-Konto von Zeit zu Zeit eine bevorzugte Zahlungsquelle auswählen? Es kann vorkommen, dass Ihre Quellenfinanzierung verwendet wird, abhängig von der Art der Quellenfinanzierung, wird auch die Art des Zahlungsauftrags verwendet (siehe auch Abschnitt 3.8). Zum Beispiel (wir haben eine nicht erschöpfende Basis):

  1. Sie wählen eine Kreditkarte aus, die abgelaufen ist.
  2. Eine Sonderfinanzierungsvereinbarung ist in Form eines Zahlungsauftrags verfügbar, in dem sie für die Zahlung von Mitteln verwendet werden kann. Gold
  3. Sie haben eine bereits bestehende Zahlungsbilanz Vorhandene Zahlungsbilanz Vorhandener Saldo .

PayPal kann die Klausel 3.6.c. und verwenden Sie Ihre bevorzugte Zahlungsquelle, um den Zahlungsauftrag zu erhalten

3.7. Keine bevorzugte Finanzierungsquelle ausgewählt / verfügbar

Wenn Sie keine bevorzugte Zahlungsquelle ausgewählt haben oder Ihre bevorzugte Zahlungsquelle nicht verfügbar ist, können Sie nicht zahlen.

  1. Besondere Finanzierungsvereinbarungen (siehe Abschnitt 3.5.),
  2. Vorhandenes Guthaben
  3. Standard-Zahlungsquellen, die in der folgenden Reihenfolge verwendet werden (sofern diese Zahlungsquellen für Ihr PayPal-Konto verfügbar sind)
    1. Bankkonto,
    2. Kreditkarte,
    3. Banküberweisung

3.8. Einschränkungen der Finanzierungsquellen

Um das Risiko zu steuern, kann PayPal die für eine Transaktion verfügbaren Zahlungsquellen einschränken. Wenn wir es auf Funding Source beschränken, werden wir uns darüber im Klaren sein, dass es möglich ist, einen höheren Preis für die Zahlung zu bezahlen (zum Beispiel, und ohne Einschränkung, ein Risiko, dass die Zahlung als nicht autorisiert angesehen wird). Eine solche Mitteilung bedeutet nicht, dass die Partei unehrlich oder betrügerisch handelt. Es kann höher sein als das normale Risiko, das mit der Zahlung verbunden ist. Finanzierungsquellen können auch eingeschränkt sein, wenn Sie eine Zahlung über Websites oder Anwendungen von Dritten vornehmen.

4.1. Unsere Zahlungsaufträge

Dieser Zahlungsauftrag erfolgt über Ihr PayPal-Konto. Wir werden Ihren Zahlungsauftrag basierend auf dieser Vereinbarung innerhalb von 1 Werktag ausführen. Innerhalb dieses Zeitraums schreiben wir Ihrem Zahlungsdienstleister eine Gutschrift aus. Die Ein-Tages-Frist beginnt mit dem Datum, das auf das Datum Ihres Zahlungsauftrags folgt.

Für die Ausführung Ihres Zahlungsauftrags gelten die folgenden Voraussetzungen:

  1. Sie senden Ihren Zahlungsauftrag vor 16.00 Ortszeit am Geschäftstag. Wenn Sie Ihre Geschäftszahlung bezahlen, haben Sie Anspruch auf Zahlung von Werktagen;
  2. Sie haben korrekte und eindeutige Informationen zum Zahlungsauftrag angegeben.
  3. Sie haben alle obligatorischen Informationen ausgefüllt.
  4. Quelle (n), die über ausreichende Mittel verfügen, um die Zahlung zu leisten; und
  5. Sie haben Ihr Einverständnis erklärt, Ihren Zahlungsauftrag zu autorisieren. Eine solche gültige Zustimmung muss sein
    1. Wenn Sie auf die entsprechende Zahlungsschaltfläche klicken (z. B. "Pay9quot; Gold "Fortsetzung der PayPal-Website (s), die es Ihnen ermöglicht haben, uns eine Zahlungsanweisung zu senden, nachdem Sie Ihre korrekten Anmeldeinformationen übermittelt und sich erfolgreich bei Ihrem PayPal-Konto angemeldet haben; und / oder
    2. Zugelassen nach Abschnitt 4.8. Annahme der Zahlung von Ihrem PayPal-Konto; und / oder
    3. Zahlungsauftrag von Zeit zu Zeit.

Unsere Verpflichtung, Zahlungsaufträge innerhalb von einem Geschäftstag nach dem Zahlungsdatum auszuführen

  • Zwischen Nutzern mit registrierten PayPal-Konten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR);
  • In der Währung Euro (EUR), Pfund Sterling (GBP) hat die Währung des EWR nicht Euro (EUR) als Währung eingeführt.

Sobald Sie Ihre Zahlung vorgenommen haben, können Sie wieder darauf zugreifen. Dies gilt nicht, wenn Sie zuvor genehmigten Zahlungen zugestimmt haben (siehe Abschnitt 4.8.). Sie können eine vorab genehmigte Zahlung stornieren, wenn Sie dies vor Ablauf des Zahlungstages tun.

4.2. Ihr Zahlungsauftrag

Ihr Zahlungsauftrag für eine Zahlungstransaktion ist Ihr Zahlungs- und Zahlungsvorgang. Um Ihre Zahlungsanweisung zu machen. Wo Sie im Ausland Ihre Quelle oder Wahl einer Quelle von E-Geld zu Ihrem Zahlungskonto haben.

4.3. Ihr Zahlungsauftrag für einen Auszahlungsvorgang

Dies ist Ihre Zahlungsanweisung, Ihr E-Geld von Ihrem Konto. Für diese Art von Zahlungsauftrag gilt Abschnitt 6..

4.4. Zu wenig Geld in Ihrem Konto

Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Zahlung auf Ihrem PayPal-Konto oder in Ihrer Zahlungsquelle auszuführen. PayPal behält sich das Recht vor, eine Zahlung bis zum Datum des Eingangs der ursprünglichen Transaktion zu leisten.

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem PayPal-Konto haben, können Sie es anzeigen, indem Sie auf das PayPal-Konto klicken und auf der Seite "Kontoübersicht" auf den Link "Kontolimits anzeigen" klicken. Wir können nach unserem billigen Ermessen (zum Beispiel, ohne darauf beschränkt zu sein, Betrugs- oder Kreditrisiko einzuschränken) Beschränkungen für den Geldbetrag festlegen, den Sie über die PayPal-Dienste senden können, um das Risiko von Zahlungen oder Betrug zu minimieren. Zu Ihrem Vorteil müssen Sie die Schritte befolgen, die Sie berücksichtigen müssen.

Wenn Sie dem Empfänger E-Geld und E-Geld senden, muss der Empfänger das nicht akzeptieren. Falls der Empfänger die Rückzahlung verweigert, wir die Zahlung nicht innerhalb von 30 Tagen akzeptieren, schreiben wir den Betrag Ihrem PayPal-Konto gut. Wenn Sie Ihre Kreditkarte als Quellengutschrift verwendet haben, werden wir Ihre Kreditkarte gutschreiben. Sie stimmen zu, dass Sie nicht mit PayPal bezahlen können.

4.7. Händler Verarbeitungsverzögerung

Wenn Sie bestimmte Händler bezahlen (zum Beispiel einige Händler, die auf Online-Plattformen verkaufen) oder bestimmte Einkäufe tätigen, bieten Sie an

  1. eine Autorisierung an den Händler, um Ihre Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt einzuziehen; und
  2. Eine Anweisung an Paypal, diesen Händler zu bezahlen, wenn der Händler die Zahlung anfordert.

Ihre Autorisierung bleibt 30 Tage lang gültig. Wenn Sie zum Zeitpunkt Ihrer Zahlung ein positives Guthaben haben, können Sie zum Zeitpunkt der Zahlung nicht zahlen. Wenn Ihre Zahlung eine Währungsumrechnung erfordert, wird der endgültige Wechselkurs festgelegt und angewendet (zum Zeitpunkt der Zahlung).

Ihre Autorisierung ermöglicht es dem Händler, die Zahlung zu ändern, bevor der Händler die Zahlung (auf das Konto des Händlers, wie zusätzliche Steuern, Versand- oder Portokosten oder Rabatte) einzieht. PayPal kann unter bestimmten Umständen einen Höchstbetrag für die Zahlung an den Händler festlegen, die Ihnen auf der Zahlungsautorisierungsseite angezeigt wird. PayPal ist nicht verpflichtet, Änderungen jederzeit zu überprüfen. PayPal kann jeden Betrag auf der Grundlage des Zahlungsauftrags übertragen.

4.8. Bereits genehmigte Zahlungen (auch als automatische Zahlungen bekannt)

Durch Vorabgenehmigung für vorab genehmigte Zahlungen erhalten Sie:

  • Geben Sie dem Dritten die Möglichkeit, die Zahlung einer oder mehrerer Ihrer wiederkehrenden Abrechnungen zu sammeln oder rückgängig zu machen, oder Sie haben (sporadisch oder periodisch) die Rechnung wiederholt. wenn Sie die Autorisierung erteilen) bis zu Ihrer dritten Partei; und
  • Hiermit autorisieren und beauftragen Sie PayPal, den Dritten (oder eine andere Person direkt) von Ihrem Konto zu bezahlen. Dies macht den Empfänger zu einem vertrauenswürdigen Empfänger Ihrer Zahlungen, die im Rahmen der Autorisierung geleistet werden, wenn diese getätigt werden. Sie stimmen zu, dass PayPal nicht verpflichtet ist, den Betrag der Zahlung zu überprüfen oder zu bestätigen. Sie sind eher bereit, Zahlungen nach dieser Bestimmung zu tätigen als sie sind.

Wenn Sie die Paypal-basierte Zahlungsfunktion verwenden, um eine vorautorisierte Zahlung an einen anderen Benutzer (in der Regel einen Händler) zu senden, der Zahlungen über die ortsabhängige Zahlungsfunktion von PayPal akzeptiert Funktionalität. Wenn Sie einen solchen Nutzer autorisieren, können wir den Gesamtbetrag der Zahlung Ihres persönlichen Kontos einschränken.

Wenn Ihre vorautorisierte Zahlung eine Währungsumrechnung erfordert, wird der Betrag der Währungsumrechnungsgebühr (gemäß Zeitplan 1) von der dritten Partei festgelegt. Sie erkennen an, dass der Wechselkurs im Voraus genehmigt wurde.

Potenzielle Zahlungsempfänger, die unter den oben genannten Bedingungen handeln

  • PayPal-Garantie, die zwischen den Mitgliedstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika und den Vereinigten Staaten von Amerika vereinbart wurde. und
  • Sie können mindestens 4 Wochen vor dem Betrag bezahlen, den sie zahlen, um sie zu bezahlen. und die Bedingungen für die Zahlung einer solchen Zahlung an die Zahlung einer solchen Zahlung gemäß den Bedingungen dieser Benutzervereinbarung.

Sie stimmen zu, dass Sie von PayPal keine Rückerstattung erhalten

  1. Die Autorisierung hat den genauen Betrag des Zahlungsvorgangs nicht angegeben, als die Autorisierung erteilt wurde und der Betrag der Gebühr berücksichtigt wurde.

und

  • 4.1.e.;

    Gold

  • Die Informationen in Bezug auf den Dritten werden Ihnen nicht zur Verfügung gestellt oder zur Verfügung gestellt;

    und

  • Sie teilen uns die Anfrage innerhalb von 8 Monaten nach dem Datum der Zahlung mit;

    und

  • Sie erfüllen unsere Anforderungen, um Informationen zu erhalten, die wir zur Überprüfung der Umstände des Falls vernünftigerweise benötigen. Wir behalten uns das Recht vor, weitere Informationen anzufordern, um die oben genannten Bedingungen zu erfüllen.
  • 4.9. Vorab genehmigte Zahlungen stornieren

    Sie können eine vorab genehmigte Zahlungsvereinbarung mit einem Dritten im Profil Ihres PayPal-Kontos stornieren. Ihre Stornierung kann bis zum 1. Werktag erfolgen

    Sie können eine vorab genehmigte Zahlung auch im Zusammenhang mit standortbezogenen Diensten stornieren.

    4.10. Senden von E-Geld in mehreren Währungen

    Sie können E-Geld in den folgenden Währungen senden:

    Britisches Pfund Sterling

    Hongkong-Dollar

    Israelische neue Schekel

    Neue Taiwan-Dollar

    Neuseeland-Dollar

    Für welche Währungen können Beschränkungen gelten.

    Wenn Sie Geld an Ihren Händler in der vom Händler benötigten Währung oder in Ihrer Hauptwährung senden . Einige Händler bieten diese Option möglicherweise nicht an.

    Wenn Sie eine Zahlung in einer Währung senden, die nicht Ihre Hauptwährung ist, befolgen wir diese Vorgehensweise:

    1. Wenn Sie ein Guthaben in der gewünschten Währung haben, werden wir Ihre Transaktion von Ihrem Konto aus begleichen.
    2. Si vous-haben ein ausgewogenes Verhältnis in einer anderen Währung, werden wir eine Währungsumrechnung (. Gemäß Ziffer 8.2) durchführen und die konvertierten Balance benutzen, um Ihre Transaktion zu finanzieren;
    3. Wenn Sie kein Guthaben haben, finanzieren wir Ihr Geschäft über Ihre Standard-Zahlungsquellen.

    PayPal kann jedem (mit oder ohne PayPal-Konto) erlauben, eine Zahlung einzuleiten, die zur Ausstellung oder Übertragung von E-Geld auf Ihr PayPal-Konto führt.

    5.1. Heben Sie Ihr Empfangslimit an

    Wenn Sie Ihr PayPal-Konto in Händen halten und auf den Link "Konto-Limits anzeigen" in der "Kontoübersicht" klicken. Wir können nach unserem billigen Ermessen (zum Beispiel, ohne darauf beschränkt zu sein, Betrugs- oder Kreditrisiko einzuschränken) Beschränkungen für den Geldbetrag festlegen, den Sie über die PayPal-Dienste erhalten können. Um Ihr Zahlungslimit zu erhöhen, müssen Sie die Schritte ausführen, die Sie berücksichtigen können.

    Payment Review ist ein Prozess, durch PayPal qui bespricht einig potenziell hohe Risiko Zahlungsverkehr, wissen solche Risiken, die beschrieben wird in Klausel 10.5.a. unten.

    Wenn eine Zahlung der Zahlungskontrolle unterliegt, wird PayPal:

    1. Führen Sie den vom Käufer initiierten Zahlungsauftrag aus;
    2. Nach Ermessen von PayPal sofort nach Ausführung des Zahlungsinstruments des Käufers;
    3. Halten Sie die Zahlung fest, was bedeutet, dass die Mittel im Reservekonto des Zahlungsempfängers gehalten werden;
    4. Transaktionen zur Zahlung des Käufers bereitstellen (Transaktionen markiert als "Pending9quot; sind nicht vom Verkäuferschutz abgedeckt, siehe Abschnitt 11.);
    5. Führen Sie eine Überprüfung der Zahlung durch.

    Die Zahlung ist als markiert "Pending9quot; 10.5.a. Wenn bei einer Zahlungsprüfung ein Problem mit der Zahlung festgestellt wird, wird die Zahlung storniert und das Geld vom Reservekonto des Verkäufers an den Käufer zurückgegeben.

    Alle Zahlungen, die den Zahlungsschutz abschließen, unterliegen den Bedingungen dieser Vereinbarung, wenn sie die Anforderungen der Verkäuferschutzrichtlinie erfüllen.

    Eine Zahlung gegen Zahlung Review ist eine Bewertung Weder noch eine Darstellung von PayPal in Bezug auf die Geschäfte, Charakter oder den Ruf einer Partei an dem Transaktions- und Zahlungs shoulds nicht als Verminderung des Bezugs auf einer Person angesehen werden.

    5.3. Zahlungsauflösungen - die Rückerstattungsansprüche von PayPal

    1. Bedingte Gutschrift, wenn die Finanzierungsquellen eine direkte Debitkarte sind

    Jede Gutschrift von E-Geld, die von PayPal als Folge der Zahlung eines anderen Nutzers ("Payer9rdquo;") auf Ihr PayPal-Konto geleistet wird, unterliegt der Bedingung, dass wir den entsprechenden Betrag endgültig erhalten. Diese Bedingung gilt nur für den Fall, dass die Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift als Finanzierungsquelle erfolgt ist. Diese Bedingung gilt nur für eine mögliche Stornierung durch den Zahlungsdienstleister des Zahlers. Im Falle einer Stornierung werden wir mit dem Kredit zur Umkehrklausel 4.8.c. fortfahren.

  • Stornierung durch den Zahlungsdienstleister des Zahlers

    Eine Stornierung durch den Zahlungsdienstleister, dass ein Zahltag zur Finanzierung ihrer Transaktion erfolgt:

    • Handelt es sich bei der Finanzierungsquelle um eine Kreditkarte, wenn der Zahler mit seiner kreditkartenausgebenden Bank eine Rückbuchung veranlasst. Visa, MasterCard, American Express, Visa, MasterCard, American Express, Visa, MasterCard, American Express
    • Handelt es sich bei der Finanzierungsquelle um eine Lastschrift, wenn es sich bei der Zahlung um eine Lastschrift handelt und bittet der Zahlungsdienstleister den Betrag zu erstatten, oder wenn die Lastschrift aus Gründen nicht eingelöst werden kann oder unbefugte Verwendung der Kontodaten des Kontoinhabers).
  • Credit Reversal von PayPal in Bezug auf Stornierungen

    Wenn eine Umkehrung nach Klausel 4.8.c. Wir werden den Zahlungsbetrag von der Zahlung der PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie abziehen. Falls Sie keinen Anspruch auf PayPal-Verkäuferschutz haben, zahlen wir den Restbetrag in Ihrem PayPal-Konto. Reicht das Guthaben in Ihrem PayPal-Konto nicht aus, sind Sie verpflichtet, den entsprechenden Betrag auf Ihrem PayPal-Konto oder direkt an uns zu bezahlen. Wir können auch eine Sammlung beauftragen, den Betrag zurückzufordern und / oder ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

  • Stornierung in Bezug auf nicht autorisierte Zahlungen

    PayPal ist hiermit zum Schutz des Verkäufers registriert. In diesem Fall kann PayPal wie in Abschnitt 4.8.c. beschrieben vorgehen.

  • 5.4. PayPal und Ihre Kunden

    In Ihren persönlichen Mitteilungen an Ihre Kunden werden Sie die PayPal-Dienste nicht als Zahlungsmethode missdeuten oder verschwinden lassen.

    Wenn Sie Ihren Kunden die Bezahlung mit den PayPal-Diensten ermöglichen, müssen Sie zumindest mit anderen angebotenen Zahlungsmethoden bezahlen.

    Sie werden für die Nutzung der PayPal-Dienste nicht berechnet.

    Wenn Ihr PayPal-Konto den Merchant Rate-Status gemäß Anhang 1 (Gebührentabelle), Abschnitt A3.1.3, aufweist. und an jedem Ihrer Verkaufsstellen (in welcher Form auch immer):

    1. Gold-Abschreckung hindert Ihre Kunden daran, die PayPal-Dienste zu nutzen;
    2. Zumindest bei den angebotenen Zahlungsmethoden; Gold
    3. Einen Aufpreis für die Nutzung der PayPal-Dienste erheben,

    PayPal kann Ihr PayPal-Konto dauerhaft herabstufen.

    5.5. Geld in mehreren Währungen empfangen

    Sie müssen keine Währung in Ihrer Währung pflegen. Wenn Sie eine solche Zahlung akzeptieren, erstellen Sie automatisch ein Guthaben in dieser Währung.

    Wenn Sie diese Währung bereits in Ihrem Konto haben, zahlen wir dieses Guthaben.

    Es liegt in Ihrer Verantwortung, zu bestimmen, ob und gegebenenfalls welche Steuern für die Zahlungen an die Zahlungen oder die Zahlung von Steuern erhoben werden. PayPal ist nicht verantwortlich für die Bewertung Ihrer Transaktion oder für das Sammeln, Melden oder Überweisen von Steuern, die aus Transaktionen resultieren. PayPal-Dienste in der EU.

    6. E-Geld zurücknehmen / einlösen

    6.1. Wie man E-Geld zurücknimmt / einlöst

    Sie können Geldbeträge abheben, indem Sie sie elektronisch auf Ihr Bankkonto überweisen. Wenn Sie E-Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto abheben, wird E-Geld in Euro (EUR) eingelöst.

    Wenn Sie sich zurückziehen

    1. Ein Guthaben in einer anderen Währung als der Hauptwährung Ihres PayPal-Kontos, Gold
    2. auf ein Bankkonto, das in einer anderen Währung als der Hauptwährung Ihres PayPal-Kontos geführt wird

    Ihnen wird die Währungsumrechnungsgebühr gemäß Klausel A3.1.1 in Rechnung gestellt. von Schedule 1 in Ihre Primärwährung umrechnen (gemäß Ziffer 8.2.).

    Siehe auch Abschnitt 6.4. Wenn Ihr PayPal-Konto ein Guthaben in mehreren Währungen enthält.

    6.2. Auszahlungslimit und Ausführungszeiten

    Sie erklären sich damit einverstanden, die Bedingungen dieses Artikels einzuhalten und Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen. Wenn Sie sehen möchten, ob Sie eine gute Zeit haben möchten, melden Sie sich in Ihrem Konto an und klicken Sie auf den Link "Limits anzeigen" in der "Kontoübersicht". Kreditrisiko, wie in Abschnitt 10.4 unten erläutert), legt zusätzliche Limits für den Geldbetrag fest, den Sie über die PayPal-Dienste erhalten können.

    Rückzahlungstransaktionen von Ihrem Zahlungskonto werden innerhalb des in Klausel 4.1 festgelegten Zeitrahmens ausgeführt. Wir können jedoch Ihre Erinnerung überprüfen, um mögliche Risiken zu mindern und / oder Geldwäsche zu verhindern Abschnitt 9) findet statt ("Rückzahlungsrisiko"). Wenn ein Rückzahlungsrisiko durch die Kriterien in Klausel 10.5a identifiziert wird. Im Folgenden behalten wir uns das Recht vor, Ihre Zahlung und Ihren Zahlungsauftrag zu beschränken.

    Wenn Sie uns anweisen, eine Einlösung vorzunehmen, werden wir dieses Problem so schnell wie möglich behandeln. unten.

    6.3. Aufhebung Ihrer Auszahlungsgrenze

    Um Ihre Auszahlung aufzuheben, müssen Sie die Schritte befolgen, die Sie berücksichtigen müssen.

    6.4. Geld in mehreren Währungen abheben

    Wenn Sie mehrere Währungen in Ihrem Konto haben, können Sie dies tun, aber wenn nicht anders vereinbart, erfolgt die Auszahlung in der Hauptwährung Ihres PayPal-Kontos.

    In Abschnitt 6.1 erfahren Sie, wie Sie mit der Währungsumrechnungsgebühr in Ihre Hauptwährung belastet werden.

    6a. Kauf auf Rechnung 6a.1. "Kauf auf Rechnung"

    Viele Händler wollen ihren Käufern anbieten, die Verbraucher sind und einen Wohnsitz in Deutschland bieten ("Kundschaft9rdquo;), die Möglichkeit, Waren oder Dienstleistungen in ihrem Online-Shop zu kaufen und per elektronischer Überweisung zu bezahlen. Zu diesem Zweck hat PayPal entwickeltKauf auf Rechnung„). . Jeder Händler, der PayPal anbieten möchte (siehe Abschnitt 6b.) Oder ein Händler bei eBay sein. Ein Anspruch auf Kauf auf Rechnung besteht nicht. PayPal behält sich das Recht vor, Kauf auf Rechnung auf unter der Rechnung nicht anzubieten Gold aus bestimmten Branchen.

    Im Rahmen von Kauf auf Rechnung PayPal aus von Einkäufen Einkäufe Einkäufe Einkäufe Einkäufe Einkäufe Einkäufe Einkäufe (((((((((((((PayPal-Rechnungskontrakte„). Nach Abschluss der Bestellung des Kunden wird PayPal die Zahlung des PayPal-Kontos gutgeschrieben und bevor der Kunde die Rechnung und das Land an den ausstehenden Betrag an PayPal abrechnet.

    6A.2. Bedingungen für die Nutzung von Kauf auf Rechnung durch Kunden

    Kauf auf Rechnung kann grundsätzlich zwischen 1,50 und 1.500,00 Euro liegen.

    Paypal in seinem eigenen NamenKreditprüfung") Sobald der Kunde Kauf auf Rechnung wählt. Kauf auf Rechnung auf Nachbesserung Der Kunde ist der Kunde des Kunden des Kunden des Kunden PayPal Nachnahmevertrag. PayPal hat das Recht, diesen Kredit-Check nach seinen eigenen Standards durchzuführen und Kunden als berechtigt oder nicht berechtigt für Kauf auf Rechnung zu bewerten. Wenn PayPal feststellt, dass ein Kunde für Kauf auf Rechnung nicht berechtigt ist, wird dem Kunden sofort eine ablehnende Nachricht angezeigt. Der PayPal-Rechnungskaufvertrag wird in diesem Fall nicht abgeschlossen. Der Kunde wird auf die Zahlungsseite des Händlers zurückgesetzt.

    Sie ermächtigen PayPal zur Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen des Kunden für Kauf auf Rechnung, in denen die spezifischen Bedingungen des PayPal-Rechnungsvertrags festgelegt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf verspätete Gebühren, die der Kunde bei Zahlungsverzug zu tragen hat).

    Um Kauf auf Rechnung nutzen zu können, muss der Kunde die Nutzungsbedingungen für Kauf on Rechnung, die Datenschutzerklärung für Nutzer und die Kreditprüfung akzeptieren. Diese Bedingungen können von der PayPal-Website unter abgerufen werden http://www.paypal.de/agb in deutscher und englischer Sprache zur Einsichtnahme und zum Download.

    6A.3. Verkauf und Abtretung von Forderungen

    Der Händler bietet PayPal hiermit an, alle Forderungen und Rechte gegen den Kunden zu erwerben, die sich aus PayPal-Rechnungsverträgen ergeben, die nach dem Datum der Einführung anderer Gebühren (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Versandkosten) und Gebühren, Nebenrechten, quasivertraglichen Ansprüchen, Ansprüche auf ungerechtfertigte Bereicherung und Ansprüche aus unerlaubter Handlung (kollektivZugeordnete Forderungen„). PayPal akzeptiert dieses Kaufangebot. Der Händler tritt hiermit die abgetretenen Forderungen unwiderruflich an PayPal ab. PayPal akzeptiert hiermit die Abtretung der zugeteilten Forderungen.

    Die Zuordnung einer Zugewiesenen Forderung zu PayPal wird wirksam, sobald die Zugewiesene Forderung entsteht.

    Der Händler ist verpflichtet, Sie unverzüglich nach Abschluss des Bestellvorgangs über den Betrag jeder übertragenen Forderung per API-Aufruf zu informieren.

    PayPal kann die zugewiesenen Forderungen weiterverkaufen und zuteilen (z.

    Für zugeordnete Forderungen wird PayPal dem Händler einen Betrag gutschreiben ("Kaufpreis") Wie im Folgenden dargelegt:

    • Der Preis für die zwischen dem Händler und dem Kunden vereinbarten Waren oder Dienstleistungen zuzüglich
    • Kosten und Gebühren (z. B. Versandkosten), die vom Kunden zu zahlen sind, abzüglich
    • Standardgebühren, die vom Händler gemäß der Gebührentabelle zu zahlen sind (siehe Abschnitt A3.2 für die Nutzung von PayPal PLUS oder Klauseln A1.3.2., A3.1.2 als Händler bei eBay); PayPal gilt nicht für die Abtretung abgetretener Forderungen.

    Der Kaufpreis ist sofort fällig, nachdem der Kunde den Bestellvorgang abgeschlossen hat. PayPal wird dem PayPal-Konto des Händlers einen E-Geldbetrag gutschreiben, der dem Kaufpreis entspricht.

    Ein Zurückbehaltungsrecht gegen den Händler besteht nicht, wenn der Kunde die abgetretenen Forderungen nicht fristgerecht bezahlen kann oder will ("Factoring ohne Rückgriff") oder in Fällen, in denen der Kunde einen Betrug begeht, z falscher Name, Adresse oder Bankkontodaten. Dieser Händler hat das PayPal-Konto des Händlers abgeschlossen.

    Wenn ein Kunde die Einrede der Nichterfüllung des Vertrages geltend macht (zB nicht erhaltene Ware) oder wenn ein Käufer die Zahlung durch die Geltendmachung anderer Einreden oder Einwände ablehnt, PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie. Für den Fall, dass der Händler die in Klausel 6a.6 genannten Zusicherungen oder Gewährleistungen verletzt. Der Händler hat keinen Anspruch auf PayPal-Verkäuferschutz.

    Für den Fall, dass sich der Kunde von dem Kauf distanziert, wird der Händler PayPal unverzüglich über einen API-Aufruf oder über das PayPal-Konto des Händlers über die Kündigung informieren PayPal-Konto des Händlers, das PayPal-Konto des Händlers oder das PayPal-Konto des PayPal-Händlers. Gleiches gilt sinngemäß für die teilweise Aufhebung (z. B. Teilrückgabe) oder -reduktion. In diesem Fall erstattet der Händler PayPal alle Beträge, die dem Händler bereits überbezahlt wurden (falls vorhanden). PayPal erstattet dem Händler gegebenenfalls einen zu viel gezahlten Betrag.

    6A.6. Zusicherungen und Garantien; Rechtliche Konsequenzen eines Verstoßes

    Der Händler erklärt hiermit - ungeachtet des Verschuldens, ob vorsätzlich oder fahrlässig -, dass das Folgende zum Zeitpunkt des Abschlusses dieses Vertrags richtig und richtig ist, wenn die Übertragung wirksam wird und zu einem späteren Zeitpunkt für die zugeteilten Forderungen (kollektiv)Vorstellungen9rdquo;):

    1. Der Händler ist der einzige und unbeschränkte rechtliche und wirtschaftliche Eigentümer der zugeteilten Forderungen;
    2. Der Händler behält das volle Übertragungsrecht mit vollständiger Eigentumsgarantie und allen zugeteilten Forderungen;
    3. Die zugeteilten Forderungen, einschließlich aller Nebenrechte, sind gültig (mit Ausnahme von Abschnitt 6a.5);
    4. Die zugeteilten Forderungen sind insbesondere nicht an Dritte abgetreten, verstärkter Eigentumsvorbehalt), Floating Charges, Global Assignments Globalzession) oder ähnliche Sicherheiten, die Dritten gewährt werden, mit Ausnahme von Sicherheitsvereinbarungen, bei denen der Händler berechtigt ist, über die zugeteilten Forderungen zu verfügen, wie in dieser Benutzervereinbarung gefordert;

    Für die gesamte Dauer der Nutzung von Kauf auf Rechnung (sofern nicht im Folgenden anders angegeben) verpflichtet sich der Händler gegenüber PayPal (kollektivGarantien9rdquo;):

    1. Der Händler darf Zahlungen im Zusammenhang mit den zugeteilten Forderungen nicht selbständig einziehen;
    2. Der Händler muss alle Produkte oder Dienstleistungen, die er im Kundenvertrag abonniert hat, liefern;
    3. Der Händler muss oder, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, PayPal.
    4. Der Händler wird den Kunden über die Abtretung zugewiesener Forderungen an PayPal informieren und dem Kunden die Zahlung über den Kundenservice übermitteln.
    5. Der Händler muss alle Anforderungen in der Dokumentation der dem Händler zur Verfügung gestellten Integration erfüllen;
    6. Der Händler darf nur in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen.
    7. Der Händler wird sich nach besten Kräften bemühen, die Gültigkeit der Abtretung zu gewährleisten, und darf die abgetretenen Forderungen nicht in ihrer Existenz oder ihrer kommerziellen Nutzbarkeit abtreten, um die bestmögliche kommerzielle Verwendbarkeit der abgetretenen Forderungen sicherzustellen Verwendbarkeit der zugeteilten Forderungen ist im Wesentlichen ungerade;
    8. Der Händler Shallow der Kunde oder der Kunde. Soweit der Händler Dritte beauftragt, die Waren zu versenden, stellt der Händler sicher, dass diese Dritten keine Änderungen der Adresse oder anderer Daten erlauben;
    9. Der Händler hat im Umfang der Zahlungsverpflichtung
    10. Mit der Durchführung der Erhebung der zugeteilten Forderungen durch die Durchführung der Erhebung von Maßnahmen der Existenz, des Wertes oder der Wirksamkeit der abgetretenen Forderungen;
    11. Der Händler zahlt den Wert des Warenwertes, der vom Händler zu bezahlen ist. Händler PayPal benachrichtigt den Händler über eine solche Verrechnung. Der Händler wird dem Händler von der zuständigen Finanzbehörde an den Händler erstattet, wenn PayPal dem Händler mitgeteilt hat, dass die Nettorechnung akzeptiert wurde. Die Bewertung einer einzelnen Forderung.
    12. Der Händler gewährt seinen Kunden kein Rücktrittsrecht Dies ist keine Frage, wenn der Händler Waren mit Kauf auf Rechnung auf der deutschen Website von eBay verkauft http://www.ebay.de unter "eBayGuarantee9rdquo;. Der Händler kann gemäß den Bestimmungen von "eBayGuarantee9rdquo; den Kunden ein Rücktrittsrecht einzuräumen, das über das gesetzliche Rücktrittsrecht hinausgeht;
    13. Der Händler zahlt eine Gebühr für seine Kunden mit PayPal.

    Wenn der Händler gegen eine der hierin enthaltenen Zusicherungen oder Gewährleistungen verstößt, muss der Händler PayPal hierüber unverzüglich informieren und, wenn möglich, diesen Verstoß unverzüglich beheben. PayPal stellt dem Händler eine angemessene Frist für die Beseitigung des Verstoßes ein. Wenn der Händler den Verstoß nicht innerhalb der PayPal-Frist behebt, ist PayPal berechtigt, die Nutzung von Kauf auf Rechnung durch den Händler zu beenden. Die Bedingung einer Nachfristsetzung durch PayPal gilt nicht, wenn eine Abhil- fung des Verstoßes a priori unmöglich ist. Der Händler ist verpflichtet, PayPal für etwaige Verluste oder Schäden schad- und klaglos zu halten.

    Wenn der Händler gegen eine Vertretung oder Garantie verstößt und wenn eine zugewiesene Forderung vorliegt Auf Rechnung des Händlers oder PayPal wird PayPal die zugeordnete Forderung an den Händler übertragen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

    Sofort nach Abschluss des Zahlungsauftrags durch den Käufer über den API-Aufruf, und auch diese Daten auf der Rechnung an den Käufer hinzufügen .

    Der Händler wird die Rechte von PayPal in den zugewiesenen Forderungen geltend machen. Darüber hinaus ist der Händler verpflichtet, PayPal bei seinen Inkasso-Bemühungen der zugeteilten Forderungen zu unterstützen, indem er den erforderlichen Versandnachweis oder andere Dokumente beibringt, die das Bestehen, den Wert und die Gültigkeit der zugeteilten Forderungen bestätigen.

    Der Händler wird PayPal im Falle von (teilweisen) Rücksendungen, Rettungen, Gutschriften oder Stornierungen im Zusammenhang mit "Kauf auf Rechnung" per API-Aufruf unverzüglich benachrichtigen. Der Händler wird PayPal auch benachrichtigen, wenn er wesentliche oder systemische Beschwerden im Zusammenhang mit Kauf auf Rechnung erhalten hat.

    Der Verteidiger des Händlers entschädigt und entschädigt die rechtlichen Ausgaben von PayPal: (a) Wo ist der Anspruch? diese Nutzungsvereinbarung, (ii) Verletzung anwendbarer Gesetze oder Vorschriften oder (iii) Fahrlässigkeit oder Fehlverhalten, oder (b) wenn der Anspruch geltend macht, dass die Technologie oder die Dienstleistungen des Händlers erbracht wurden Diese dritte Partei verletzt die Rechte an geistigem Eigentum dieser Dritten.

    Sowohl PayPal als auch der Händler stimmen zu und erkennen an, dass sie unabhängig voneinander sind. Diese Nutzervereinbarung schafft keine Grundlage für die gemeinsame Ausübung von Datenverantwortlichen.

    Sowohl PayPal als auch der Händler verpflichten sich, das Gesetz und die Erfüllung ihrer jeweiligen Verpflichtungen gemäß dieser Benutzervereinbarung einzuhalten und sicherzustellen, dass ihr jeweiliges Personal das Datenschutzgesetz einhält.

    Sowohl PayPal als auch der Händler stimmen zu und gewährleisten, dass weder der Händler noch der Händler sich der Tatsache bewusst sind, dass es in irgendeiner Weise sein könnte.

    Diese Zahlungsbedingungen beinhalten die Bereitstellung solcher Privilegien, aber nicht beschränkt auf mit jeder Anfrage für eine Bestellung von Unternehmen und die Erbringung von Dienstleistungen. Jeder Verstoß gegen die Bestimmung dieser Klausel muss von der verletzenden Partei der anderen Partei so bald wie vernünftigerweise möglich mitgeteilt werden.

    Um einen reibungslosen Waren- und Servicefluss zu gewährleisten, stellt der Händler seinen Kunden Waren und Dienstleistungen zur Verfügung. Daten im App-Flow können jedoch vom Kunden geändert werden. Der Händler stellt sicher, dass er den erforderlichen Datenschutz vom Kunden erhält, damit PayPal seine Pflichten erfüllen und seine Rechte gemäß dieser Nutzervereinbarung ausüben kann.

    6A.9. Kündigungsrechte von PayPal

    PayPal behält sich das Recht vor, die Nutzung von Kauf auf Rechnung durch einen Händler ohne vorherige Ankündigung einzuschränken oder zu beenden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf bestimmte Produkte, Produktgruppen oder Werte.

    6a.10. Haftungsbeschränkung

    Die Haftung von PayPal und seiner Erfüllungsgehilfen im Zusammenhang mit Kauf auf Rechnung ist für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. In allen anderen Fällen ist die Haftung von PayPal und seinen Beauftragten auf den gleichen Betrag beschränkt 20.00% des Gesamtbetrags der Gebühren, die Kauf auf Rechnung. Nichts in dieser Klausel gilt nicht für die Haftung für die Zahlung einer Schuld oder die Verletzung einer Hauptschuld oder für Fälle von grobem Verschulden.

    Ansonsten gelten die Bestimmungen von Ziffer 15.4. soll gelten.

    PayPal bietet einen kostenlosen Online-Shopping-Service für seinen Online-Shop. PayPal PLUS beinhaltet die Zahlungsmethoden PayPal Services, Kreditkarte und elektronische Lastschrift sowie Kauf auf Rechnung, weitere Informationen zu den Zahlungsmethoden. Paypal erleichtert auch die Zahlung mit PayPal.

    Über PayPal Payments erhaltene Zahlungen werden dem Konto des Händlers als E-Geld gutgeschrieben, unabhängig davon, welches Zahlungsinstrument der Zahler im Einzelfall für die Zahlung verwendet.

    PayPal ist für Händler qualifiziert. Die Berechtigung liegt im alleinigen Ermessen von PayPal. Die Berechtigung für PayPal PLUS beinhaltet nicht die Berechtigung für Kauf auf Rechnung

    Kauf auf Rechnung ist Voraussetzung für die Überprüfung des Händlers. Die Kriterien dieser Risikoprüfung liegen im alleinigen Ermessen von PayPal.

    Zahlungen, die über PayPal PLUS auf dem PayPal-Konto des Händlers eingehen, gelten als Teil dieser Benutzervereinbarung (siehe Abschnitt 6a.).

    Für den Erhalt von Zahlungen über PayPal PLUS Gebühren gemäß Abschnitt A.3.2. des Anhangs 1 (Gebührenordnung) gilt.

    PayPal bietet einigen Kunden die Möglichkeit, "Zahlung nach 14 Tagen" zu nutzen.Bezahlung nach 14 Tagen„). PayPal Der Begriff "Zahlung nach 14 Tagen" gilt jedoch nicht für die Transaktionsaktivität. Sie sind in der Lage zu "Zahlung nach 14 Tagen". "Zahlung nach 14 Tagen" steht nicht zur kommerziellen Nutzung zur Verfügung.

    Wenn Sie eine Zahlung mit "Zahlung nach 14 Tagen" haben, erhält der Empfänger (Händler) den Transaktionsbetrag sofort auf seinem PayPal-Konto. Die Transaktion wird spätestens 14 Tage nach dem Datum der Transaktion per Lastschrift von Ihrem Bankkonto abgebucht.

    Um "Zahlung nach 14 Tagen" zu verwenden, müssen Sie über ein gültiges Konto in Ihrem PayPal-Konto verfügen und es als Ihr primäres Bankkonto oder bevorzugte Finanzierungsquelle oder im Zahlungsprozess identifiziert haben. "Zahlung nach 14 Tagen" kann für andere Zwecke verwendet werden. Die gesamte Transaktion wird von Ihrem Bankkonto, das mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist, finanziert, selbst wenn Sie ein Guthaben auf diesem PayPal-Konto haben.

    Für jede Zahlung, die "Zahlung nach 14 Tagen" verwendet, müssen Sie PayPal als primäres Bankkonto für die Zahlung spätestens 14 Tage nach dem Transaktionsdatum autorisieren. Das genaue Datum, über das debattiert wird, wird in Ihrem PayPal-Kontoauszug und in einer E-Mail angezeigt, die an Sie gesendet wird.

    Wenn Sie in der Lage sind zu zahlen, müssen Sie PayPal autorisieren, die Anweisung für eine Lastschrift erneut einzureichen. Wenn die zweite Belastung ebenfalls fehlschlägt, kann sie verwendet werden, um den Transaktionsbetrag zu erhalten. Die Hierarchie der Finanzierungsquellen gemäß Definition in Abschnitt 3.7. gilt.

    6c.4. Wahl der Finanzierungsquelle

    Wie üblich verwendet PayPal Ihr Guthaben immer auf Ihrem Konto. In diesem Fall ist "Zahlung nach 14 Tagen" nicht verfügbar.

    Wenn Sie sich jedoch für "Zahlung nach 14 Tagen" registriert haben, können Sie für jede Transaktion eine Quellenquelle auswählen. "Zahlung nach 14 Tagen" oder eine andere verfügbare Quelle: Guthaben oder Lastschrift mit der Funktionalität "Zahlung nach 14 Tagen". Wenn Sie als bevorzugte Zahlungsmethode "Zahlung nach 14 Tagen" ausgewählt haben, können Sie diese Option in Ihrem PayPal-Konto auswählen.

    6c.5. Verfügbarkeit, Sperrung und Beendigung von "Zahlung nach 14 Tagen" per PayPal

    In einigen Fällen wird "Zahlung nach 14 Tagen" für einzelne Transaktionen verfügbar sein, obwohl Sie Anspruch auf "Zahlung nach 14 Tagen" haben.

    PayPal behält sich das Recht vor, jederzeit "Zahlung nach 14 Tagen", Qualifikationen oder Anspruch auf "Zahlung nach 14 Tagen" oder die Möglichkeit, "Zahlung nach 14 Tagen" zu verwenden, zu kündigen, zu stornieren, auszusetzen oder zu ändern. Transaktion, die Sie bereits gestartet haben, wird weiterhin ausgeführt.

    Sie können "Zahlung nach 14 Tagen" für Einkäufe bis zu EUR 15.000,00 und höher verwenden. Wenn Sie jedoch Einkäufe im Gesamtwert von EUR 15.000,00 oder mehr getätigt haben, werden Sie gebeten, einige Informationen über Ihre Identität zu bestätigen. Nach erfolgreichem Abschluss der Identitätsprüfung können Sie weiterhin "Zahlung nach 14 Tagen" verwenden.

    7. Laufzeit und Schließen Ihres PayPal-Kontos

    Ihre Vereinbarung mit uns beginnt mit der erfolgreichen Registrierung für ein PayPal-Konto und endet, wenn Ihr Konto aus irgendeinem Grund geschlossen wird, mit Ausnahme dieser Vereinbarung Einhaltung der Gesetze und Vorschriften (einschließlich, ohne Einschränkung, Abschnitte 1., 7., 8., 10., 14., 15. und Anhang 1 (Gebührentabelle)).

    Sie können Ihr PayPal - Konto jederzeit schließen, indem Sie sich in Ihr PayPal - Konto einloggen und auf die Schaltfläche klicken "Profile9quot; Klicken Sie auf den Link "Konto schließen" und folgen Sie den Anweisungen. Weitere Informationen finden Sie in der PayPal-Hilfe.

    Wir können Ihr PayPal-Konto zu Ihrer Bequemlichkeit schließen, indem wir Ihnen zwei Monate im Voraus Bescheid geben. Wir können Ihr PayPal-Konto jederzeit schließen, wenn:

    • Sie verstoßen gegen die Bedingungen dieser Nutzungsvereinbarung und wir sind berechtigt, Ihr PayPal-Konto gemäß Klausel 10.2 zu schließen;
    • Sie haben 3 Jahre lang keinen Zugriff auf Ihr PayPal-Konto; Gold
    • Wir vermuten, dass auf Ihr PayPal-Konto ohne Ihre Zustimmung zugegriffen wurde.

    Wo wir uns entschließen, Ihr PayPal-Konto zu schließen, und wo dies machbar ist, die Gründe für die Schließung Ihres PayPal-Kontos, zusammen mit der Möglichkeit, alle Gelder, die wir besitzen, zurückzuziehen.

    Wenn dein PayPal-Konto geschlossen ist:

    • Wir können alle ausstehenden Transaktionen stornieren, und wir werden jegliche Salden in Verbindung mit Sonderfinanzierungsvereinbarungen verlieren;
    • Wir können Ihren Zugriff auf PayPal-Dienste, Websites, Software, Systeme (einschließlich aller von PayPal Services verwendeten Netzwerke und Server) sperren, beschränken oder beenden. PayPal-Dienste;
    • PayPal-Konto vor Schließung;
    • Wir können Ihre PayPal-Kontoinformationen in unserer Datenbank speichern, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. und
    • Rückbuchungen, Rückbuchungen, Forderungen, Geldbußen, Strafen und andere Verbindlichkeiten, welcher Art auch immer. Nach dieser Zeit können Sie sich von uns zurückziehen. Wenden Sie sich an den PayPal-Kundendienst, wenn Sie Fragen zu Ihrem PayPal-Konto haben.

    Wenn Sie gesetzlicher Vertreter eines geschäftsunfähigen oder verstorbenen Kontoinhabers sind, wenden Sie sich bitte an den PayPal-Kundendienst.

    8. Gebühren und Währungsumrechnung

    Gebühren für Nutzer, die in Deutschland registriert sind, sind in Anhang 1 (Gebührentabelle) aufgeführt, der Bestandteil dieses Nutzervertrags ist. Für Benutzer mit einem PayPal-Konto, das in einem Land oder einer Region registriert ist, die nicht Deutschland ist, sind diese Nutzer zur Vermeidung von Zweifeln verpflichtet, die Gebühren zu bezahlen, die in den Bedingungen der Nutzervereinbarung festgelegt sind Region oder wie in der Gebührentabelle für diese andere Grafschaft oder Region festgelegt.

    Falls andere Gebühren für Dienstleistungen oder Funktionalitäten (siehe Gebührenordnung) unten anfallen, werden Sie über diese Dienstleistungen informiert oder angeboten.

    Wenn es sich bei einer Transaktion um eine Währungsumrechnung durch PayPal handelt, wird diese in den Wechselkurs umgerechnet. Das ist das "Wechselkursbasis".

    Der Basis-Wechselkurs basiert auf dem Wechselkurs, oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Wir fügen dann eine Währungsumrechnungsgebühr (wie in Abschnitt 1 von Anhang 1 (Gebührenordnung) dargelegt) zur Wechselkursbasis hinzu, um den endgültigen Wechselkurs für Ihre Transaktion zu bilden. In einigen Fällen (siehe Abschnitte 4.7 und 4.8) kann dieser endgültige Wechselkurs sofort und ohne Benachrichtigung an Sie angewendet werden. .

    Der "Währungsrechner" kann über Ihr PayPal-Konto aufgerufen werden und dient zum Umtausch von Tarifen (wobei die Währungsumrechnungsgebühr bereits angewendet wird).

    Wenn eine Währungsumrechnung von PayPal angeboten wird, wird Ihnen der Wechselkurs angezeigt, der auf die Transaktion angewendet wird, bevor Sie fortfahren. Indem Sie mit Ihrer Autorisierung des Zahlungsvorgangs fortfahren, stimmen Sie der Währungsumrechnung auf der Grundlage eines solchen Wechselkurses zu. Sie können eine Währungsumrechnung durch "andere Umrechnungsoptionen" auf Ihrer Seite "Ihre Informationen überprüfen" während des Kaufvorgangs deaktivieren.

    Wo eine Währungsumrechnung vom Händler angeboten wird, nicht von PayPal, und Sie wählen, um den Wechselkurs zu bezahlen Händler.

    Wenn Ihre Zahlung per Kreditkarte erfolgt und eine Währungsumrechnung erfolgt, indem Sie diese Benutzervereinbarung mit Ihrem Kreditkartenaussteller abschließen.

    Wenn Transaktionen mit Lastschriftverfahren finanziert werden, werden wir, es sei denn, wir haben eine besondere Vereinbarung mit Ihnen, und wir müssen eine Währungsumrechnung bereitstellen.

    In Verbindung mit Ihrer (n) PayPal-Website (n), Ihrem PayPal-Konto oder den PayPal-Diensten oder im Rahmen Ihrer Interaktionen mit PayPal, einem Nutzer oder Dritten werden Sie nicht:

    1. Verstoß gegen diese Nutzungsvereinbarung, die kommerzielle Entity-Vereinbarung, die PayPal-Lizenz Nutzungsrichtlinien oder eine andere Vereinbarung, die Sie mit PayPal (einschließlich einer Police) getroffen haben;
    2. Verstoß gegen Gesetze, Statuten, Verträge oder Vorschriften (z. B. über Finanzdienstleistungen wie Geldwäschebekämpfung, Verbraucherschutz, unlauterer Wettbewerb, Antidiskriminierung oder falsche Werbung);
    3. Die Urheberrechte, Patente, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse oder andere Rechte an geistigem Eigentum von PayPal oder einer dritten Partei oder die Rechte auf Öffentlichkeitsarbeit oder Datenschutz zu verletzen;
    4. Handeln in einer Weise, die obszön, diffamierend, verleumderisch, bedrohlich oder belästigend ist;
    5. Geben Sie falsche, ungenaue oder irreführende Informationen an.
    6. Wenn Sie uns keine weiteren Informationen über Sie oder Ihre Geschäftsaktivitäten zur Verfügung stellen, die wir in angemessener Weise anfordern können;
    7. Senden oder empfangen Sie, was wir vernünftigerweise als potenziell betrügerische oder nicht autorisierte Mittel ansehen;
    8. Lehnen Sie ab, bei einer Untersuchung mitzuwirken oder eine Bestätigung Ihrer Identität zu geben
    9. Versuch zu "Doppeldip" oder eine Forderung, die zur Zufriedenheit des Verkäufers oder des Verkäufers oder der Kreditkartengesellschaft für die gleiche Transaktion gestellt werden kann;
    10. Verwenden Sie einen Anonymisierungs-Proxy. ob elektronisch, physisch (z. B. mit einem Postfach als Ihre Adresse) oder anderweitig;
    11. PayPal hat ein Konto, das miteinander verknüpft ist. Ein PayPal-Konto gilt als "linked9rdquo; zu einem anderen PayPal-Konto für den Zweck dieser Klausel 9.1.k. wo PayPal bestimmte Eigenschaften hat, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Benutzername, E-Mail-Adresse, Finanzierungsquelle (z. B. Bankkonto) und / oder aufgezeichnete ID, die für den Empfang von Diensten von Partnern von PayPal (z. B. eine eBay-ID) verwendet wurden;
    12. Führen Sie Ihr Geschäft oder verwenden Sie PayPal, eine dritte Partei oder Sie;
    13. Missbrauch (oder der Verkäufer des Käufers) des Online-Streitbeilegungsverfahrens und / oder der PayPal-Käuferschutzrichtlinie;
    14. PayPal, um eine unverhältnismäßige Anzahl von Ansprüchen zu erhalten, die zugunsten des Antragstellers in Bezug auf Ihren PayPal-Account oder Ihr Geschäft geschlossen wurden;
    15. Haben Sie eine Kreditwürdigkeit einer Kreditauskunftei, die auf ein hohes Risiko im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der PayPal-Dienste hinweist;
    16. PayPal, Visa, MasterCard, Visa, MasterCard, American Express, Visa, Visa, MasterCard, Visa, MasterCard, Visa Verbandsregeln;
    17. Erlauben Sie Ihrem PayPal-Konto eine Gutschrift, die einen Betrag widerspiegelt, der uns schuldet;
    18. Verpflichten sich eine Tätigkeit, die Gold tut sich möglicherweise für eine Kredit- oder Betrugsrisiko, eine plötzliche Zunahme der Exposition gegenüber uns präsentieren, Gold hat bedeutende Gold sonst schädlichen Ausmaß der Exposition (wie PayPal Auffassung angemessen auf der Grundlage der ihm vorliegenden Informationen);
    19. Verwenden Sie eine Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto, um sich einen Barkredit zu sichern (oder helfen Sie anderen dabei);
    20. Greifen Sie auf die PayPal-Dienste eines Landes zu, das nicht enthalten ist Die weltweite Seite von PayPal;
    21. Die Informationen eines anderen Nutzers an Dritte weitergeben oder verbreiten oder die Informationen für Marketingzwecke verwenden, sofern Sie nicht die Zustimmung erhalten.
    22. Senden Sie unaufgeforderte E-Mails an einen Benutzer oder verwenden Sie die PayPal-Dienste, um Zahlungen zu sammeln, um unerwünschte E-Mails an Dritte zu senden oder zu unterstützen.
    23. Nehmen Sie jede Aktion, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig breite Belastung der Dienste auferlegt werden, unsere Infrastruktur, unsere Websites, unsere Software oder unsere Systeme (einschließlich aller Netzwerke und Server zu Provide'any des Dienstes verwendet wird), ob die von uns betrieben oder sind unserem Auftrag;
    24. Viren, Trojaner, Malware, Würmer oder andere Computerprogrammroutinen erleichtern, die auf Gold versuchen könnten Schäden, stören, verdirbt, Missbrauch, in nachteiliger Weise stören, heimlich abfangen oder enteignen oder unberechtigten Zugriff zu jedem System, Daten oder Informationen oder die Dienste ;
    25. Verwenden Sie einen Roboter, eine Spinne, ein anderes automatisches Gerät oder einen manuellen Prozess.
    26. Verwenden Sie ein beliebiges Gerät, Software oder Software oder umgehen oder deaktivieren Sie die Software oder deaktivieren Sie die Software. PayPal-Dienste oder die Nutzung eines der PayPal-Dienste durch andere Benutzer;
    27. Kopieren, reproduzieren, kommunizieren Sie mit Dritten, ändern, modifizieren, erstellen, veröffentlichen oder gestalten Sie den Inhalt der PayPal-Website (s)
    28. Ergreifen Sie alle Maßnahmen, die dazu führen, dass wir die Diensteanbieter, Zahlungsdienstleister oder andere Lieferanten oder Diensteanbieter verlieren;
    29. Verwenden Sie die PayPal-Dienste, um das Kreditkartenverhalten zu testen.
    30. Ihr PayPal-Konto-Passwort für andere Personen offen legen, können Sie das Passwort eines anderen nutzen;
    31. Tun oder unterlassen zu tun, oder zu versuchen, zu tun oder zu unterlassen zu tun, jede andere Handlung oder Sache qui stört den ordnungsgemäßen Betrieb des PayPal-Service oder Aktivitäten des ausgeführt als Anteil an dem PayPal-Service oder Anders als bei der Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Benutzervereinbarung;
    32. Integrieren Sie die PayPal Dienste als Zahlungsmethode auf eine Weise, qui macht es möglich, dass ein Kunde zu erkennen, ob er oder sie ist ein PayPal-Website (s) (Beispiel: iframing, ist die URL nicht sichtbar für den Benutzer) oder integrieren oder use'any von die PayPal-Dienste ohne vollständige Einhaltung aller verbindlichen Anforderungen. PayPal Paypal, PayPal, PayPal, PayPal, Paypal, PayPal, PayPal, PayPal Gold
    33. Lassen Sie Ihre Nutzung des PayPal-Service zu PayPal oder zu unseren Bankpartner präsentieren hat Risiko der Nichteinhaltung der Anti-Geldwäsche jeweils ihre, Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung und ähnliche Verpflichtungen (einschließlich, ohne Einschränkung, wo wir nicht Ihre Identität überprüfen können, oder Wenn Sie nicht dazu berechtigt sind, dürfen Sie dies nicht tun. Transaktionen);
    34. Integrieren oder verwenden Sie einen der PayPal-Dienste, ohne alle verbindlichen Anforderungen vollständig zu erfüllen;
    35. Übermäßige Nutzung der Autorisierung, um Geld vom Käufer zu sammeln (z. B. bei Verwendung von standortbasierten Diensten);
    36. Eine Verletzung der Sicherheit Ihrer Website oder Systeme, die zur unbefugten Offenlegung von Kundeninformationen führen könnten, verursachen (oder eine zulässige Wahrscheinlichkeit dafür darstellen).

    PayPal PayPal PayPal PayPal PayPal PayPal oder PayPal für weitere Informationen besuchen Sie bitte die PayPal-Website.

    9.2. Halten Sie Ihr Zahlungsinstrument sicher

    Sie sind hier, um Ihrem Zahlungsserver zu helfen:

    1. Nicht an einer der eingeschränkten Aktivitäten beteiligt;
    2. Bewahren Sie die Details Ihrer Zahlungsquelle, Ihres Passworts und Ihrer PIN sicher auf.
    3. Quell-, Passwort- oder PIN-Details;
    4. Geben Sie die Details Ihrer Zahlungsquellen, Ihres Passworts oder Ihrer PIN nur bei Verwendung der PayPal-Dienste an.
    5. Schreiben Sie niemals Ihr Passwort oder Ihre PIN so, dass sie von anderen Personen verstanden werden können.
    6. Zögern Sie nicht, ein Passwort zu beantragen, das einfacher zu erraten ist.
    7. Achten Sie darauf, dass niemand Ihre Passwort-PIN sieht, wenn Sie sie verwenden.
    8. Stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, wenn Sie Ihre Internetverbindung nutzen. Verbindungen wie in einem typischen öffentlichen "free-WiFi9rdquo; Bereiche);
    9. Verwenden Sie keine Funktionen, die Sie speichern, oder Ihre Passwort-PIN auf Ihrem Zugangsgerät;
    10. Mit Hilfe einer sicheren Zahlungsmethode;
    11. Halten Sie Ihre persönlichen Daten in Ihrem PayPal-Konto auf dem neuesten Stand. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Sie zu kontaktieren, wenn Sie nicht bei uns registriert sind.
    12. PayPal-Dienste (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung der PayPal-Dienste). Wenn Sie Ihr Gerät in Ihrem PayPal-Konto verlieren.

    9.3. Eingeschränkte Aktivitäten und Berechtigungen.

    Nichts in diesem Abschnitt 9 verhindert, dass Sie Dritten erlauben, bestimmte Handlungen Ihres Territoriums zu unternehmen. 15.9. in Übereinstimmung mit den Bedingungen ihrer Lizenz und geltendem Recht.

    10. Ihre Haftung - Wir können Maßnahmen ergreifen

    PayPal bietet den Paypal zum Zahlungsservice an. Darüber hinaus bietet PayPal Käufern Schutz für Käufer. Um ein Zahlungssystem einzurichten, überprüfen Sie Folgendes:

    • Wenn Transaktionen Klagen und Streitigkeiten unterliegen und nicht durch den Verkäuferschutz geschützt sind, können Zahlungsempfänger PayPal entschädigen (siehe Abschnitt 10.1.);
    • Transaktionen mit hohem Risiko (siehe Abschnitt 10.5.) Oder Reserven (siehe Abschnitt 10.4.).
    1. Fehlgeschlagenes Lastschriftverfahren; Versehentliche oder ungerechtfertigte Sollrückgabe

    Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie sich in der gleichen Position wie in der Vergangenheit befinden, können wir Ihnen PayPal, einen Nutzer, einen Dritten oder Sie schützen. Die Maßnahmen, die wir ergreifen können, umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

    1. Wir können jederzeit und ohne Haftung, suspendieren, Block, Grenze, in der Nähe oder stornieren Recht Zahlungsinstrument oder PayPal Konto Völlig Gold wiederum für eine bestimmte Transaktion, qui Mai zu verwenden aussetzen, Block, Grenze, in der Nähe oder den Zugriff abbrechen auf Ihr Konto oder den PayPal-Service (wie Zugang zu jedem Ihrer Finanzierungsquellen zu begrenzen, und Ihre Fähigkeit, Geld zu senden, machen Entnahmen oder finanzielle Informationen entfernen). Wir werden Sie gerne über eine Aussetzung oder Aufhebung der Frist informieren, aber es ist angemessen, dies zu tun, zu suspendieren oder Ihr Recht zu kündigen Verwenden Sie Ihr Zahlungsinstrument oder PayPal-Konto ohne vorherige Benachrichtigung an Sie;
    2. Blockieren Sie Ihr Konto und / oder halten Sie eine beliebiges Mittel in dem Reserve-Konto (einschließlich, ohne Einschränkung, für mehr als 180 Tage, wenn dies von PayPal erforderlich, wo PayPal Rechte nach Ziffer 10.2. Von Ihrem Engagement in der eingeschränkten Aktivität Arise des in Paragraf .1.gg).
    3. Ablehnung eines bestimmten Zahlungsvorgangs aus einem beliebigen Grund und aus einem anderen Grund für die Zahlungsverweigerung. Recht;
    4. Können wir eine Zahlung (einschließlich, falls zutreffend, auf die Finanzierungsquelle des Zahlers) ändern, dass die PayPal-Nutzungsrichtlinie verletzt, Abschnitt 9 Gold, qui Gold vernünftigerweise vermuten wir die PayPal-Nutzungsrichtlinien oder Abschnitt 9 von Verletzen;
    5. Wir können mit Dritten Kontakt aufnehmen und Einzelheiten zu den eingeschränkten Aktivitäten auf dem Gebiet des Datenschutzes bekannt geben;
    6. Sie können Informationen von uns anfordern oder unsachgemäße Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, auf andere Weise aktualisieren.
    7. Wir können die Bereitstellung von PayPal-Diensten in Zukunft ablehnen.
    8. Wir können Ihre Gelder in dem Umfang und so lange wie vernünftigerweise möglich halten, vor dem Haftungsrisiko schützen. Sie erkennen an, dass als nicht erschöpfende Anleitung:
      1. PayPal hat eine Gebühr für die Schließung des Preises einer Ausgleichsbuchung gezahlt. Dies hängt von bestimmten Faktoren ab, einschließlich und ohne Einschränkung:
        1. Die Art von Waren oder Dienstleistungen, für die Sie eine Zahlung erhalten; Gold
        2. Der Zeitrahmen für die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen kann teurer sein als die Kosten von Waren oder Dienstleistungen. );
      2. Das Haftungsrisiko von PayPal in Bezug auf eine Forderung oder Anspruch auf eine Forderung oder eine Forderung auf Schadenersatz oder Verlust von diese Benutzervereinbarung;
      3. Das Haftungsrisiko von PayPal im Falle einer Insolvenz, die Sie nicht loswerden können. und
      4. Wenn Sie zulassen, dass Ihr PayPal-Konto über ein PayPal-Konto verfügt, kann das Haftungsrisiko von PayPal in dem Umfang bestehen, in dem Sie diesen Betrag an PayPal schulden.
    9. Wir können Informationen anfordern oder Sie mit Informationen über Ihre Identität und / oder Informationen über die Transaktion versorgen;
    10. Wir können Ihre Berechtigung für den PayPal-Schutz und / oder den PayPal-Käuferschutz aussetzen (auch im Nachhinein);
    11. Wir können Ihren Zugriff auf die PayPal-Dienste, Websites, Software, Systeme und Ihre Daten sperren, einschränken oder beenden.

    Sofern nicht anders angegeben, müssen Sie eine Zahlung oder ein PayPal-Konto ausführen, während es gesperrt oder geschlossen ist. Sie müssen sicherstellen, dass alle Ihre Zahlungen mit Ihnen oder Ihre Zahlungen von Dritten (einschließlich vorab genehmigter Zahlungen) von Ihrem PayPal-Konto aus getätigt werden. Sie bleiben im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen in Bezug auf alle Gebühren und anderen Beträge, die durch die Nutzung Ihres Kontos entstehen, jederzeit haftbar, ungeachtet der Beendigung, Sperrung oder Schließung.

    Wenn wir vermuten, dass auf Ihr PayPal-Konto zugegriffen wurde, können wir Ihren Zugriff auf Ihr PayPal-Konto oder die PayPal-Dienste ebenfalls aussetzen oder einschränken. , Abhebungen vornehmen oder Finanzinformationen entfernen).

    Wenn wir Ihren Zugriff auf Ihr Konto beschränken, stellen wir Ihnen die Informationen zur Verfügung, die Sie benötigen.

    PayPal kann Gelder in Ihrem PayPal-Konto sperren.

    Dies kann der Fall sein, wenn PayPal zur Zahlung offen ist und ein höherer Preis sein kann. als ein akzeptables Risiko in Verbindung mit Ihrem Konto, einschließlich Zahlungsausfällen gemäß Ziffer 10.1, Ihrer finanziellen Situation und den in Abschnitt 10.5a aufgeführten Kriterien.

    Das bedeutet: Wenn Sie eine Reserve in Ihrem Konto haben, wird das Geld in Ihrem Reservefonds gehalten "Pending9quot; in deiner Balance. Sie haben möglicherweise keinen direkten Zugang zu den gehaltenen Fonds.

    Wenn Ihr PayPal-Konto einer Reservierung unterliegt, kann PayPal einen bestimmten Prozentsatz der Beträge in Ihrem PayPal-Konto für einen bestimmten Zeitraum halten ("Dynamische Reserve") Oder einen festen Betrag für einen bestimmten Zeitraum in Ihrem PayPal-Konto halten ("Mindestreserve„).

    Die Bedingungen basieren auf dem, was wir gegen das mit Ihrem PayPal-Konto verbundene Risiko schützen müssen. PayPal kann die Bedingungen des Buches jederzeit ändern. Sie können Ihr PayPal-Konto schließen, wenn Sie der Reservierung widersprechen. Wenn Ihr PayPal-Konto aus irgendeinem Grund geschlossen wird, haben wir das Recht, die Reserve gemäß Abschnitt 7 zu halten.

    Bei der Verwaltung des Risikos für PayPal-Konten können wir folgende Maßnahmen in Ihrem Konto ergreifen:

    • Begrenzen Sie die Menge, die Sie können
    • Ändern Sie die Geschwindigkeit oder die Zahlungsart für
    • Beträge von Ihrem Guthaben abzurechnen und / oder Sie, oder Verpflichtungen gegenüber uns oder Dritten). Es ist auch notwendig, sich zu verpflichten, weitere Maßnahmen durchzuführen und zu fordern (einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine Reserve oder andere Form der Sicherheit in einer von uns vernünftigerweise festgelegten Weise.

    Sie stimmen zu, dass, wenn Sie eine Zahlung erhalten, die gemäß dem internen Risikomodell von PayPal ein Risiko gemäß den folgenden Kriterien beinhaltet, PayPal diese oder eine ähnliche Zahlung einbehalten kann. PayPal behält die Zahlung für keinen der folgenden Faktoren. Sobald die identifizierten Risikofaktoren nicht mehr gelten, werden wir die Zahlung entsprechend freigeben;

    Die folgenden Kriterien werden verwendet, um das Risiko zu bewerten, sowie

    1. Die Transaktion wird als teurer angesehen, da die Transaktion den Verkauf des Steuerpflichtigen oder des Steuerpflichtigen beinhaltet. Aktivität;
    2. Bei den Verkaufsaktivitäten eines PayPal-Kontoinhabers in den USA kommt es zu einer plötzlichen und abnormalen Änderung.
    3. Wir haben den begründeten Verdacht, dass ein Zahlungsinstrument und / oder eine Rechenschaftspflicht des Käufers vorliegen );
    4. Wir haben Grund zu der Annahme, dass wir uns kompromittiert haben oder dass gestohlene finanzielle Daten (Bank oder Kreditkarte) für die Zahlung oder anderweitig verwendet werden
    5. Wir haben Grund zu der Annahme, dass sie betrügerisch empfangen wurden;
    6. Ein Benutzer hat die Möglichkeit, seine Identität oder die Identität seines Geschäfts zu überprüfen und / oder der Benutzer hat eine begrenzte Handelshistorie mit PayPal oder eBay;
    7. Bei Zahltagdarlehen kann der Wert der Zahlung nicht höher als der eines Trägers sein oder unklar sein.

    Sie akzeptieren und stimmen zu, dass alle Zahlungen gemäß dieser Klausel 10.5. Kann in Ihrem Namen und Passwort an das PayPal-Konto gesendet werden.

    Sie stimmen zu, dass, wenn PayPal nach alleinigem Ermessen der Ansicht ist, dass eine Zahlung, die Sie für eine eBay-Transaktion erhalten, ein hohes Risiko birgt, dass der Betrag in Ihrem Reservekonto verbleibt, bis wir dies nach billigem Ermessen feststellen Dieses Risiko ist vorbei. Wenn das Guthaben in Ihrem Reservekonto enthalten ist, wird es möglicherweise als angezeigt "Pending9quot; in Ihrem PayPal-Konto;

    PayPal ist in Ihrem Konto und wird nach 21 Tagen in Ihrem PayPal-Konto verfügbar sein, es sei denn, Sie erhalten einen Dispute-, Claim-, Chargeback- oder Reversal-Vorgang für die Transaktion, die der Vormerkung unterliegt. PayPal kann die Vormerkung früher freigeben, wenn der Käufer positives Feedback zu eBay gibt.

    Wenn Sie einen Dispute, Claim, Chargeback oder Reverse für den Artikel erhalten, kann der Artikel in Ihrem Reservekonto gehalten werden (oder ein Betrag, der der entsprechenden Zahlung entspricht). Abkommen.

    PayPal behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen von Ihnen anzufordern, auf die in dieser Vereinbarung Bezug genommen wird, damit PayPal seinen Geldwäschebekämpfungsverpflichtungen nachkommen kann. Sie stimmen zu, Ihrer Bitte um weitere Informationen nachzukommen. dies kann ohne Einschränkung beinhalten, dass Sie bestimmte Identifikationsdokumente per Fax, E-Mail oder auf andere Weise an uns übermitteln müssen. Sie stimmen auch zu, Informationen über Ihre Finanzen und Operationen zur Verfügung zu stellen, einschließlich, ohne Einschränkung, Ihre letzten Finanzberichte (zertifiziert oder anderweitig) und Händlerverarbeitungsaussagen (falls zutreffend).

  • Getestet werden

    Um den Bestätigungsstatus zu erhalten, müssen Sie den Prozess "Lastschriftverfahren und vollständige Bankbestätigung" einrichten.

    PayPal kann Ihnen von Zeit zu Zeit zur Verfügung stellen, oder Verfahren für Sie zu erhalten "Verified9rdquo; Status. Durch Hervorheben eines Benutzers als "Verified9rdquo; PayPal stellt nur dar, dass der verifizierte Benutzer die Schritte des Prozesses abgeschlossen hat, um "Verified9rdquo; Status. PayPal garantiert, übernimmt oder stellt keinen vollständigen Zahlungsvorgang dar.

  • 10.8. Offenlegung von Gründen für unsere Handlungen

    Unsere Entscheidungen, in diesem Abschnitt Maßnahmen zu ergreifen, sowie jegliche andere Maßnahmen, die wir im Rahmen dieser Benutzervereinbarung ergreifen, unabhängig davon, ob Sie Ihren Zugriff auf PayPal-Dienste, unsere Infrastruktur, unsere Websites, unsere Software oder unsere Systeme einschränken oder erweitern Wir sind der Meinung, dass wir unsere Dienste nutzen können und ob wir sie nutzen können oder nicht. Risikomanagement und der Schutz von PayPal, unseren Kunden und / oder Dienstleistern. Darüber hinaus können wir durch Vorschriften oder solche Befugnisse eingeschränkt sein. Wir sind nicht verpflichtet, die Einzelheiten unseres Risikomanagements offenzulegen.

    11. Verkäuferschutzrichtlinie

    PayPal bietet Schutz basierend auf dem PayPal Verkäuferschutzrichtlinie. Die PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie ist Teil dieser Benutzervereinbarung.

    12. Fehler und nicht autorisierte Transaktionen

    12.1. Identifizieren von Fehlern und / oder nicht autorisierten Transaktionen

    Sie können Ihren Transaktionsverlauf jederzeit einsehen, indem Sie Ihr PayPal-Konto auf der / den PayPal-Website (s) anmelden. Es ist sehr wichtig, dass Sie PayPal sofort benachrichtigen, wenn Sie Grund zu der Annahme haben

    1. Es wurde eine nicht autorisierte Transaktion von Ihrem PayPal-Konto ausgeführt.
    2. Es wurde unbefugter Zugriff auf Ihr PayPal-Konto gewährt.
    3. Ihr Passwort oder Ihre PIN wurde kompromittiert.
    4. Jedes Gerät, das Sie für den Zugriff auf die PayPal-Dienste verwendet haben, ist verloren, gestohlen oder deaktiviert
    5. Jemand hat Ihr Konto mit einer Drittanbieterplattform (einschließlich einer Website oder App) auf Ihr Konto übertragen. Transaktion über welche Plattform Sie nicht gemacht haben).

    Diese Fälle werden kollektiv genannt "Unsachgemäßer Kontozugriff". Sie müssen wissen, ob Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein anderer Fehler in Ihrem Konto aufgetreten ist.

    Um Sie zu benachrichtigen, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihr PayPal-Konto regelmäßig zu überwachen. Wir können Ihnen kein sicheres Konto für Ihr PayPal-Konto zur Verfügung stellen, und wir können Ihre PayPal-ID und / oder PayPal nicht bezahlen Passwort / PIN oder zu Ihrem Gerät, während Sie mit PayPal eingeloggt sind.

    12.2. Benachrichtigung von PayPal über Fehler, nicht autorisierte Transaktionen und / oder widerrechtlich oder nicht autorisierte Nutzung Ihres Zahlungsinstruments

    Nicht autorisierte Transaktion oder missverstanden Ihre Zahlung oder Ihr PayPal-Konto:

    • Rufen Sie unseren Kundendienst an. Sie werden den Service finden "Kontaktieren Sie uns" Seite;
    • komplett dieses Berichtsformular auf der / den PayPal-Website (s);
    • Senden Sie einen Brief an die Abteilung Fehlerlösung (Adresse unten).

    Wenn Sie uns über das Telefon kontaktieren möchten, müssen wir Ihre Anfrage möglicherweise innerhalb von 10 Werktagen nach dem Telefonkontakt schriftlich einreichen.

    Bitte füllen Sie das Affidavit-Formular aus und senden Sie es ab

    PayPal (Europa) S.à rl und Cie, S.C.A.

    Fehlerauflösungsabteilung

    22-24 Königlicher Boulevard

    Sie müssen Ihre in Ihrem Besitz befindlichen Informationen den Umständen von Fehlern, nicht autorisierten Transaktionen und / oder der unrechtmäßigen oder unautorisierten Nutzung Ihres Zahlungsinstruments oder PayPal-Kontos weitergeben und alle angemessenen Schritte unternehmen, um PayPal bei seinen Ermittlungen zu unterstützen.

    12.3. Überprüfung der Fehlerberichte

    Unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte werden wir Sie innerhalb von 20 Tagen über die Ergebnisse unserer Untersuchung informieren. Wenn wir einen Fehler gemacht haben, werden wir ihn umgehend korrigieren.

    Wenn wir jedoch mehr Zeit benötigen, können wir 60 Werktage in Anspruch nehmen, um Ihre Anfrage zu untersuchen. Wenn wir entscheiden, dass wir mehr Zeit benötigen, können wir Ihr Konto vorläufig gutschreiben. damit Sie das E-Geld während der Zeit nutzen, die wir benötigen, um unsere Untersuchung abzuschließen.

    Wenn Sie Ihre Daten über das Telefon erhalten und wir Ihre Anfrage nicht schriftlich erhalten, werden wir Ihr PayPal-Konto nicht erneut gutschreiben.

    Am Ende unserer Untersuchung werden wir Sie innerhalb von 3 Werktagen über die Ergebnisse informieren. Wenn wir feststellen, dass kein Fehler vorliegt, können wir Ihnen die benötigten Informationen zur Verfügung stellen. Sie können Kopien der Dokumente anfordern, die wir für unsere Untersuchung verwendet haben.

    12.4. Haftung für nicht autorisierte Transaktionen

    Unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte, wenn Sie schuldig oder nicht schuldig sind wegen Betrugs oder Fahrlässigkeit, Transaktionen von Ihrem PayPal-Konto.

    Wir werden dies tun, damit Sie uns über den Missbrauch des Zugangs zum Datenschutzgesetz informiert werden. Wenn wir an die Verbesserung der Rechenschaftspflicht und den unsachgemäßen Zugriff auf Konten glauben, werden wir dem gleichen Verfahren folgen, wie in Klausel 12.3 dargelegt. oben für eine solche Untersuchung.

    12.5. Anspruch auf Rückerstattung

    Sie haben Anspruch auf eine Rückerstattung des gesamten Betrags eines Zahlungsvorgangs im Rahmen einer Autorisierung, sofern die für einen 4.8. wurden erfüllt:

    Wenn wir einen Verarbeitungsfehler entdecken, werden wir den Fehler beheben.

    Wenn der Fehler in Ihnen aufgetreten ist, sind Sie berechtigt, PayPal wird Ihr PayPal-Konto für die Differenz gutschreiben.

    Wenn Sie eine Zahlungsquelle sein möchten, können Sie möglicherweise Ihr Geld zurückbekommen.

    Wenn der Fehler in erster Linie aufgetreten ist, haften wir für die Zahlung eines festen Geldbetrages. verursacht durch diesen Fehler, es sei denn:

    1. Ohne unser Verschulden hatten Sie nicht genug Geld, um die Transaktion abzuschließen,
    2. Unser System funktionierte nicht richtig und Sie wussten über den Zusammenbruch Bescheid, als Sie mit der Transaktion begannen.
    3. Umstände außerhalb unserer Kontrolle (wie Feuer oder Überschwemmung oder der Verlust der Internetverbindung) haben die Transaktion, unsere Vorsichtsmaßnahmen verhindert.

    Ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Benutzervereinbarung oder der Zahlung einer solchen Zahlung oder der Zahlung einer Zahlung Unverzüglich, oder in jedem Fall nach 13 Monaten nach dem Belastungsdatum, wird Ihnen ein solcher unkorrekt ausgeführter Zahlungsvorgang bekannt.

    13. PayPal-Käuferschutz

    PayPal bietet Käuferschutz gemäß den Regeln von PayPal Käuferschutzrichtlinie, Das ist ein Service, der für Einkäufe mit PayPal angeboten wird. Die PayPal-Käuferschutzrichtlinie wird hiermit aus dieser Benutzervereinbarung geschlossen.

    13.2. Verantwortung des Zahlungsempfängers

    Entscheidet sich PayPal für den Käufer, wird der Zahlungsempfänger mit PayPal verknüpft. Dies beinhaltet, ohne Einschränkung, wo nicht für ein PayPal-Konto gilt.

    Wenn PayPal zu Gunsten des Käufers entscheidet, wird PayPal den strittigen Betrag des Guthabens des Zahlungsempfängers zu diesem Zeitpunkt einziehen und den Käufer zurückerstatten; Dies kann vom Zahlungscontainer abhängig sein und ausreichende Mittel in seinem Konto haben. Saldo in seinem PayPal-Konto, kann PayPal das PayPal-Konto des Zahlungsempfängers sein. Der Käufer hat kein gesetzliches Recht, dies von PayPal zu verlangen. Diese Klausel ist nicht auf die Zahlung von Geld zur Bezahlung des Vertrages beschränkt 10.1.

    Wenn PayPal einen Anspruch, eine Stornogebühr oder eine Ausgleichsbuchung auszahlt, die Sie gegen einen Zahlungsempfänger einreichen, stimmen Sie zu, PayPal zu übertragen und zuzulassen, dass Ihre Rechte, Vorteile und Rechtsmittel gegen den Zahlungsempfänger bestehen.

    Wenn zwischen Ihnen und PayPal ein Streit entsteht, ist es unser Ziel, mehr über Ihre Bedenken zu erfahren und, falls wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen können, Ihnen ein neutrales und kosteneffektives Mittel zur schnellen Lösung des Streitfalls zu bieten. PayPal-Kundenservice online über den Link "E-Mail an uns" auf der "Kontakt" jederzeit, oder indem Sie den PayPal-Kundenservice anrufen s) und indem Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen.

    Wenn Sie eine Beschwerde haben, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie einen der folgenden Kontakt aufnehmen:

    1. Europäisches Verbraucherzentrum (ECC-Net)

    Sie können weitere Informationen über ECC-Net und wie Sie sie kontaktieren http://ec.europa.eu/consumers/ecc/index_de.htm;

  • Finanzsektoraufsichtskommission (CSSF)

    Die CSSF ist die für die Beaufsichtigung von luxemburgischen Unternehmen im Finanzsektor zuständige Behörde. Sie können sich an die CSSF in 283 Route d'Arlon, L-1150 Luxemburg, wenden. Sie können weitere Informationen über die CSSF und wie Sie sie kontaktieren unter: http://www.cssf.lu/index.php?&L = 1

  • oder besuchen Sie die Website zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Union unter https://ec.europa.eu/consumers/odr.

    15.1. Geltendes Recht und Gerichtsstand

    Diese Nutzungsvereinbarung und die Beziehung zwischen dem Vereinigten Königreich und dem Vereinigten Königreich, Abschnitt 6a. Kauf auf Rechnung, für die das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt. Für Beschwerden, die nicht anderweitig gelöst werden können, unterwerfen Sie sich der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales. Ihre deutschen Verbraucherschutzrechte sowie Ihr Recht, auch in Luxemburg vorzugehen, bleiben davon unberührt.

    Unsere Untätigkeit in Bezug auf eine Verletzung oder einen Verstoß gegen das Gesetz

    15.3. Haftungsbeschränkungen

    Wir haften nur für Ihren Verlust oder Verlust in der Zukunft.

    1. In keinem Fall werden wir oder irgendein anderes Unternehmen der Vereinigten Staaten von Amerika oder der Vereinigten Staaten von Amerika Vereinbarung (ob vertraglich, falsch oder anderweitig)
      1. Jeglicher Verlust von Gewinnen, Goodwill, Geschäften, Verträgen, Einnahmen oder erwarteten Einsparungen, auch wenn wir auf die Möglichkeit solcher Schäden, entgangenen Gewinn, Goodwill, Geschäfte, Verträge, Einnahmen oder erwartete Einsparungen hingewiesen werden;
      2. Jeder Verlust oder jede Beschädigung von Daten;
      3. Jeglicher Verlust oder Schaden, der nicht direkt auf diese Verletzung dieser Benutzervereinbarung zurückzuführen ist.
    2. Nichts in dieser Nutzungsvereinbarung wird missverstanden, grobe Fahrlässigkeit, vorsätzliches Fehlverhalten, Tod oder Körperverletzung. Gleiches gilt für die fahrlässige oder vorsätzliche Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind unsere Verpflichtungen, die zur Erfüllung der Anforderungen der Zahlungsvereinbarung zu erfüllen sind. Informationen oder Ratschläge oder Hinweise, die Sie nicht Ihren Konten oder Ihrem PayPal-Konto geben müssen.

    Wir bieten Ihnen die PayPal-Services, unsere Infrastruktur, unsere Webseite (n), unsere Software und Systeme (einschließlich aller Netzwerke und Server zu Provide'any der PayPal-Services verwendet wird), ob die von uns betrieben oder sind unserem Auftrag unterliegen gesetzlichen Rechte aber ansonsten ohne jegliche Gewährleistung oder Bedingung, ausdrücklich oder stillschweigend, außer in dieser Benutzervereinbarung.

    PayPal garantiert nicht, dass Sie dies nicht tun oder nicht können.

    Ferner ist PayPal nicht in der Lage, unter allen Umständen Jahr ununterbrochenen, kontinuierlichen und sicheren Zugang zu jeder der PayPal-Services, unsere Infrastruktur, unsere Websites, unsere Software und Systeme bereitzustellen (einschließlich aller Netzwerke und Server zu Provide'any des verwendeten PayPal-Dienste) oder von uns oder in unserem Auftrag betrieben werden. Wir haften nicht für Verzögerungen bei der Bereitstellung von Diensten, unserer Infrastruktur, unseren Websites, unserer Software und Systemen unser Auftrag.

    Sie können auch auf PayPal-Dienste zugreifen Unsere Infrastruktur, unsere Websites, unsere Software und Systeme für Reparaturen, Wartung oder die Einführung neuer Einrichtungen oder Dienstleistungen.

    PayPal wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Anfragen für elektronische Lastschriften und Gutschriften für Bankkonten und Kreditkarten rechtzeitig bearbeitet werden.

    Sie müssen es sorgfältig prüfen und sicherstellen, dass Sie es so schnell wie möglich wissen.

    Für den Fall, dass sich PayPal dazu entschließt, einen der PayPal-Dienste oder einen Teil der PayPal-Dienste aus irgendeinem Grund einzustellen, wird PayPal Ihnen mindestens 2 Monate vorher Mitteilung machen, bevor PayPal den Service oder die Funktion eingestellt hat, es sei denn, PayPal entscheidet darüber (a) diese Dienstleistung oder Funktion muss gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder einer Beziehung zu Dritten eingestellt werden; oder (b) dies könnte ein Sicherheitsrisiko oder eine erhebliche wirtschaftliche oder materielle technische Belastung darstellen.

    Sie sind dafür verantwortlich, alle Gesetze und Bestimmungen zu verstehen und einzuhalten, die für Ihre Nutzung von PayPal-Diensten gelten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf , Steuern oder Devisengeschäfte.

    Sie stimmen zu, uns zu verteidigen, zu entschädigen oder zu entschädigen "indemnify9quot;) und halten Sie PayPal, andere Unternehmen in unserer Unternehmensgruppe, die sie die Leute für uns arbeiten oder Wer ist berechtigt, zu handeln, sind unser Auftrag (einschließlich, ohne Einschränkung, unser Provider-Dienst) von jeglicher Ansprüchen oder Forderungen (einschließlich Anwaltskosten ) gemacht oder Sie von einem dritten aufgrund oder sich aus ihr, Ihre Mitarbeiter oder Agenten (Gold entstehen, wenn ein dritter Andernfalls wird Ihr Auftrag mit Ihrer Erlaubnis handelt, ist diese dritte Partei die Aktion und / oder Untätigkeit) Verletzung dieser Nutzungsvereinbarung Verstoß gegen ein Gesetz, eine Verletzung der Rechte eines dritten, die Verwendung von Ihrem PayPal-Konto und / oder der Nutzung des PayPal-Service, unsere Infrastruktur, unsere Webseite (n), unsere Software und oder Systeme (einschließlich allen Netzwerke und Server verwendet werden, um einen der PayPal-Dienste zu erbringen, die von uns oder in unserem Auftrag betrieben werden.

    15.6. Gesamte Vereinbarung und Rechte von Dritten

    Diese Benutzervereinbarung wird zwischen PayPal und PayPal getroffen. Wenn eine Bestimmung dieser Nutzungsvereinbarung erforderlich ist, wird diese Bestimmung gestrichen und die Bestimmungen der Vorschrift müssen durchgesetzt werden.

    Eine Person, die nicht Partei dieser Nutzungsvereinbarung ist keine Rechte im Rahmen der Verträge (Rechte Dritter) Act 1999 berufen oder eine Bestimmung dieser Nutzungsvereinbarung (mit Ausnahme der PayPal-Gruppe in Bezug auf ihre Rechte durchzusetzen, wie angegeben in diese Nutzungsvereinbarung), jedoch berührt dies nicht das Recht oder die Abhilfe von Dritten.

    15.7. Grant-Zuschuss für geistiges Eigentum

    Wenn Sie Software verwenden, z. B. eine API, ein Entwickler-Toolkit oder eine andere Softwareanwendung, die Software enthalten kann, die von Software, Systemen oder Diensten Ihres Diensteanbieters bereitgestellt oder in diese integriert ist anderen Plattformen gewähren Ihnen PayPal und seine Lizenzgeber eine widerrufliche, nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare, gebührenfreie und eingeschränkte Lizenz , neue Versionen und Ersatzsoftware, nur für Ihren persönlichen Gebrauch. Sie können Ihre Rechte an der Software nicht an Dritte vermieten, verleasen oder anderweitig übertragen.

    Sie müssen die Implementierung, den Zugriff und die Verwendung der in diesem Dokument enthaltenen Informationen zusammen mit den von uns bereitgestellten Anweisungen einhalten. geltende Gesetze und Vorschriften für Kartensysteme).

    Wenn Sie den Anweisungen von PayPal nicht folgen, können Sie PayPal, PayPal und Dritte bezahlen. PayPal kann Software aktualisieren oder beenden, sobald Sie darüber informiert werden. PayPal hat möglicherweise (a) Materialien und Technologien Dritter in ein beliebiges Web oder eine andere Anwendung integriert, einschließlich seiner Software, und / oder (b) auf bestimmte Materialien und Technologien von Drittanbietern zugegriffen und diese genutzt, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen keine Materialien von Dritten erhalten und nicht zur Kenntnis genommen werden. Sie stimmen zu, zu ändern, zu reproduzieren, zu verteilen, anzuzeigen, veröffentlichen, Reverse Engineering, übersetzen, disassemblieren, dekompilieren oder anderweitig. Materialien oder Technologien der Partei oder auf andere Weise oder Teile der Software oder Materialien oder Technologien von Dritten. PayPal ist ein Drittanbieter.

    15.8. Geistiges Eigentum - Content License Grant

    a. Von PayPal gewährt

    Logo und PayPal Service Identifier: Die URLs der PayPal-Website (s), "PayPal, 9rdquo; und sind im Zusammenhang mit unserer (n) Website (n) urheberrechtlich durch PayPal, seine Marken oder eingetragene Marken von PayPal oder seinen Lizenzgebern geschützt. Darüber hinaus sind alle Seitenkopfzeilen, benutzerdefinierte Grafiken, Schaltflächensymbole und Skripts durch PayPal, Dienstleistungsmarken, Marken und / oder Handel von PayPal urheberrechtlich geschützt. Sie können nicht kopieren, imitieren, modifizieren, ändern, ergänzen oder ergänzen. Sie als Händler können die PayPal-Website für Händlerdienste, Tools für Auktionstools oder Affiliate-Programme verwenden. Website: http://www.website.com/services/website/index.html Sie dürfen diese HTML-Logos in keiner Weise ändern, modifizieren oder ändern, das Sponsoring oder die Unterstützung von PayPal. Alles in allem, Titel und Interesse an der PayPal-Website und alle Inhalte sind das ausschließliche Eigentum von PayPal und seinen Lizenzgebern.

    b. Lizenzen, die Sie erhalten

    Ihr geschäftsbezogenes geistiges Eigentum: Sie gewähren der PayPal-Gruppe das weltweite Recht, Ihren Firmennamen, Ihre Marken und Logos auf unserer Website und Ihren mobilen Anwendungen zu verwenden, um Informationen über Ihr Unternehmen und seine Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen.

    Dein Inhalt: Bei der Bereitstellung des Inhalts der PayPal-Dienste gewähren Sie der PayPal-Gruppe eine nicht ausschließliche, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, unterlizenzierbare ( über mehrere Stufen) Recht, in Zukunft alle Urheberrechte, Werbung, Marken, Datenbankrechte und Rechte an geistigem Eigentum auszuüben. Darüber hinaus haben Sie im gesetzlich zulässigen Umfang Anspruch auf die PayPal-Gruppe, ihre Unterlizenznehmer oder Rechtsnachfolger. Sie versichern und garantieren, dass Sie Ihren PayPal-Service nicht nutzen können und Sie PayPal nicht nutzen können. die PayPal-Dienste.

    Sie können Berechtigungen für einige Drittanbieter ausdrücklich erteilen, entfernen und verwalten, um bestimmte Maßnahmen in Ihrem Namen zu ergreifen. In einigen Fällen können Sie dies tun, indem Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen - in anderen Fällen können Sie dies direkt mit dem Dritten tun. Informationen zu Ihrem PayPal-Konto an diese Drittpartei.

    Wenn Sie Folgendes zulassen:

    1. ein Drittanbieter-Dienstanbieter"AIS-Anbieter"PayPal zu Ihrem Konto; Gold
    2. Ein Drittanbieter, der die Zahlung Ihrer Kreditkarte bestätigt, basiert auf Ihrem PayPal-Konto

    dann

  • Diese Benutzervereinbarung (einschließlich, ohne Einschränkung, Klausel 2.3) gilt weiterhin für Sie und Ihren Zugriff auf Informationen unter Verwendung des AIS-Anbieters oder Kartenausstellers; und
  • Sie haften gegenüber PayPal:
    1. für die Aktionen, die Sie autorisieren, dass der AIS-Anbieter oder Kartenaussteller für Sie handelt; und
    2. unter Punkt 15.9 d (Ihre Haftung bezüglich der von Ihnen gewährten Berechtigungen).
  • Abschnitt 12 (Fehler und nicht autorisierte Transaktionen).

    1. Verwenden lizenzierter Dienstleistungen von Drittanbietern

    Wenn Sie einem Drittanbieter-Lizenznehmer erlauben"PIS-Anbieter"Zu Ihrer Zahlung auf Ihrem

    1. Diese Vereinbarung (einschließlich, ohne Einschränkung, einschließlich der Klauseln 4.1 bis einschließlich 4.6 und 4.10) gilt weiterhin für Sie und Ihre Zahlung, die vom PIS Provider initiiert wurde; und
    2. Sie haften gegenüber PayPal:
      1. für die Aktionen, die Sie dem PIS-Anbieter gestatten, in Ihrem Namen zu handeln; und
      2. unter Klausel 15.9. d (Ihre Haftung bezüglich der von Ihnen gewährten Berechtigungen)

    Abschnitt 12 (Fehler und nicht autorisierte Transaktionen).

    1. Ihre Verantwortung hinsichtlich der von Ihnen gewährten Berechtigungen

    Gewähren einer Erlaubnis für Dritte gemäß dieser Benutzervereinbarung. Sie akzeptieren und stimmen zu, dass Sie nicht für die Zahlung Ihres Geldes verantwortlich sind.

    15.10. PayPal als Login-Methode

    Wenn Sie die PayPal-Dienste nutzen, können Sie diesen Dienst als Drittanbieter nutzen. damit der Dritte Sie erkennen kann. PayPal gewährt Ihnen keinen Zugriff von Dritten auf Ihr Konto.

    Wenn Sie diesen Service auf Ihrer Website anbieten, kontaktieren Sie uns oder Ihre Kundenkonten. Handbuch oder Richtlinie. PayPal garantiert nicht die Identität eines Benutzers dieser Anmeldemethode oder vertritt diese anderweitig. PayPal Benutzerhandbuch PayPal Benutzerhandbuch

    Wenn Sie kein Verbraucher, kein Micro-Unternehmen oder Trust / Stiftung sind, können bestimmte Bestimmungen der Zahlungsdiensterichtlinie für Ihre Nutzung der PayPal-Dienste aufgehoben werden. In solchen Fällen bist du ein "Unternehmenskunde"Und stimmen hiermit zu, dass die folgenden Bestimmungen dieser Benutzervereinbarung sein werden

    1. Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Ziffer 4.8. und 12.5.;
    2. Wo Sie einen Fehler, eine unautorisierte Transaktion und / oder eine zweckentfremdete oder unautorisierte Nutzung Ihres Zahlungsinstruments feststellen 12.1. und 12.2. Unsachgemäßer Zugang zu Ihrem Konto, um uns zu benachrichtigen, wir sind nicht verpflichtet, Ihre Benachrichtigung zu untersuchen oder entsprechend zu handeln.
    3. Wir haften nur für nicht autorisierte Transaktionen gemäß Ziffer 12.4. wenn Sie uns innerhalb von 60 Tagen nach dem Zugang zu unsachgemäßem Zugang oder einem Fehler informiert haben;
    4. Falls wir Sie gemäß Ziffer 1.5 benachrichtigen, erfolgt die Kündigung in den folgenden Zeilen: bei E-Mail, Veröffentlichung auf der / den PayPal-Website (s) oder in Ihrem PayPal-Konto: innerhalb von 24 Stunden; und bei physischem Versand innerhalb von 3 Werktagen.

    Als Unternehmenskunden dürfen Sie dies nicht tun, aber wir sind nicht verpflichtet, die Anforderungen von Titel III PSD2 und deren Entsprechungen in einer PSD2-Implementierung in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union einzuhalten der EWR, der für Sie gelten kann ("PSD2-Transpositionen"). Ferner stimmen Sie zu, dass die Artikel 72 und 89 von PSD2 und die entsprechenden Bestimmungen in PSD2 nicht für Ihre Nutzung der PayPal-Dienste gelten, was bedeutet, dass wir ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht für Sie haften Titel III und Artikel 72 und 89 der PSD2 und gleichwertige Bestimmungen in PSD2 Transpositionen.

    1. "AIS-Anbieter" hat die in Absatz 15.9 b angegebene Bedeutung.
    2. "autorisieren9rdquo;, "autorisiert9quot; Gold "Zulassung9quot; Wie autorisieren Sie einen Händler oder einen Dritten, von Ihrem PaPal-Konto abzuheben?
    3. "Waage9quot; E-Geld, das Sie in Ihrem PayPal-Konto haben.
    4. "Bank Bestätigungsprozess"Ist ein Verifizierungsprozess erforderlich, den Sie möglicherweise abschließen müssen? Empfangen eines verifizierten Belegs, der das Senden Ihres Bankkontos durch PayPal umfasst. Um den Bankbestätigungsvorgang abzuschließen, müssen Sie die Konten über Ihr Konto eingeben. Weitere Informationen zum Bestätigungsprozess der Bank finden Sie in der PayPal-Hilfe auf der PayPal-Website. "Bankfinanzierte Zahlung" bedeutet, dass Sie vollständig über Ihr Bankkonto (je nach Fall) finanziert werden.
    5. "Geschäftstag" bedeutet jeden Tag, an dem Banken in Luxemburg für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
    6. "Käufer9quot; So verwenden Sie PayPal-Dienste, um Geld zu senden.
    7. "Charge9quot; bedeutet eine Anfrage eines Käufers direkt an seine Kreditkartenfirma, eine Zahlung für ungültig zu erklären.
    8. "Anspruch9quot; bedeutet eine Erstattungsanfrage gemäß einer Käuferschutzrichtlinie.
    9. "Vereinbarung über kommerzielle Einheiten" bedeutet das "Vereinbarung über kommerzielle Einheiten" das ist ein Zahlungsprozessor.
    10. "Kundenservice" ist der Kundensupport von PayPal, der über den Link "E-Mail an uns" auf der Website erreichbar ist "Kontaktieren Sie uns" Sie können die Seite jederzeit aufrufen oder die Kundendienstnummer auf der / den PayPal-Website (s) aufrufen.
    11. "Standardfinanzierungsquellen" Quelle, Finanzierung der Quelle, verwendet in der Reihenfolge, die in Abschnitt 3.7.
    12. "Streit9quot; eine Streitigkeit, die von einem Nutzer (Käufer) in PayPal eingereicht wurde Auflösungszentrum.
    13. "eBay9quot; eBay Inc. und seine verbundenen Unternehmen (je nachdem).
    14. "ACS9rdquo; Gold "Europäischer Wirtschaftsraum"Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein und Norwegen als drei der vier Mitgliedstaaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).
    15. "E-Geld9quot; bedeutet Geldwert, wie er durch einen Anspruch auf PayPal dargestellt wird, der auf einem elektronischen Gerät gespeichert ist, bei Geldeingang ausgestellt und von den PayPal-Diensten akzeptiert wird. bezieht sich auf eine E-Geld-Zahlung.
    16. "Fehlgeschlagene Lastschrift" Sie sind an der richtigen Stelle, um Ihr Konto zu bezahlen, da Sie ein Problem mit Ihrem Konto haben. Eine Umkehrung (d. H. Wenn die Bank die Zahlung zurücknimmt, weil der Kontoinhaber des Bankkontos der Lastschrift widersprochen hat) ist keine fehlgeschlagene Lastschrift.
    17. "Gebühr9rdquo; Gold "Gebühren9quot; Gebührentabelle für diese Benutzervereinbarung
    18. "Finanzierungsquelle" die Art der Zahlung, die Sie bezahlen möchten. Die folgenden Zahlungsarten können für die Zahlung verwendet werden: Saldo, Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung.
    19. "Unsachgemäßer Kontozugriff" hat die Bedeutung, die in Klausel 12.1 gegeben ist.
    20. "Informationen9quot; bedeutet Folgendes: Name, E-Mail-Adresse, Post- / Lieferadresse, Telefonnummer und Finanzinformationen.
    21. "Massenzahlungen" (alternativ "Auszahlungen9rdquo;) bedeutet die Funktionalität, die es ermöglicht, mehrere Zahlungen gleichzeitig zu spüren. Erhalt eines Zahlungsauftrags für die Zwecke dieser Benutzervereinbarung.
    22. "Mikrounternehmen" 2 Millionen Euro (EUR), das sind weniger als 10 Personen und hat eine Jahresbilanz, die nicht überschreitet.
    23. "Zahlungsinstrument" Mittel, mit denen der Benutzer auf die PayPal-Dienste zugreifen und diese nutzen kann.
    24. "Zahlungsauftrag" eine gültige Anweisung, die Sie zur Erfüllung eines Zahlungsvorgangs, z.
    25. "PayPal9quot;, "wir9quot;, "uns9quot;, Gold "unsere9quot; PayPal (Europa) S.à rl und Co., SCA ordnungsgemäß als luxemburgisches Kreditinstitut im Sinne von Artikel 2 des Gesetzes vom 5. April 1993 über die Beaufsichtigung der luxemburgischen Aufsichtsbehörde zugelassen , die Finanzsektoraufsichtskommission.
    26. "PayPal-Konto" bedeutet ein Geschäfts- oder Privatkonto.
    27. "PayPal-Gruppe"Bedeutet, dass PayPal Holdings Inc. und ihre Tochtergesellschaften (einschließlich, ohne Einschränkung, PayPal) je nach Fall.
    28. "PayPal-Dienste" bezeichnet alle Produkte, Dienste, Inhalte, Funktionen, Technologien oder Funktionen, die von PayPal und allen zugehörigen Websites, Anwendungen und Diensten angeboten werden.
    29. "PayPal Website (s)" bedeutet eine URL wie http://www.paypal.de, über die wir die PayPal-Dienste für Sie bereitstellen.
    30. "PIS-Anbieter" hat die Bedeutung in Abschnitt 15.9 c.
    31. "Politik9quot; Gold "Richtlinien9quot; Paypal Website (s) oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der PayPal-Dienste.
    32. "Vorab genehmigte Zahlung"Bezahlen mit der Zahlungsmethode von einem von Ihnen autorisierten Dritten (z. B. einem Geschäft oder einem anderen Händler, den Sie für Ihre Einkäufe bezahlen möchten). Diese Art der Zahlung ist auch bekannt als "Automatische Zahlung".
    33. "Bevorzugte Finanzierungsquelle"Quelle der Finanzierungsquelle: Die Finanzierung der Quelle.
    34. "PSD29quot; der zweite Absatz dieser Benutzervereinbarung.
    35. "Reserve9quot; Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Anfragen, Rückbuchungen, Forderungen oder jegliche andere Haftung im Zusammenhang mit Ihrem PayPal Konto und / oder der Nutzung der PayPal Dienste.
    36. "Eingeschränkte Aktivitäten" Abschnitt 9 dieser Benutzervereinbarung.
    37. "Umkehrung9rdquo; Zahlungen für Zahlungen: Zahlung für Zahlungen an den Zahlmeister und / oder (b) wurde aus irgendeinem Grund aus Ihrem Konto entfernt (mit Ausnahme einer Rückbuchung oder eines Anspruchs auf die PayPal-Käuferschutzrichtlinie), einschließlich, ohne Einschränkung, wenn (i) die Zahlung gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt oder wir vernünftigerweise vermuten (siehe Abschnitt 4.8.) oder (iii) die Zahlung der Zahlung durch den Dritten. war aus irgendeinem Grund von der Bank gegangen; und / oder (c) wurde durch die interne Risikomodellierung von PayPal als riskante Zahlung eingestuft. Der Ausdruck "umgekehrt9rdquo; ist entsprechend auszulegen.
    38. "Sattel9quot; und "Händler9quot; werden synonym verwendet und bedeuten die Bezahlung von PayPal-Diensten, um Zahlungen zu erhalten.
    39. "Geld senden" Ihr Geld, aber die PayPal-Dienste.
    40. "Besondere Finanzierungsvereinbarungen"Bedeutet, dass bestimmte Zahlungen aus einer bestimmten Finanzierungsquelle oder aus anderen Quellen oder aus anderen Quellen finanziert werden können.
    41. "Eindeutige Kennung" bedeutet:

    (a) Beim Senden einer Zahlung, E-Mail-Adresse, Handynummer oder eines anderen im PayPal-Konto registrierten Identifikationsmittels;

    (b) Wenn Sie Geld abheben, Ihre Bankverbindung (z. B. IBAN, Bankleitzahl, Kontonummer) oder Ihre Kreditkarteninformationen.

  • "tragen9quot;, "Sie9quot;, Gold "Ihre9quot; und die PayPal-Dienste nutzen.
  • "Verifizierte9quot; Sie haben Ihren Bestätigungsvorgang mit Ihrer PayPal-Identität abgeschlossen. Die Verifizierung ist keine Bestätigung eines Nutzers oder garantiert die Geschäftspraktiken eines Nutzers.
  • Anlage 1: Gebührenordnung

    Die Gebühren hängen davon ab, ob eine Transaktion oder eine persönliche Transaktion durchgeführt wird.

    A1.1 Kommerzielle Transaktionen und persönliche Transaktionen

    A "Handelsgeschäft"Geld verlangen" mit PayPal.

    A "Persönliche Transaktion"Geld senden" ("Geld senden") zu Hause und Geld von Ihrer Homepage erhalten. .

    Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen verkaufen, können Sie eine Zahlung verlangen. Wenn Sie dies tun, kann PayPal Ihre Fähigkeit zur Annahme von Zahlungen für persönliche Transaktionen entfernen. A1.2 Inländische Transaktionen und grenzüberschreitende Transaktionen

    A "Inländische TransaktionEUR (EUR) oder Schwedische Kronen (SEK) von der Europäischen Union in Island, Liechtenstein und Norwegen.

    Jede andere Transaktion ist ein "Cross-Border-Transaktion“.

    A1.3 Variable Gebühr und feste Gebühr

    Prozentuale Gebühren beziehen sich auf den jeweiligen Prozentsatz der jeweiligen Transaktionsmenge ("Variable Gebühr„).

    Soweit diese Gebührentabelle auf "Fixe Gebühr"Dies bedeutet eine feste Gebühr in der folgenden Landeswährung

    Thema sagt alles, ich sehe keine Intresse am Spiel mehr. Keine Ahnung es ist einfach nicht, ich bin einfach nicht der FAN von Open World.

    2 Antworten - Handel

    2x Hand, gerne ohne Schatz fals sich gute leute melden. Sie müssen sie dann

    2 Antworten - Elite * Gold Trading

    13 Antworten - Elite * Goldhandel

    Hallo Gemeinschaft. Ich Verkaufe gestern meine 10 € PaySafeCard gegen EliteGold (eine 80 Cent PaySafeCard) Beids Ligt im Tresor -SofortKauf-.

    Wie werde ich bezahlt und verfolge meine Verkäufe?

    Sie können Ihre Verkäufe und Auszahlungen in Ihren Store-Einstellungen verfolgen. Der Verkauf dauert 45 Tage, um auf der Verkaufsseite Ihres Shops zu arbeiten. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, wird der Status "Abgeschlossen" angezeigt.

    Dann können Sie eine Auszahlungsseite anfordern. Sobald Sie nach Ihrer Zahlung gefragt haben, wird sie hier unter dem gelben Abschnitt "Ausstehend" angezeigt.

    Wir können Zahlungen folgendermaßen senden (bitte beachten Sie, dass die Optionen je nach Land variieren):

    eCheck / Überweisung: 5 $ Gebühr

    Wir berechnen keine PayPal-Überweisungen, jedoch können sie PayPal-Gebühren unterliegen.

    Bitte beachten Sie Ihre "Verfügbar für Anfrage Auszahlung"Muss mindestens $ 30,00 sein, um eine Auszahlung anzufordern. Zahlungen werden alle 10 Tage mit 500px abgewickelt.

    Unser Zahlungsanforderungsprozess benötigt folgende Informationen:

    Die genaue Information hängt von den folgenden Informationen ab:

    • Name
    • Land der Staatsbürgerschaft
    • Landsitz
    • Adresse
    • Steuernummer (Wenn Sie an diesem Abschnitt nicht interessiert sind, beträgt der Quellensteuersatz 30%)

    In der Anspruch auf Vertragsvorteile (Teil II) achten Sie darauf, dass Sie die folgenden Felder anklicken:

    In der Zertifizierung (Teil III) Klicken Sie auf alle Felder, um fortzufahren.

    Sobald Sie Ihr Formular abgeschickt haben, werden Sie auf den Tab Auszahlungen in Ihrem Konto zurückgeleitet.

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
    Loading...
    Like this post? Please share to your friends:
    Leave a Reply

    − 4 = 6

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

    map