Poker Regel des Spiels

Spielregeln Poker: Wenn Sie regelmäßig an Kartenspielen teilnehmen, sollten Sie sich über die Prinzipien dieses Spiels nicht allzu viele Sorgen machen: Poker ist dedi9acute; für alle, die Risiken eingehen wollen! Mach dich bereit, das Spiel in diesem Geldspiel zu spielen! Ordne deine Karten an, um Quinten zu machen. Spielen Sie als Ass bei Texas Hold'em Poker Spielen, indem Sie sich selbst zu den größten Bluffern messen und versuchen, die Bank zu ruinieren.

Die besten Pokerspiele für Poker

Sie mögen das Spiel Poker, Sie werden auch die folgenden kostenlosen Spiele mögen

Wie spielt man Poker? In diesem Spiel sollte der Griff die letzte deiner Sorgen sein. Das Spiel wird nur mit Hilfe der Maus gespielt. Ich warne Sie jetzt, die Aufgabe wird nicht einfach sein, weil Sie in der Gesellschaft der größten Spieler im Westen sind. Wenn Sie noch nie Poker gespielt haben, können Sie mit diesem Spiel einen Blick auf dieses Spiel werfen.Aus ästhetischer Sicht ist das Spiel Poker unter sehr guten Grafiken und das Gameplay ist einfach. Spiel und sei vorsichtig in diesem herausfordernden und unterhaltsamen Spiel. Beginnt einen Teil dieses Kartenspiels, das gute Momente der Entspannung garantiert. Es ist ein meist reserviertes Spiel; zu großen Köpfen und die Kreativität haben. Also versuchen Sie sich in diesem großartigen Casino-Spiel, dass Poker dann Ihre Freunde herausfordert, indem Sie veröffentlichen, was Sie erreicht haben 9eacute; auf Facebook oder Twitter. Viel Glück und Glück ist bei dir!

Willkommen beim PokerLearning Guide von PokerListings France, der allen Anfängern gewidmet ist lerne die Regeln des Pokers und spielen Poker Texas Hold'em, aber auch viele andere Varianten wie Omaha, Seven-Card Stud oder sogar chinesisches Poker.

Wir führen Sie auch durch die Wettverfahren, die Reihenfolge der Aktion und das Ende der Hand, alle Schritte, um zu Hause zu konkurrieren oder sogar Ihr eigenes Spiel zu organisieren.

Wenn Sie neu sind, wissen Sie der Wert der Hände Poker ist das erste Wesentliche. Sie können hier eine vereinfachte Rangliste finden, aber Sie können auch unsere Poker Hand Ranking Seite für detailliertere Erklärungen besuchen. Wenn Sie Zweifel haben der Gewinner einer Hand, Verpassen Sie nicht unser exklusives "what hand wins" -Tool, einen echten Taschenrechner und Simulator für Texas Hold'em!

Wenn Sie eine Frage haben (insbesondere in Bezug auf Probleme, die bei der Verteilung auftreten können), können Sie die Antwort in unseren FAQ finden (häufig gestellte Fragen).

Verpassen Sie nicht unser Lexikon des Pokers und alles Bedingungen des Pokers wird bald keine Geheimnisse für dich haben.

Um mehr über die Pokerstrategie zu erfahren, schau dir unsere Poker-Strategie an, die eine der größten Quellen für Pokerstrategie-Artikel im Internet ist.

Und wenn Sie alles wissen, um loszulegen:

Texas Holdem wird bald (oder fast) in ein paar Minuten keine Geheimnisse mehr für Sie haben, wenn Sie unseren vollständigen Artikel gelesen haben.

Omaha Poker Regeln: Schneller und vollständiger Guide

Wenn Sie wissen, wie man Texas Hold'em spielt, werden die Regeln von Omaha für Sie sehr leicht zu lernen sein.

Die Fünf-Karten-Stud-Regeln (fünf Stud)

Dank Online-Poker ist fast jede alte Pokervariante vor dem Aussterben gerettet worden. Einer der größten Klassiker.

Lernen Sie, wie man Iron Cross Poker spielt, einen originellen Poker-Mix aus 5-Card, 7-Stud und Hold'em Poker.

Die Spieler kombinieren ihre privaten Karten mit den gewöhnlichen, um die stärkste 5-Karten-Pokerhand zu bilden. Um dies zu tun, kannst du entweder deine zwei Karten benutzen, oder nur eine oder gar keine (wir sagen, dass wir den Tisch spielen).

Die Grundlagen des Poker: Der Verlauf einer Pokerhand in 30 Sekunden

Texas Hold'em Poker ist ein Brettspiel, das überall und von 2 bis 10 Spielern gespielt werden kann.

1- Ein Spieler handelt als Spender. Diese Position wird Button genannt und ändert sich nach jeder Hand in Richtung im Uhrzeigersinn.

2- Die beiden Spieler links vom Dealer heißen jeweils Small Blind und Big Blind.

3- Diese zwei Positionen erfordern erzwungene Wetten von einem vorbestimmten Betrag. Dies sind die einzigen Spieler, die Geld in den Pot legen, bevor die Karten ausgeteilt werden (außer "Antes", falls vorhanden).

4- Jeder Spieler erhält dann zwei versteckte Karten. Diese werden als private Karten oder "Hole Cards" in Englisch bezeichnet.

5- Sobald alle Karten ausgeteilt sind, beginnt die erste Einsatzrunde mit dem Spieler unmittelbar links vom Big Blind. Dieser Spieler kann entweder folden (seine Karten werfen), folgen (zahlen, indem er den Betrag des Big Blinds ausgleicht) oder erhöhen (mindestens zweimal das gleiche Big Blind).

6 Die Wettrunde wird dann im Uhrzeigersinn fortgesetzt, wobei jeder Spieler die Wahl hat, ins Bett zu gehen (seine Karten zu werfen), zu folgen (den Betrag des größten vor ihm gemachten Einsatzes zu zahlen), zu wetten oder zu erhöhen.

7- Wenn die erste Einsatzrunde vorbei ist, werden drei Gemeinschaftskarten in die Mitte des Tisches zurückgelegt. Dies wird als Flop bezeichnet.

8- Die zweite Wettrunde beginnt mit dem ersten Spieler, der sich noch auf der linken Seite befindet. Diese neue Wettrunde, immer in der Reihenfolge des Uhrzeigersinns, wird zusammengefasst, indem jeder Spieler die Möglichkeit hat, zu checken (wenn niemand vorher gewettet hat), zu setzen (oder zu erhöhen, wenn jemand es hat) bereits getan), folge (der letzte größte Einsatz) oder folde.

9- Wenn die zweite Wettrunde beendet ist, wird eine vierte Gemeinschaftskarte in die Mitte des Tisches zurückgelegt. Dies wird Turn genannt.

10- Die dritte Wettrunde beginnt mit dem ersten Spieler, der noch links vom Button sitzt.

11- Wenn die dritte Wettrunde beendet ist, wird eine fünfte Gemeinschaftskarte in die Mitte des Tisches zurückgelegt. Dies wird der Fluss genannt.

12- Die vierte und letzte Einsatzrunde beginnt wieder mit dem ersten Spieler, der links vom Button sitzt und immer noch im Spiel ist und nach dem gleichen Prinzip wie die vorherigen Spieler arbeitet.

Um den Fortschritt des Spiels zu üben und besser zu verstehen, wenn Sie im Moment alleine sind, zögern Sie nicht, ohne Download in einen Pokerraum zu gehen - Sie können Spiele dann völlig kostenlos oder für das Geld starten, alles ohne Verpflichtung.

Die Tournament Directors Association legt die unausgesprochenen Regeln des Pokers fest

Wie bei allen anderen Spielen und Sportarten hat Poker eine Organisation, die ihre Regeln verwaltet. Dies ist die Association of Tournament Directors Association, auch oft genannt TDA).

Im Jahr 2001 von den Profis Matt Savage, Linda Johnson, Jan Fisher und David Lamb gegründet, um die Regeln des Poker zu standardisieren, ist der TDA seitdem nur gewachsen. Heute hat es mehr als 2.500 Mitglieder in 63 Ländern der Welt. Es gibt Manager von großen Pokerräumen, Circuits, Pokerligen oder unabhängigen Turnieren. Sie treffen sich alle zwei Jahre auf dem "Poker TDA Summit", um die Regeln zu überprüfen und neue Reformen einzuleiten. Beachten Sie, dass WSOP Turnierdirektor Jack Effel im Vorstand sitzt.

Die größte internationale Pokerregulierungsbehörde hat die neueste Version ihrer Regeln und bewährten Praktiken für Organisatoren (und Spieler) im Oktober 2017 veröffentlicht.

Sie können dieses Dokument auf ihrer Website lesen.

Diese Regeln werden in den meisten großen Turnieren auf der ganzen Welt verwendet.

Hier sind einige der neuesten Ergänzungen zu Regeln, die von der TDA in Bezug auf Turniere empfohlen werden :

  • Mobile Hilfeanwendungen sollten nicht während einer aktuellen Hand verwendet werden. Jedes elektronische Gerät darf keinen Schaden anrichten.
  • Wenn ein Spieler die Zeit für einen anderen Spieler anfordert, der zu viel Zeit benötigt, hat der betreffende Spieler 25 Sekunden + 5 Sekunden im letzten Countdown, um seine Entscheidung zu treffen.
  • Wenn ein Spieler nicht an seinem Platz ist, wenn alle Karten ausgeteilt wurden, wird seine Hand für tot erklärt.

Der Pokerspieler wurde in den USA zu Beginn des 19. Jahrhunderts geboren. Sein Erfolg war sehr schnell, da er eine kleine Sammlung von Regeln aus dem Jahr 1845 enthüllt. Kurz darauf wurde er in Frankreich eingeführt, wo er zuerst "pocker В" genannt wurde unter dem zweiten Reich. Heute ist Poker eines der meist gespielten Kartenspiele der Welt. Es gibt sogar Meisterschaften, die regelmäßig in Las Vegas organisiert werden, und fast alle Casinos bieten eine Vielfalt, den Stud Poker. Wenn das Pokerspiel von der Neuen Welt zu uns kommt, ist sein Prinzip sehr alt und vielleicht europäisch: in der Tat das alte Spiel der Prämie, das von der Renaissance das Revival und sogar eine Skizze erlaubte Bluffen mit 4-Karten-Händen. Das Spiel von brelan, das unter dem Verzeichnis zur Bouillotte wird, gehört zur selben Familie. Wenn Sie nach einem Vergleich der besten Online Pokerräume suchen, ist Holdemweb die bekannteste Adresse.

Allgemeine Eigenschaften von Poker

Anzahl der Spieler: 2 bis 8. Material: 1 Satz mit 32 oder 52 Karten und Jetons zum Setzen. Zweck des Spiels: Um mit 5 Karten stärkere Kombinationen als die ihrer Gegner zu erhalten oder zu wetten, um sie an ein überlegenes Spiel glauben zu lassen.

Der Poker ist ein Spiel von Kombinationen ohne auf die einfachen Regeln zu achten, aber das erfordert Coolness, Erfahrung und Psychologie. Es ist sowohl ein Glücksspiel als auch eine Strategie, bei der Sie die 5 Karten Ihrer Hand ausnutzen müssen, indem Sie die Risiken berechnen und die Reaktionen der Gegner antizipieren. Ob online oder offline gespielt, Poker benötigt die gleichen Reflexe und Strategien.

Ein Pokerspiel ohne Geld, das die Wertmarken als symbolischen Wert belässt, bleibt ebenfalls fast ebenso interessant (mehr, sogar einigen zufolge), so sehr nimmt das Spiel mit seinen "Schlägen des Theaters" »Und seine Zusammenstöße.

Es gibt viele Möglichkeiten, Poker zu spielen, aber alle Varianten unterscheiden sich nur in der Organisation von Wett- und Platzierungssystemen. In jedem Fall sind die Regeln einfach, um die stärkste Kombination zu erhalten.

Die 8 Arten von Kombinationen, klassifiziert nach den Wahrscheinlichkeiten der Erscheinung auf einer Zeichnung von fünf Karten, sind die folgenden, in aufsteigender Reihenfolge:

• Das Paar: 2 Karten des gleichen Ranges

• Das Doppelpaar: 2 Paare mit unterschiedlichem Rang

• Der Satz: 3 Karten des gleichen Ranges

• Das folgende (oder fünfte): 5 Karten, die aufeinander folgen, in verschiedenen Farben

• Die Farbe: 5 Karten der gleichen Farbe, aber nicht alle nacheinander

• Das Ganze: ein Set plus ein Paar

• Das Quadrat: 4 Karten des gleichen Ranges

• Der Straight Flush: 5 aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe

In äquivalenten Kombinationen (oder in Abwesenheit von Kombinationen) lautet die Regel, dass dies die höchste Karte ist, die befiehlt, wie in diesen Beispielen gezeigt:

Spieler A: Dame der Herzen, Dame der Spaten, Dame der Diamanten, 8 von Trèfle, 2 der Diamanten.

Spieler B: König der Herzen, König der Spaten, 8 der Diamanten, 8 der Herzen, 4 der Diamanten.

Hier spielt der Spieler A in der stärksten Hand: Die Damengruppe schlägt das Doppelpaar Kings-Eight.

Spieler A: Dame von Trèfle, Karo-Karo, Pik 10, Karo 9, Karo 8 von Trèfle.

Spieler B: Valet de Carreau, 10 von Hearth, 9 von Hearts, 8 von Hearts, 7 von Hearts.

Hier ist es immer noch A, der hier die stärkste Hand hat: Die Dame von Trèfle schlägt Valet de Carreau.

Spieler A: König der Spaten, König der Herzen, König von Klee, Dame der Diamanten, Pik-Dame.

Spieler B: Ace of Trefoil, Karo-Ass, Herz-As, Pik-7, Herz-7.

B, diesmal, hat die stärkste Hand, weil seine vollen Asse den Königen von A das volle Haus schlagen, obwohl die Damen stärker sind als die Sieben.

Wir legen am Anfang einen Keller fest, der aus Zeichen besteht und die Geldsumme symbolisiert, die von jedem gebracht wird. Jeder Spieler muss seinen Keller (auch "Teppich" genannt) vor sich haben, in Anbetracht aller, früh im Spiel. Wenn nach einigen unglücklichen Schlägen einer der Teilnehmer für schuldig befunden wird (es wird gesagt, dass er "Debakel" ist, ein Wort, das in die aktuelle Sprache übergegangen ist), hat er das Recht dazu Holen Sie "B" (fragen Sie nach mehr Chips). Es ist jedoch streng verboten, dies während des Spiels zu tun, und er muss auf das Ende des Schlags warten.

Prinzip der Auktionen zum Poker

Ausgestattet mit seinem Spiel (versteckt oder entdeckt nach den Regeln der gespielten Variante des Pokerspiels) setzt der Spieler, der das Wort hat, eine Wette auf eine bestimmte Anzahl von Chips, je nachdem, welches Vertrauen er hat in seinen Karten und in sich selbst. Sein Ziel ist es, die Gegner, denen er eine stärkere Hand voraussetzt, zurückzurollen (indem er sie davon überzeugt, dass er ein besseres Spiel hat), um nur diejenigen zu konfrontieren, die er für schwächer hält und sie zum Aufstieg anzuregen die Einsätze. Die ganze Kunst des Pokers besteht also darin, die widrigsten Ressourcen zu analysieren, ohne etwas von ihrem eigenen Spiel zu verraten, und so ist die Auktion der Motor des Spiels, die Karte ist nur eine Stütze und ein Vorwort.

Die ersten Auktionen finden zum Zeitpunkt der ersten Wette statt (für Poker geschlossen). Beim Anblick der 5 ausgeteilten Karten hat der Spieler vier Möglichkeiten:

• Bet (wenn er der Erste ist, der spricht)

• Restart (gehe zur vorherigen Wette hoch)

• Zu folgen oder zu egalisieren (um das Gleiche wie beim vorherigen Spieler zu setzen)

• Bestehen, wenn das Geschäft ihn nicht befriedigt oder wenn die Umstände ihm nicht günstig erscheinen. Es erklärt dann: "Ich gebe" oder "Wort", was es nicht daran hindert, zum Spiel zurückzukehren, wenn die Auktionen fortfahren.

Wenn ein Spieler alle Chips, die er hat, einsetzt, soll er "Teppich" machen. Er bleibt im Rennen, auch wenn diejenigen, die ihm folgen, überbieten.

In der Auktion misst ein Spieler den Gegner, verrät oder verbirgt sich selbst, spielt Bluff und falsches Bluffen. Es ist auch für die Auktion, dass es die Charaktere untersucht, verfolgt die Gewohnheiten. Der Angriff zu gewalttätig, die Verteidigung ohne angemessene Risiken, der systemische Bluff sind einige der Kreuze, die den Novizen eigen sind und die ein erfahrener Spieler schnell mit Leichtigkeit.

Regeln verschiedener Pokervarianten

Lernen Sie, kostenlos mit Winamax Poker zu spielen

Kostenlos! Winamax Poker bietet Ihnen ein interaktives Tutorial und einen fiktiven Geldmodus, um zu lernen, wie man Poker spielt.

Freerolls sind die beste Art zu lernen, Poker zu spielen und zu trainieren. Stellen Sie sich gelassen dem Poker ohne den Druck einer echten Konfrontation.

Zwölf tägliche kostenlose Turniere für jedermann: Beginne mit gratis Online Poker mit den täglichen Freerolls von Winamax Poker, mehr als 10.000 € Jede Woche teilen.

Willst du Kartenspiele spielen? Es ist möglich und du kannst es online spielen!

Das Spiel Poker soll die bestmögliche Hand erreichen, um alle von jedem Spieler eingebrachten Wetten (Pott) zu nutzen.

Das Wort Poker klang 1829 erstmals in New Orleans, um das beliebte Kartenspiel der Welt zu bezeichnen. Und während sein Erfolg mit den finanziellen Erfolgen einiger großer Spieler in Verbindung gebracht wurde, hat Poker auch die Lebensqualität anderer nicht verschont. Nichtsdestotrotz bleibt das Spiel aufregend, fast eindringlich. Für ihre Anhänger sind sie Millionen und Millionen auf der ganzen Welt verstreut.

Poker kann ruhig mit der Familie gespielt werden, in einem Casino oder online, im Internet. Für die Familie liegt die Schwierigkeit darin, einen interessanten Einsatz zu finden, der die Spieler anspricht. In den Spielräumen hatte Poker seine Welt mit großartigen Anlässen und einer besonderen Atmosphäre aufgebaut. Und wenn die Theater Jahr für Jahr voll werden, hören die Pokerspieler nicht auf zu wachsen, weil sie einfach über das Internet erreichbar sind. Die Gewinne sind real und die Preise in den Turnieren können astronomische Summen erreichen. Überragende Gewinne, die Spieler aus der ganzen Welt anziehen, werden überall erwartet. Sogar, eine Weltmeisterschaft, die WSOP (World Series Of Poker), seit 1970 wirksam, wird regelmäßig organisiert. Frankreich hat auch sein großes Turnier, die FPT (France Poker Tour), deren Satellitenturniere jährlich in mehreren Regionen ausgetragen werden. Und die Spieler werden immer jünger, genauso wie die Gewinner.

In der Regel startet der Spieler an jedem Wochenende abends am Familientisch, um nach und nach in die Online-Räume zu wechseln und so die Reihen der süchtigen Spieler anzuheizen.

Tatsächlich kommt diese Anziehung zum Poker von der Konzeption des Spiels, das Intelligenz und Chance, Fähigkeit und Glück kombiniert. Aber bis zum Beweis des Gegenteils gilt Poker als legales Glücksspiel und das Spielen von echtem Geld auf französischem Territorium ist immer noch verboten. Aber die Dinge könnten sich im Herbst 2010 ändern. In der Zwischenzeit ist Poker mit Chips immer noch ein Hobby, das am meisten Spaß macht.

Es geht darum, die bestmögliche Hand zu bekommen, um alle von jedem Spieler hinterlegten Pötte zu nehmen. In den meisten Varianten besteht eine Hand aus fünf Karten.

Typische Kombinationen bei Poker folgen einer Hierarchie, die in absteigender Reihenfolge wie folgt definiert ist: - Fünf Karten mit identischen Höhen. Dies ist möglich, wenn Sie Joker in das Spiel integrieren oder wenn Sie zwei Kartendecks verwenden.

- Royal Flush. Es ist ein Fünftel, dessen höchster Wert das Ace ist.

- Gerade. Es ist eine Folge von fünf Karten mit der gleichen Farbe und aufeinanderfolgenden Werten. In der gleichen Farbe richtet der Spieler beispielsweise Four, Five, Six, Seven und Eight aus. Nichtsdestoweniger kommt die Folge aus Ace, Zwei, Drei, Vier, Fünf, in der gleichen Farbe, nach dem Royal Flush in der Skala der Werte der Hände.

- Viertel. Es ist eine Hand mit vier Karten gleicher Höhe.

- Volle Hand. Es besteht aus drei Karten gleichen Wertes und zwei weiteren Karten (Paar) desselben Typs. Für den Fall, dass zwei Spieler die gleiche Hand haben, gewinnt derjenige mit dem stärksten in der Dreier-Serie.

- Spülen. Es ist einfach ein Satz von fünf ungeordneten Karten in der gleichen Farbe. Wenn zwei Spieler die gleiche Hand haben, gewinnt derjenige mit der höchsten Hand.

- Sequenz. Es ist eine Serie von fünf Karten mit aufeinander folgenden Werten ohne eine Farbe zu haben. Im Falle einer Gleichheit zwischen zwei Spielern gewinnt derjenige, der die stärkste Karte in seiner Reihenfolge ausrichtet.

- Drei von einer Art. Es besteht aus drei Karten mit dem gleichen Wert.

- Zwei Paare. In den Fünf der Hand sind die Vier in Paare unterteilt (zwei Karten mit dem gleichen Wert).

- Paar. Es enthält zwei Karten mit identischen Werten. Zwischen zwei Händen im Wettbewerb gewinnt derjenige mit dem höchsten Wert.

- Höhe. Alle Karten haben keine der oben genannten Besonderheiten, der einzige Wert der Hand basiert auf der Karte mit dem höchsten Wert.

Bei einem Pokerspiel spielt jeder Spieler für sich selbst, es gibt keine Teamkonfiguration. Es gibt normalerweise zwei bis acht, aber die besten Spiele sind zwischen vier und acht Spielern. Poker verwendet ein Deck mit 52 Karten mit zwei hinzugefügten Jokern. Es kommt aber auch vor, dass die Spieler zustimmen, zwei Kartendecks zu verwenden, um das Spiel schneller zu machen. In diesem Fall müssen beide Spiele unterschiedliche Farben haben. Und in identischen Händen nehmen die beiden Protagonisten jede Hälfte des Pots.

In seiner am weitesten verbreiteten Praxis wird Poker mit Bargeld oder mit repräsentativen Chips gespielt, die am Ende des Spiels in Bar ausgezahlt werden.Wenn wir jedoch mit der Familie spielen, versuchen wir, einen Einsatz zu finden Spieler motivieren und einschränken, nicht in übermäßige Bluffs zu geraten.

Bevor ein Spiel beginnt, wird eine bestimmte Organisation eingerichtet, um die Kontrolle über Token-Bewegungen zu übernehmen. So übernimmt einer der am Tisch anwesenden Spieler die Funktionen eines Bankers. Und als solche verteilt er Chips an jeden Spieler.

Was die Wetten betrifft, sind sie auch Teil einer Präambel; Je nach der Version, die auf dem Tisch läuft, kann der anfängliche Beitrag des Spielers zum Pott ein oder mehrere Chips sein. Diese Geste, eine erste Wette, zielt vor allem darauf ab, das Thema interessanter zu machen.

Wenn ein Spieler sich entscheidet zu bieten, bewegt er eine bestimmte Anzahl von Chips in die Mitte des Tisches. Dort sammeln sich die Token mit denen, die bereits dort platziert sind. Der Banker muss jedoch die Chips identifizieren, die die verschiedenen Spieler vorgeschoben haben, um genau zu bestimmen, was er auf diese oder jene Runde des Spiels gesetzt hat und wann eine Wette abgeschlossen ist, wird es nicht mehr möglich sein drehe es zurück und annulliere die Aktion.

In der Tat kann der Spieler eine Wette vor der Inbetriebnahme des Pots vorziehen, bevor ein Spieler die Wette bindet. Die Bedingungen der ersten Wette basieren jedoch oft auf den Regeln, zu denen sich die Spieler verpflichtet haben. So berücksichtigt beispielsweise das Recht, eine erste Wette zu tätigen, eine Stockwerkskombination und die Beträge der Mindestsumme und des Höchstbetrags, die für diese erste Wette gezahlt wurden. Dennoch kann der erste Spieler, der auf der linken Seite des Eröffnungsspielers platziert ist, folgen, indem er eine ähnliche Anzahl von Chips vorrückt und sogar den ursprünglichen Einsatz verdoppelt oder sogar noch mehr. Dito für die anderen Spieler des Tisches.

Und es ist diese Erholung, die sehr typisch für Poker ist und seine Hauptattraktion ist. Es erhöht die Leidenschaft des Spiels durch Blendung der Spieler Mirobolant Gewinne. Sie riskieren, dass sie von Zeit zu Zeit bluffen und der Gegner glaubt, dass man eine starke Hand hat. Dafür müssen Sie viel Erfahrung und eine gute Lesbarkeit der Spiele der Gegner haben und wissen, wie Sie den richtigen Moment wählen. In allen Fällen bleibt das Risiko jedoch allgegenwärtig. Und es ist Poker.

Um einen vorherigen Einsatz zu erhöhen, müssen Sie mindestens zweimal mehr zahlen, einmal um den Einsatz fortzusetzen und eine Sekunde, um diesen neuen Einsatz mit einem Betrag wieder aufzunehmen, der mindestens gleich dem ersten ist. Wenn ein Spieler plant, einen anfänglichen Einsatz von 20 Chips zu erhöhen, muss er also 40 Chips vorrücken.

Aber der Spieler darf auch nicht an der Auktion teilnehmen und darf seine Erhöhungen verschieben. In diesem Fall legt er seine Karten verdeckt auf den Tisch und lässt andere spielen. Er darf jedoch sein Spiel nicht verlieren und in zukünftigen Runden weiter streiten, vorausgesetzt, dass in der aktuellen Runde keine freiwilligen oder obligatorischen Wetten beobachtet wurden.

Wenn ein Gegner in der nächsten Runde zu wetten entscheidet, kann der Spieler, der zuvor bestanden hat, nicht passen, muss aber entweder wetten oder seine Karten neu starten und ablegen.

Wetten enden, wenn kein Spieler mehr beabsichtigt, Gebote zu erhöhen, oder alle Wetten den gleichen Wert haben. In diesem Fall wird das Spiel fortgesetzt, es sei denn, ein Spieler enthüllt seine Hand und der Pot kehrt zu demjenigen zurück, der die beste Hand gemäß der oben angegebenen Reihenfolge hält. Auf der anderen Seite gewinnt der letzte Bieter automatisch das Spiel, ohne dass er seine Karten zeigen muss.

Spielregeln für Poker auf Winamax.fr

Zwei oder mehr Spielern ist es verboten, sich zu assoziieren. Es ist verboten, Informationen über das Spiel, die Karten oder die Strategie zu kommunizieren oder auszutauschen, um sich gegenseitig zu nutzen und anderen Spielern Schaden zuzufügen. Die Kommunikation oder Weitergabe von Informationen umfasst die Verwendung von Chat auf der Website, WinBhat, Instant Messaging und verbotene Software (siehe unten).

Viele Software ist im Internet verfügbar, angeblich zur Verbesserung der Leistung von Spielern an Pokertischen. Jeder Spieler, der ein Hilfsprogramm nutzen möchte, muss zuerst die Zustimmung des Kundendienstes einholen, der die Eigenschaften der Software prüft, um sie möglicherweise zu autorisieren.

  • Software, die den Spieler über Chancen und Empfehlungen für Starthände informiert;
  • Software, die die Speicherung von persönlichen Spielstatistiken, die Spielhistorie des Spielers, die Aufzeichnung von Spielständen und die Analyse statistischer Daten über die Gegner ermöglicht, die der Spieler SELBST während des Spiels gesammelt hat ("Profiling9quot;);
  • Software, die einige Tastaturtasten vorprogrammiert, aber die Technik des Spiels nicht beeinflusst.

Einige Software bietet einen unfairen Vorteil und ist auf der Website streng verboten. Manche Software ist nicht kompatibel mit einem ehrlichen und fairen Spiel. Die meisten dieser Programme sind durch Betrug gekennzeichnet und die Seite nutzt alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel, um sie zu erkennen.

Insbesondere sind folgende verboten:

  • Roboter ("Pokerbots" und "Self-Folders9), automatisiert zu beraten, Maßnahmen zu ergreifen oder Entscheidungen im Namen des Spielers zu treffen. Der Spieler muss immer die natürliche Person sein, die sich auf winamax.fr registriert hat;
  • Programme, die Statistiken oder Datenbanken verwenden, die nicht vom Spieler selbst erfasst werden;
  • Teilen von Daten mit anderen Spielern, Austausch oder Kauf von Daten über andere Spieler. Diese Praxis ist eine typische Form der Kollusion, also Betrug;
  • die "datamining9quot;. Irgendein Programm, das die Beobachtung während einer langen Periode von Spielen erlaubt, an denen der Spieler nicht teilnimmt. Diese Programme, die somit eine große Sammlung von Handgeschichten aufbauen (während der Spieler selbst nicht teilnimmt, sondern dem Spieler erlaubt, sie später zu benutzen), sind verboten.
  • Programme, die Tischöffnungen erleichtern, wie "Sitzschrift".

Im Rahmen der Bekämpfung aller Formen betrügerischen Verhaltens an seinen Spieltischen behält sich Winamax das Recht vor, alle auf dem Computer-Terminal des Spielers laufenden Software-Prozesse zu analysieren.

TURNIERE UND TABELLEN VON CASH SPIELVORSCHRIFTEN

Die allgemeinen Pokerregeln sind auf der Seite beschrieben und Sie sind eingeladen, sie zu lesen.

  • Turniere und geteilte (internationale) Cash-Game-Tische, die Spielern mit validierten Konten in den verschiedenen europäischen Ländern vorbehalten sind, die im Pooling-Angebot enthalten sind. Diese Tische und Turniere sind auf der Seite mit einer europäischen Flagge gekennzeichnet
  • Nicht geteilte Turniere und Cash-Game-Tische, die für Spieler reserviert sind, die auf Winamax.fr registriert sind (vorläufige und validierte Konten).

Sie werden wahrscheinlich Tickets gewinnen oder erhalten, die den Zugang zu bestimmten Turnieren ermöglichen. Diese Tickets haben jeweils ein Gültigkeitsdatum. Nach diesem Datum läuft das Ticket ab und ist nicht mehr nutzbar.

DYSFUNCTIONS, DISCONNECTS UND BUGS

Manchmal tritt bei einem Cash Game oder Turnier eine Fehlfunktion, eine Unterbrechung oder ein Fehler auf. Die Website ist sich der Unannehmlichkeiten bewusst und wird immer ihr Bestes tun, um das Problem zu lösen und Sie gegebenenfalls zu entschädigen, das heißt im Falle von Problemen, die durch seine Server verursacht werden.

Wenn der Vorfall durch den Betrieb des Computers oder der Internetverbindung des Spielers verursacht wird

In diesem Fall kann die Site nicht für eventuelle Unannehmlichkeiten oder Vorurteile verantwortlich gemacht werden.

Wenn die Trennung von den Servern der Site kommt

Wenn du es gewesen bist die Gesellschaft, die Gesellschaft; verpflichtet sich, Ihnen innerhalb von 3 Arbeitstagen die unten aufgeführten Bedingungen zu erstatten.

Wenn ein Turnier definitiv gestoppt wird, werden Sie wahrscheinlich entschädigt, wenn Sie zum Zeitpunkt des Vorfalls noch im Rennen waren. Mehrere Fälle können auftreten:

  • die Kommission ("Rake9quot;) wird an Spieler noch im Rennen zurückerstattet;
  • jeder Spieler erhält den Betrag des Preises, der dem nächsten bezahlten Platz entspricht;
  • die Hälfte der verbleibenden Zustiftung wird gleichmäßig unter den Spielern aufgeteilt, die zu Beginn des Vorfalls noch im Rennen sind (die Startzeit des Vorfalls wird von Winamax unparteiisch festgelegt);
  • Die andere Hälfte des verbleibenden Kapitals wird zu Beginn des Ereignisses anteilig auf die Spielfeldmatte verteilt (die Startzeit des Ereignisses wird unparteiisch von Winamax festgelegt).

d) Im Falle von Turnieren "knockout9quot;, die noch im Spiel befindlichen Boni werden bei der Berechnung der Rückerstattungen zur Ausstattung hinzuaddiert.

Im Cash Game wird Ihr Geld vorübergehend auf dem Tisch blockiert und an Ihr Konto zurücküberwiesen.

Es ist verboten, Informationen über Ihre Hand oder Ihre zukünftigen Aktionen gegen mehrere Gegner offenzulegen.

Alle Formen von "Softplay" sind verboten, entweder um eines Freundes willen oder um die Eliminierung zu vermeiden, aber auch, um in eine Herausforderung einzustufen (https: // www .winamax.fr / les-challenges-winamax_intro) oder als Teil von Guns and Glory (https://www.winamax.fr/guns-and-glory-gangs).

SOFTWARELIZENZ UND AUSSCHLUSS DER GARANTIE

Die Nutzung der Website beinhaltet die Möglichkeit, bestimmte Software, Codierungen und Informationen, die von der Firma entwickelt wurden, zu verwenden; ("Software"), die verfügbar sind, mit oder ohne Download auf die Site. Das Unternehmen9acute; gewährt dem Spieler, der sich entscheidet, die Software herunterzuladen, eine nicht ausschließliche, zeitlich befristete und widerrufbare persönliche Lizenz ohne das Recht, die Nutzung dieser Software unterlizenzieren zu lassen.

Nutzungsbedingungen

Online Poker N ° 1 - Die besten Quoten für Sportwetten *

Winamax ist von der Regulierungsbehörde für Online-Spiele zugelassen

* Studie durchgeführt von Odoxa auf 5.635 Spielen (Fußball, Tennis, Rugby und Basketball) vom 01/01/2017 bis 30/06/2017, Nr. 1 für 80% der Bewertungen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 19 = 23

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map