Poker Bestellkarten

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, die die mögliche Kombinationen in Texas Hold'em Poker.

jeder Pokerkombination wird nach der Reihenfolge geordnet, von der stärksten Hand bis zur schwächsten Hand.

Der Tisch von Texas Hold'em Pokerkombinationen ist zu drucken, wenn Sie möchten, und kann auch im PDF-Format gespeichert werden.

Um die Reihenfolge der Pokerkombinationen im PDF-Format anzuzeigen oder zu drucken, klicken Sie auf den Link:

Pokerkombinationen bestellen: Tafel, die die Reihenfolge der Hände im Hold'em-Poker anzeigt.

Reihenfolge der Karten und Kombinationen: Die Spielregeln

Reihenfolge der Karten beim Poker: Die Spielregeln

Poker wird mit einem Kartenspiel von 52 Karten gespielt. Die Reihenfolge der Karten ist klassisch. Von der schwächsten Karte bis zur stärksten Karte ist die Reihenfolge der Karten bei Poker wie folgt:

Reihenfolge der Kartenkombinationen: Die Regeln des Spiels

Die Reihenfolge der Kartenkombinationen ist für alle Arten von Poker gleich. Von der stärksten bis zur geringsten Stärke ist die Reihenfolge der Pokerkartenkombinationen wie folgt:

Ein Royal Flush: 10, Jack, Lady, King, Ass derselben Familie

Ein Straight Flush: 5 Karten der gleichen Familie, die aufeinander folgen

Ein Quadrat: 4 gleichwertige Karten

Ein volles Haus: Ein Set und ein Paar

Wenn sich 2 Fulls treffen, gewinnt der mit den besten Three of a Art.

Eine Farbe: 5 Karten der gleichen Farbe

Wenn sich zwei Farben treffen, gewinnt derjenige mit der höchsten Karte.

One Straight: 5 Karten verschiedener Familien, die aufeinander folgen

Wenn zwei Fünftel aufeinandertreffen, gewinnt derjenige mit der höchsten Karte.

Drei Gleiche: 3 gleichwertige Karten

Wenn zwei verschiedene Spieler 2 Paare haben, gewinnt derjenige mit dem höchsten Paar.

Offizielle Poker Hand Rankings

Es fällt dir schwer, dich in Pokerkombinationen wiederzufinden, und wer gewinnt? Wir geben Ihnen die offizielle Reihenfolge der Pokerhände, einfach zu verstehen und zu erklären.

Hinweis: Wenn Sie noch Fragen haben, hinterlassen Sie einen Kommentar, wir werden Ihnen gerne antworten und Ihnen helfen!

Sie finden auch die Liste der Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Handwerte im Poker und Ranking einer Pokerhand

  1. Royal Flush
  2. Gerade flush
  3. Platz
  4. Volles Haus
  5. Farbe
  6. Quinte (Fortsetzung)

Der Wert der Pokerhände - Detailliertes Ranking

Laden Sie auch unsere Tabelle der Pokerhände in druckbarer Version (halber A4) herunter, um sie am Pokertisch neben sich zu haben!

Dies ist eine Fortsetzung (oder fünfte) von 10 bis Ass, der gleichen Farbe (Pik, Herz, Karo oder Kreuz). dies ist die stärkste Kombination im Poker, absolut unschlagbar. Es ist auch offensichtlich sehr selten, und viele Spieler werden wahrscheinlich nie ein Leben lang sehen.

alle Fünftel derselben Farbe (Spaten, Herzen, Diamanten oder Klee) niedriger als der Royal Flush.

Irgendwelche 4 identische Karten (von demselben Rang). Wenn zwei Spieler gleichzeitig dasselbe Feld haben (was bedeutet, dass das Feld bereits auf dem Tisch ist), dann gewinnt der Spieler mit der stärksten Karte in der Hand (der Kicker) den Pot. Wenn die fünfthöchste Karte auch die fünfte des Stapels ist, dann gibt es ein Unentschieden und der Pot ist geteilt.

Ein Full House (auf Französisch auch "Full Hand" genannt) ist dasVereinigung eines Dreiling und eines Paares, das heißt, 3 identische Karten und 2 andere identische Karten nebeneinander.

Unser Beispiel zeigt ein "voller Asse von Königen", das stärker ist als ein "voller Könige durch die Asse". Tatsächlich wird die Stärke der einzigartigen Reise immer zuerst ausgewertet, um zwei Fulls zu vergleichen.

Flush auf Englisch. Irgendwelche 5 Karten der gleichen Farbe (Und die folgen einander nicht, sonst ist es ein Straight Flush). Zur Erinnerung, eine Farbe ist entweder Pik, Herz, Karo oder Klee.

Die höchste Karte der Farbe bestimmt ihre Stärke. Unser Beispiel zeigt eine "Farbhöhe als", die stärkste mögliche Farbe.

Wenn zwei Spieler eine Farbe von gleicher Größe haben, vergleichen wir ihre zweite Karte mit der stärksten Farbe und so weiter.

Eine Fortsetzung von 5 aufeinanderfolgende Karten, aber nicht alle von der gleichen Farbe. Asse können auch für eine niedrige Gerade (A-2-3-4-5) zählen, die auch Rad genannt wird, oder für eine hohe Gerade (10-J-Q-K-A). Natürlich, je höher der fünfte, desto stärker ist es.

3 identische Karten. Unser Beispiel zeigt eine Brelan d'As, mit einem König und einer Dame in Kickern, das bestmögliche Set.

2 identische Karten, begleitet von 2 anderen identischen Karten oder einfach zwei Paare. Unser Beispiel zeigt die beste Kombination zweier Paare, ein Doppelpaar As - Kings.

Wenn wir ein Doppelpaar bewerten oder vergleichen, beginnen wir immer mit dem stärksten Paar. Somit ist ein Doppelpaar A-A-5-5 stärker als ein Doppelpaar K-K-J-J.

2 identische Karten. Unser Beispiel zeigt die beste Hand für ein mögliches Paar.

Jede Hand, die keine der oben aufgeführten Kombinationen hat. In diesem Fall wird die Hand in Bezug auf ihre bewertet höchste Karte. Zum Beispiel ist eine K-J-9-4-2 Hand (die nicht die gleiche Farbe hat) eine "Königshöhe". Wenn zwei Spieler die gleiche "Höhe" haben, schauen wir uns die zweitstärkste Karte an.

Hinweis: Diese Pokerhandstärke gilt für ALL Pokervarianten.

Die einzige bekannte Ausnahme ist eine spezielle Hold'em-Variante, die von einigen Online-Pokerräumen des iPoker-Netzwerks, "6-Plus Hold'em" genannt, angeboten wird, wo alle Karten von 2 bis 5 aus dem Spiel entfernt werden. nur, das Ass kann für eine niedrige Straight (A-6-7-8-9) verwendet werden, der Satz bricht die Straight und die Farbe schlägt voll.

Auftrag der Hände des Schürhakens im Video

- Hände Ranking: Häufig gestellte Fragen (FAQ) -

Was ist der Stärkste, eine Fortsetzung oder eine Farbe?

Dies ist eine der häufigsten Fragen im Poker. Es ist wahr, dass diese beiden Kombinationen sehr eng sind und beim Pokerstart schwer voneinander zu trennen scheinen. Eine Farbe (5 Karten des gleichen Symbols) schlägt immer eine Sequenz (5 aufeinander folgende Karten).

Beachten Sie, dass ein Straight Flush (5 Karten, die AND folgen und das gleiche Symbol) sowohl Suite als auch Farbe schlägt.

Was ist der Stärkste, zwei Paare oder ein Set?

Das Set schlägt immer ein Doppelpaar. Die einzige andere Hand "gemacht", die das Doppelpaar schlägt, ist das Paar.

Schlagen 5 rote oder schwarze Karten eine Straße?

"Alle schwarzen Karten" oder "alle roten Karten" schlagen beim Poker nichts. Um beim Poker eine Farbe zu erhalten, benötigt man 5 Karten der gleichen Art (das gleiche Symbol, wenn du möchtest), also 5 Piks, 5 Herzen, 5 Plättchen oder 5 Kleeblätter. Eine "schwarze" oder "rote" Farbe ist keine Pokerkombination.

Ist es wichtig, wenn ich höhere Karten in Farbe habe?

Ja. Wenn Sie in No-Limit Hold'em eine Farbe mit dem Ass als bester Karte haben und Ihr Gegner eine Farbe mit einem König als höchste Karte gleichzeitig hat, dann gewinnen Sie.

Der einfachste Weg, um zu verstehen, wer gewinnt, ist das Freilegen der vollen 5-Karten-Hand und das Gleiche mit der Hand deines Gegners. Wer die höchste Karte in diesem Spiel hat, ist natürlich der Gewinner.

Was ist die stärkste Farbe?

Beim Poker sind die Farben alle gleichwertig. Spaten sind nicht besser als Herzen, Klee sind nicht besser als Fliesen und so weiter. Wenn Sie also dieselbe Kombination wie Ihr Gegner haben, aber in verschiedenen Farben, teilen Sie einfach den Pot.

Die Verwirrung kommt tatsächlich von anderen Spielen, wo der Wert der Farben unterschiedlich ist.

Die informelle Reihenfolge der Farben (Spaten > Herz > Fliese > Klee) wird jedoch manchmal in einigen Varianten verwendet, wie in Stud, wenn zwei Spieler eine erste scheinbare Karte mit dem gleichen Wert haben, um bestimmen zu können, wer "bring-in" ist (die obligatorische Wette vor dem Flop).

Um mehr über diese vier Symbole zu erfahren, verpassen Sie nicht unseren Artikel über die Herkunft der 4 Farben des Kartenspiels!

Wer gewinnt, wenn zwei Spieler einen Royal Flush haben?

Es ist unmöglich für zwei Spieler einen Royal Flush im No-Limit Texas Hold'em zu haben.

Dies ist in anderen Varianten möglich, in diesem Fall teilen sich die Spieler einfach den Pot.

Womit kämpfe ich, wenn ich 3 Paare habe?

Absolut nichts. Zumindest nicht mehr als mit 2 Paaren, denn das ist was du hast. das "Triple Pair" existiert nicht im Poker.

Ist eine Reise stärker, wenn ich das Paar bereits in meinen Händen habe?

Nein. Ob Sie 1, 2 oder sogar 3 Teppichkarten für Ihr Set verwenden, hat keinen Einfluss auf den Wert Ihres Sets.

Was passiert, wenn eine Matte auf der Matte ist?

Der Pot wird dann zwischen den am Ende der Hand noch im Spiel befindlichen Spielern geteilt, wenn niemand besser ist (wie eine Farbe). Das heißt, wenn ein Spieler mit einer seiner Karten in der Hand oder mit beiden ein bestes Ergebnis erzielen kann, gewinnt er den Pot.

Was passiert, wenn ich das gleiche Paar in Händen habe wie mein Gegner?

Noch einmal, Sie teilen den Topf, mit seltenen Ausnahmen. Ein Paar Asse gegen ein Paar Asse ist meist gleichbedeutend mit Teilen. Es sei denn, einer der Spieler hatte das Glück, 4 Karten der gleichen Farbe wie einer seiner Asse auf der Matte zu treffen (in diesem Fall macht er eine Farbe).

Seien Sie vorsichtig, wir sprechen hier nicht über die Paare, die Sie mit einer Karte Ihrer Hand und einer Karte auf dem Teppich machen.

Ist 4-3-2-A-K eine Gerade?

Nein. Obwohl das Ass verwendet werden kann, um eine hohe (10-J-Q-K-A) oder niedrige (A-2-3-4-5) Gerade zu machen, ist es entweder eins. Die Suiten "zu Pferd" gibt es nicht.

Schlagen meine vollen 3-3-3-A-A die 8-8-8-K-K meines Gegners?

(Hinweis: Dieses spezielle Beispiel ist nur mit 7 Card Stud möglich)

Nein. Bei Full Houses ist es die beste Kombination aus 3 Karten (der komplette Satz), die den Gewinner bestimmen. Hier in unserem Beispiel dominiert die Menge von 8 diejenige von 3, wenn diese zwei voll verglichen werden.

Wer gewinnt, wenn ein Platz auf dem Tisch ist?

Einfach der Spieler, der die höchste Karte in seinen Händen hat. Zum Beispiel, wenn das Board 8-8-8-8-5 zeigt, hast du AK und dein Gegner hat KQ, du gewinnst (deine letzte Hand ist 8-8-8-8-A und die deines Gegners 8 -8-8-8-K).

Wenn das Board jedoch 8-8-8-8-A zeigte, würde hier der Pot geteilt werden (niemand kann mehr als diese Kombination bereits auf dem Teppich).

Im Allgemeinen, wenn Sie nicht sicher sind, wer im Poker gewinnt, verwenden Sie unser Tool, das für Sie den Gewinner einer Pokerhand berechnet!

Für weitere häufig gestellte Fragen zu verschiedenen anderen Themen, einschließlich Fragen zu Gameplay und Verteilung, besuchen Sie bitte unsere Poker-FAQ-Seite.

Egal welche Pokervariante du spielst, das Ziel ist es bilden eine Kombination von Karten genannt "main9quot; die die des Gegners während eines Showdowns überwiegt. Hier sind die Regeln des Vergleichs.

Eine Pokerhand besteht aus 5 Karten (außer den Badugi), nicht mehr und nicht weniger. Die Spieler, die nach der letzten Einsatzrunde noch im Rennen sind, zeigen ihre Hand und es ist Zeit, die Stärke der Hände zu vergleichen.

Es gibt keine Hierarchie zwischen den vier Farben: Hecht (Pik), Herz (Herz), Fliese (Diamond) und Klee (Clubs) sind gleichberechtigt.

Hier ist die Reihenfolge der Kombinationen, vom Stärksten bis zum Schwächsten :

Der Rolls Royce der Pokerhände. Die Zehn, der Kammerdiener, die Dame, der König und das Ass derselben Farbe.

Fünf aufeinander abgestimmte Karten (gleicher Farbe). Hier ein Straight Flush zum Valet (der Jack ist der beste Kartenschuss).

Vier identische Karten. Hier ist ein Quadrat von Ass Kicker Zehn (die Zehn ist die Karte, die das Quadrat begleitet).

Ein Satz und ein Paar. Hier ein volles Haus bis zu den Zehnern.

Fünf passende Karten (in derselben Farbe). Hier eine Farbe zum Ass (das Ass ist der beste Kartenschuss).

Fünf Karten, die aufeinander folgen. Hier, eine Gerade zum Kammerdiener (der Jack ist der beste Kartenschuss).

Drei identische Karten. Hier ein Satz von zehn Kicker Neun (die Neun ist die höchste Karte, die das Set begleitet).

Zweimal ein Paar (kein Scherz!). Hier sind zwei Paare Valet-Five oder ein Doppelpaar Valet-Five (Doppelpaare werden in absteigender Reihenfolge angekündigt) Kicker Vier (die Vier ist die Karte, die das Doppelpaar begleitet).

Zwei identische Karten. Hier ein Paar von zehn Kickerjacken (die zehn sind die höchste Karte, die das Paar begleitet).

Nichts. Nicht einmal ein Paar. Hier eine Höhe als (das Ass ist das beste der Karten dieser Hand).

Hi-Lo belohnt auch die unterste Hand

In Hi-Lo-Varianten (von engl hoch, auf, und niedrig, unten), wird der letzte Pot gleichmäßig zwischen dem Spieler aufgeteilt, der den besten und den niedrigsten Pot ohne Paar abwirft. Achtung, ich habe es gut geschrieben der niedrigste, nicht der niedrigste. In der Tat, Die Lo berücksichtigen keine Farben oder Quinten.

Die beste Hand von Lo, genannt das Rad, ist das Folgende:

Um einen gültigen Lo zu haben, Es ist notwendig, dass keine der Karten in deiner Farbe größer als acht ist (Ace kann in Lo als 1 verwendet werden). so, ist kein Lo, wegen des Neuen. Deshalb nennen wir diese Acht-oder-besser-Varianten auch wörtlich acht oder besser).

Um zwei Lo zu vergleichen, klassifizieren wir die fünf Karten jeder Hand in absteigender Reihenfolge der Stärke, dann vergleichen wir die erste. Im Falle der Gleichheit vergleichen wir die zweite und so weiter. Die besten Lo sind daher, in abnehmender Reihenfolge der Stärke:

Vergleich der Kräfte der Hände bei Fällen von Kombinationen desselben Ranges

Manchmal schießen mehrere Spieler eine Kombination aus demselben Rang. Zum Beispiel, ein Spieler stirbt und ein anderer : Sie haben jeweils einen Satz. Es ist Zeit, zwischen ihnen nach den folgenden Regeln zu entscheiden:

Ace ist die beste Karte. Als nächstes, in absteigender Reihenfolge der Stärke, sind der König, die Dame, der Kammerdiener, die Zehn, die Neun, die Acht u. und die zwei.

Wenn Spieler eine Höhe fallen lassen: die Karten jeder Hand werden in absteigender Reihenfolge der Stärke sortiert und der erste jeder Hand wird verglichen. Wenn sie die gleiche Stärke haben, vergleichen wir die zweite und so weiter. Also:

  • überwiegt
  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler ein Paar schießen: das höchste Paar gewinnt (!). Im Falle eines Unentschiedens werden die anderen drei Karten in abnehmender Reihenfolge der Stärke in der Hand eines jeden Spielers platziert, und der erste wird verglichen (genannt Kicker). Wenn sie die gleiche Stärke haben, vergleichen wir die nächste und, wenn nötig, die letzte. Also:

  • überwiegt
  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler ein Doppelpaar schießen: Wir sortieren die Paare (Karten) jedes Spielers in absteigender Reihenfolge und vergleichen das erste. Im Falle der Gleichheit vergleichen wir das zweite. Wenn die Gleichheit noch besteht, vergleichen wir die Karte, die die zwei Paare jedes Spielers begleitet Kicker). Also:

  • überwiegt
  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler einen Satz schießen: der höchste Brelan gewinnt (!!). Im Falle eines Unentschiedens werden die anderen beiden Karten in absteigender Reihenfolge der Stärke in die Hand eines jeden Spielers gereiht, und der erste jeder Hand (der sogenannte Kicker). Wenn sie die gleiche Stärke haben, vergleichen wir den letzten jeder Hand. Also:

  • überwiegt
  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler eine Straße schießen: Der Spieler mit dem folgenden mit der höchsten Karte gewinnt. Also:

  • überwiegt

Wenn die Spieler eine Farbe töten: die Karten jeder Hand werden in absteigender Reihenfolge der Stärke sortiert und der erste jeder Hand wird verglichen. Wenn sie die gleiche Stärke haben, vergleichen wir die Sekunde jeder Hand und so weiter. Also:

  • überwiegt
  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler ein volles Haus schießen: wir vergleichen die brelans jeder Hand. Im Falle der Gleichheit vergleichen wir das Paar jeder Hand. Also:

  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler ein Quadrat schießen: Wir vergleichen das Quadrat jeder Hand. Im Falle der Gleichheit vergleichen wir die Karte, die das Quadrat begleitet (genannt das Kicker). Also:

  • überwiegt
  • überwiegt

Wenn die Spieler einen Straight Flush schießen: Im Übrigen gewinnt der Spieler mit dem Straight Flush mit der höchsten Karte. Also:

  • überwiegt

Wenn die Spieler einen Royal Flush erschießen: es gibt Gleichheit (statistisch, ich bin richtig, Ihnen zu sagen, dass Ihnen das nie passieren wird).

Wenn trotz all dieser Vergleichskriterien die Hände nicht gebrochen werden könnten (zum Beispiel ein Spieler und ein anderer , dann gibt es Gleichheit. Die Menge des Pots wird dann zwischen den beiden Spielern geteilt (ich erinnere Sie daran, dass es zwischen den Farben keine Hierarchie gibt).

Eine Pokerhand besteht aus genau fünf Karten. Also, in Texas Hold'Em zum Beispiel, wenn das Diagramm ist und du besitzt in der Hand, dann Du hast keine drei Paare. Tatsächlich ist deine Hand beim Schlachten , das heißt, ein Paar von zwei bis zehn Kicker neun.

ein Hand, Poker, ist eine Kombination von Karten, die durch die Regeln des Pokerspiels definiert wird. Beim klassischen Poker, ohne einen Joker oder eine hinzugefügte Karte, ist eine Hand eine Kombination aus fünf Karten, die ein Spieler macht und mit anderen Spielern vergleichen wird.

Vokabeln für Pokerkarten

  • Die Farbe einer Karte ist nicht rot oder schwarz, sondern Pik, Kreuz, Karo oder Herz.
  • Der Rang einer Karte zeigt ihre hierarchische Ebene im Vergleich zu anderen an.

Beim Poker wird keine Farbe gegenüber einer anderen bevorzugt, eine 9 ist das Herz a priori so stark wie eine 9 Klee; sowie ein Straight Flush mit Piks ist genauso viel wert wie ein Straight Flush mit Diamanten (wenn sie von gleichem Rang sind).

Nur Rang zählt, und beim Poker ist die Reihenfolge der Karten durch zunehmende Stärke: Zwei, Drei, Vier, Fünf, Sechs, Sieben, Acht, Neun, Zehn, Bube, Dame, König, Ass. als Wertkarte 1 zu verwenden, wenn diese Konvention am Tisch akzeptiert wird, wodurch es möglich ist, Suiten vom Typ As, 2, 3, 4, 5 zu bilden.

Hier ist die Liste in abnehmender Reihenfolge der Stärke von 5-Karten-Poker-Kombinationen, die direkt von Poker-Quoten auf 52-Karten-Poker abgeleitet ist.

die bunte Suite oder straight-Farbe [1], besser bekannt als "Straight Flush" oder gerade flush (Englisch) besteht aus fünf Karten mit aufeinanderfolgenden Rängen und deren Farbe ist identisch.

Um es zu beschreiben, gibt man seine Farbe und den Rang der höchsten Karte. Beispiel: ein Straight Flush mit acht Diamanten.

die Royal Flush [1], häufiger als "Royal Flush" (Royal Flush) ist eine farbige Fortsetzung des Ace.

Es gibt keine Verbindung von A nach Zwei: Die Hand "Dame, König, Ass, Zwei, Drei" ist kein gültiger Flush. Ein Straight Flush mit einem A muss mit dem Ass enden oder mit dem Ass beginnen.

die Platz (vier von einer Art oder Poker in Englisch) besteht aus vier Karten des gleichen Ranges, begleitet von einer beliebigen Karte.

Um es zu beschreiben, geben Sie den Rang (Beispiel, ein Quadrat der Könige).

die volle Hand, häufiger genannt voll oder volles Haus Englisch, besteht aus einem Satz und einem Paar.

Um es zu beschreiben, geben wir zuerst den Rang des Sets und dann das des Paares (Beispiel, voll zu Königen durch die drei).

die Farbe (bündig in Englisch) besteht aus fünf Karten mit identischer Farbe (die keine Suite bilden, ansonsten ist es eine farbige Sequenz).

Um es zu beschreiben, geben wir die Farbe und den Rang der höchsten Karte (Beispiel, eine Farbe zum König mit Diamanten).

die folgende, manchmal genannt fünfte auf Französisch, oder gerade im Englischen besteht aus fünf Karten mit aufeinanderfolgendem Rang (und mindestens zwei verschiedenen Farben, ansonsten ist es ein Straight Flush)

Um es zu beschreiben, geben Sie den Rang der höchsten Karte (Beispiel, nach den acht).

Es gibt keine Verbindung von A nach Zwei, die Hand "Dame, König, Ass, Zwei, Drei" ist keine gültige Fortsetzung. Mit anderen Worten, eine Sequenz, die ein A enthält, muss mit dem Ass enden oder mit dem Ass beginnen (wenn diese Konvention am Tisch akzeptiert wird).

die brelan (oder drei von einer Art in Englisch) besteht aus drei Karten des gleichen Ranges und zwei anderen Karten (ansonsten ist es eine voll).

Um es zu beschreiben, geben Sie den Rang der Gruppe von drei Karten (Beispiel, eine Menge von Königen).

die Doppelpaar (oder zwei Paare (in Englisch) wird von zwei Paaren gebildet (von verschiedenen Rängen, sonst ist es ein Quadrat) und jeder anderen Karte (von unterschiedlichem Rang von den zwei vorherigen, sonst ist es ein volle Hand).

Um sie zu beschreiben, geben wir den Rang des höchsten Kartenpaars und dann den Rang der niedrigsten Karte (zum Beispiel ein Doppelpaar von Königen durch die Acht).

die Paar (Peer in Englisch) besteht aus zwei Karten des gleichen Rangs und drei anderen Karten, deren Rang sich vom Paar unterscheidet (ansonsten ist es ein Satz) und unterschiedlich zwischen ihnen (sonst ist es ein Doppelpaar).

Um es zu beschreiben, geben Sie den Rang des Kartenpaars (Beispiel, ein Paar von acht).

Eine hohe Kartenhand, manchmal genannt Höhe (oder hohe Karte (in Englisch), ist eine Kombination aus 5 Karten, die keine der oben genannten Kombinationen bilden. Die höchste Karte auf dem Tisch gewinnt die Wette.

Um es zu beschreiben, geben Sie den Rang der höchsten Karte (Beispiel, ein König).

Wenn diese Konvention am Tisch akzeptiert wird, sind die Konsequenzen und der Straight Flush, für den das Ass den Wert "Eins" hat, möglich, dann ist diese Fortsetzung möglich. Das Ass wird dann als "Eins" gezählt und es ist die schwächste Fortsetzung oder Flush. Es wird manchmal auch das Rad oder genannt Fahrrad auf Englisch.

Hände auf dem gleichen Niveau vergleichen

Wenn zwei Hände des gleichen Levels miteinander konkurrieren, entweder ein Paar, ein Satz oder ein Quadrat, ist es derjenige mit dem höchsten Rang, der gewinnt.

Hohe Karte, Fortsetzung, Farbe und Flush

Wenn zwei Hände mit demselben Level entweder mit einer hohen Karte, einer Sequenz, einer Farbe oder einem Straight Flush gegeneinander antreten, ist es derjenige mit dem höchsten Kartenrang, der gewinnt.

Wenn zwei Hände mit einem zusammenstoßen volle Hand (Voll), es ist derjenige, dessen Rang der Gruppierung von 3 Karten der höchste ist, der gewinnt.

Wenn zwei Hände mit dem gleichen Level mit einem Doppelpaar konkurrieren, ist es derjenige, dessen Rang des höchsten Kartenpaars der höchste ist, der gewinnt.

Vergleich bei gleichen Rängen und auf gleichem Niveau

Wenn zwei Hände auf demselben Niveau konkurrieren, aber auch denselben Kartenrang oder denselben Rang der Kartengruppe haben, vergleichen wir den Rang der zweitbesten Karte oder den Rang der zweiten Kartengruppierung. Und so weiter, bis Sie die 5 Karten der Hand vergleichen.

In der Tat, es sind zwei Farben, die aufeinander treffen, wir vergleichen zuerst die zwei Könige, dann die zwei zehn, dann die zwei Stunden und schließlich vergleichen wir die vier, die stärker sind als die drei.

Dieses Mal gibt es zwei Doppelpaare, die zusammenstoßen. Wir vergleichen zuerst das höchste Paar: 2 Könige gegen 2 Könige, dann 2 Acht gegen 2 Acht, und schließlich vergleichen wir die letzte Karte, die Dame gegen die Zehn. Die Dame, die den Unterschied macht, wird dann der Kicker genannt.

Wir vergleichen zuerst die größte Gruppierung von 3 Karten, dann die Gruppierung von 2 Karten. Die 3 Könige gegen die 3 Könige dann die 2 Könige gegen die 2 Könige. In dieser Konfiguration gibt es zwei Mal den König von Pik und Diamanten in zwei verschiedenen Händen. Dies ist in Pokervarianten möglich, in denen Gemeinschaftskarten wie die Texas Hold'em.

Im Falle der Gleichheit der Hände von zwei oder mehr Gegnern (die 5 Karten haben den gleichen Rang), gibt es dann einen gemeinsamen Pot.

Häufige Verwirrung bei Anfängern

Eine Pokerhand macht 5 Karten

Ein häufiger Fehler, der am Anfang auftreten kann, ist das Vergessen, dass eine Pokerhand, die von einem Spieler gebildet wird, nur 5 Karten umfasst und dies, selbst wenn die Variation des Pokerspiels es erlaubt, zwischen mehr als 5 Karten zu wählen.

Es ist verlockend zu sagen, dass der zweite Spieler den ersten gewinnt, weil er ein Paar von zehn gegen zwei und drei hat. Eine Pokerhand muss 5 Karten machen, und der erste Spieler entscheidet sich dafür, das ganze Board zu nehmen, um ein Doppelpaar zu Assen von Königen mit einer Dame zu bilden. Der zweite, wenn er entscheidet, sein Paar von zehn zu verwenden, kann nur ein Doppelpaar zu Ace durch die zehn sein, die eine weniger gute Hand werden würde. Er wird auch wählen, um das ganze Bild zu machen und wird die gleiche Hand sein, um zu einem Pot-Sharing zu gelangen.

Ein weiterer Fehler, der auftreten kann, ist zu vergessen, dass jede der 5 Karten zählt. Wenn die Variante von Poker gespielt wird, können Sie aus mehr als 5 Karten wählen, wie in diesem Beispiel:

Beide Spieler entscheiden sich dafür, die 4 Asse des Tisches zu nehmen, die sie zu einem Quadrat machen, und könnten dort bleiben, weil sie denken, dass sie die gleiche Hand haben. Aber die fünfte Karte zählt, und der erste Spieler wählt seine sechs, deren Rang die fünfte überschreitet, die der zweite Spieler nehmen kann. In diesem Fall kann der zweite Spieler seine drei fünf nicht bewerten.

  1. ↑ a und b Vom französischen Québécois de langue française empfohlener Begriff.

Wikimedia-Stiftung. 2010.

Sehen Sie sich andere Wörterbücher an:

Festes Poker - Closed Poker Closed Poker (Draw Poker) ist eine Variante des Pokers, die am häufigsten in Frankreich (und Europa) gespielt wird. Inhalt 1 Aufbau Teil 2 Blind oder Pot 3 Durchführung eines geschlossenen Poker "Shot" ... Französische Wikipedia

Französischer Poker - Closed Poker Closed Poker (Draw Poker) ist eine Variante des Pokers, die am häufigsten in Frankreich (und Europa) gespielt wird. Inhalt 1 Aufbau Teil 2 Blind oder Pot 3 Durchführung eines geschlossenen Poker "Shot" ... Französische Wikipedia

Pokermaschine - siehe ↑ pokie • • • Haupteintrag: ↑ poker * * * UK machine poker benutzername [zählbar] [singular poker machine plural poker maschinen ... Nützliches englisches Wörterbuch

Geschlossenes Poker - Closed Poker (Draw Poker) ist eine Variante des Pokers, die am häufigsten in Frankreich (und Europa) gespielt wird. Inhalt 1 Aufbau Teil 2 Blind oder Pot 3 Durchführung eines geschlossenen Poker "Shot" ... Französische Wikipedia

Poker - In diesem Artikel geht es um das Kartenspiel. Für eine Definition des Wortes "Poker", siehe den Poker Artikel Wiktionary. Poker Brettspiel ... Französisch Wikipedia

Pokerturnier - 2006 World Series of Poker Hauptveranstaltung Ein Home Poker Tournamen ... Wikipedia

Texas Hold'em Poker - Texas Hold em Eine Tabelle von Texas Hold em. Texas Hold'em (wörtlich: "Texas Hold'em") ist die aktuell am meisten gespielte und bekannteste Pokervariante, vor allem in ihrer No-Limit-Form, die während ... ...

Wahrscheinlichkeits-Poker - Wahrscheinlichkeit beim Poker Man kann die Wahrscheinlichkeit berechnen, dass jeder Handtyp aus 5 Karten besteht. Zusammenfassung 1 Closed Poker: Basic Hand 1.1 Zusammenfassung Tabelle 1.2 Gesamt 1,3 ... Französisch Wikipedia

Poker Gesicht - Themen: ↑ Poker, ↑ Pokerspiel • Hypernyms: ↑ Gesicht, ↑ Gesicht * * * Pokerface; ... Nützliches englisches Wörterbuch

Poker im Fernsehen - Poker-TV-Programme waren in den letzten Jahren besonders in Nordamerika und Europa sehr beliebt. Diese Website wurde seit 1997 entwickelt (und ihre erste Verwendung in den Vereinigten Staaten in ... Wikipedia

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

35 − 32 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map